Laufend in Physio wegen Handgelenkschmerzen

18.02.08 23:46 #1
Neues Thema erstellen
Handgelenkschmerzen

Sunneblueme ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 18.02.08
was heisst das genau auf deutsch horaz?bin ja schon in einer therapie:-(probiere alles aber bis jetzt noch nichts geholfen will doch wider reiten gehen:-(
gruss

Handgelenkschmerzen

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.734
Seit: 05.10.06
Hallo Sunneblueme,

ich habe dir einen Text zu Morbus Sudeck aus Onmeda hineinkopiert:

Der Morbus Sudeck (Sudeck-Krankheit) – nach vorliegendem Konsens als Complex Regional Pain Syndrome (CRPS) Typ I bezeichnet – ist eine schmerzhafte Erkrankung einer oder mehrerer Gliedmaßen, wobei immer mindestens ein Gelenk betroffen ist. Er führt im Endstadium zum Funktionsverlust des betroffenen Körperteils durch Gelenkversteifung und Schrumpfung der Haut, Sehnen und Muskeln. Vermutlich handelt es sich um eine Störung in der Schmerzweiterleitung im zentralen Nervensystem. Die Therapie setzt sich aus Medikamenten, physikalischer Behandlung und Ergotherapie zusammen.

Morbus Sudeck ist auch unter den folgenden Bezeichnungen bekannt:

* Komplexes Regionales Schmerzsyndrom (Complex Regional Pain Syndrome, CRPS) Typ I
* Sudeck-Dystrophie (Sudecksche Dystrophie)
* Algodystrophie
* Sympathische Reflexdystrophie
* Schulter-Hand-Syndrom
* Kausalgie
* Reflex Sympathetic Dystrophy Syndrome (RSDS


Viele Grüße, Horaz

Handgelenkschmerzen

Sunneblueme ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 18.02.08
hallo horaz danke für deinen eintrag und die antwort tönt echt krass.Frage mich warum der hausarzt nicht handelete und der spezialist sagte es sei zu spät fürs operieren:-(komme nicht mehr nach gruss

Handgelenkschmerzen

nana03 ist offline
Beiträge: 111
Seit: 15.02.08
hallo sunne!
weil m. sudeck oft noch als "psychosomatische" erkrankung abgetan wird - und nachdem deine krankengeschichte nicht nach den absolut vorbildlichen ärzten tönt....
aber handeln musst DU jetzt - und lass dich nicht immer mit halbscharigen diagnosen abwimmeln.
liebe grüße und alles gute! nana

Handgelenkschmerzen

Sunneblueme ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 18.02.08
vielen dank nana ja ich werde natürlich handeln..
lliebe grüsse

Handgelenkschmerzen

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.734
Seit: 05.10.06
Hallo Sunneblueme,

ich weiß nicht, wo du zu Hause bist; aber ich stell dir mal einen Link zu einer Schmerzklinik herein, wo du auch viele Adressen von Schmerztherapeuten in Deutschland finden kannst.

www.schmerzklinik.com/schmerztherapeuten/

Viele Grüße, Horaz

Handgelenkschmerzen

Sunneblueme ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 18.02.08
vielen dank horaz

Handgelenkschmerzen

Sunneblueme ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 18.02.08
diese physiotherapie...jetzt macht sie schon ultraschall mit wärme und muss stütz pflaster tragen:-(wieso spüre ich es nach jedem ultraschall???

Handgelenkschmerzen

johndo67 ist offline
Beiträge: 7
Seit: 06.06.09
Hallo zusammen
Ich hatte vor über 20 Jahren ein Handgelenkbruch und folge daraus wegen späterkennung ein Pseudogelenk.
Nun Rechtes Handgelenk ist seid Anfangs März bis Heute 6 Juni Geschwollen und schmerzt.
Bin wegen Nächtlichen Starken Kreuzschmerzen auch noch auf Morbus Bechterew untersucht worden.Gleichzeitig wurde ein MRI beim Kreuz und der rechten Hand gemacht.Befund Negativ.
Habe schon 2 Kortison spritzen und viel Schmerzmittel (Xefo 8mg) wegen der Hand Intus.Die Schmerzschübe sind unterschiedlich.Soger jetzt beim schreiben habe ich mühe.
Bin dann selber mal im Internet auf suche da die Ärzte im moment noch nicht weitergekommen sind.Bin noch zur Untersuchung angemeldet.
Ich bin da auf das Morbus Sudeck gestossen.Ich finde sehr Zutreffend in meinem Fall,nur das der Unfall schon sehr Lange her ist.
Ist es denoch möglich?
MFG Beat


Optionen Suchen


Themenübersicht