Bitte um Hilfe; komisches Gefühl im Kopf, Zucken im Körper

09.01.16 18:46 #1
Neues Thema erstellen

Brina69 ist offline
Beiträge: 18
Seit: 17.07.14
Habe seit über einer Woche ganz komische und beängstigende Beschwerden.
Es fängt damit an, das ich ein komisches Gefühl im Kopf links oben verspüre und dann geht ein Zucken durch den ganzen Körper. Eben gerade ist mir das wieder passiert und ich bin mit meine Popo wirklich vom Sofa hochgeschreckt.

Das ist ein ganz mieses Gefühl, zumal gleich danach eine kleine Angstattacke kommt.

Was soll ich tun? Habt ihr eine Idee?

Das Problem ist zudem, das ich am 1.2. eine neue Hüfte bekomme.

Ich weiß echt nicht mehr weiter.

Bitte helft mir.

AW: Bitte um Hilfe

desperado ist offline
Beiträge: 1.041
Seit: 30.10.08
Hallo,
könntest du ausschliessen Verspannungen oder Migräne zu haben?
nimmst du im Zuge der Hüftbeschwerden Medikamente, z.B. Schmerzmittel?
__________________
liberte egalite fraternite

Bitte um Hilfe

Brina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 17.07.14
Hallo,
nein definitiv kann ich eine Verspannung nicht ausschließen.
Gegen die Schmerzen nehme ich Ibu nach Bedarf. Das aber schon lönger. Bin jetzt in der Klinik und lasse es abchecken , die sonst werde ich noch wahnsinnig.

AW: Bitte um Hilfe

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.442
Seit: 12.05.13
Isst Du vielleicht öfter mal Geschmacksverstärker, Hefextrakte, Würzmischungen etc.?

Liebe Grüße Tarajal :-)

Bitte um Hilfe

Brina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 17.07.14
Tarajal, nein ich habe solche Dinge nicht in meiner Küche, es sei denn es ist irgendwo mit im Lebensmittel. Das kann ich aber nicht bewusst sagen.

Warte jetzt auf die Laborwerte und ein CT vom Kopf. Dann schau ich mal was es sein könnte.

AW: Bitte um Hilfe

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.442
Seit: 12.05.13
Geschmacksverstärker befinden sich zum Beispiel in Brühwürfeln, Brühpulver, Chips, Fertiggerichten, Wurstwaren und so weiter und so fort.

Du müsstest halt mal nachschauen, was unter "Zutaten" auf den Verpackungen steht.

Die Geschmacksverstärker können solche Symptome mit auslösen.

Liebe Grüße Tarajal :-)

Bitte um Hilfe

blunsi ist offline
Beiträge: 339
Seit: 14.05.14
Hallo Brina,

Zitat von Brina69 Beitrag anzeigen
Warte jetzt auf die Laborwerte und ein CT vom Kopf. Dann schau ich mal was es sein könnte.
Und, hast Du schon die Ergebnisse ? Ich hoffe, es ist alles ok !

Zitat von Brina69 Beitrag anzeigen
Gegen die Schmerzen nehme ich Ibu nach Bedarf. Das aber schon lönger. Bin jetzt in der Klinik und lasse es abchecken , die sonst werde ich noch wahnsinnig.
Diese NSARs sind ja auf Dauer alles andere als ungefährlich...

Viele Grüße blunsi
__________________
"Eine gesunde Wirtschaft braucht eine kranke Gesellschaft" [Erich Fromm]

AW: Bitte um Hilfe

Brina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 17.07.14
Es ist alles ok. CT und Blutuntersuchung unauffällig. Vegetative Störungen hat der Arzt gesagt. Aber besser geht es mir nicht.

Ich habe keine andere Wahl , als solche Medikamente zu nehmen sonst könnte ich vor Schmerzen mich nicht bewegen.

AW: Bitte um Hilfe

Oregano ist offline
Beiträge: 61.974
Seit: 10.01.04
Hallo Brina,

welche Blutwerte sind denn überhaupt bestimmt worden?

Wenn Du eine neue Hüfte bekommen wirst, hast Du Dir wahrscheinlich inzwischen eine gewisse Fehlhaltung angewöhnt. Das mag auch die Halswirbel- bzw. die ganze Halswirbelsäule beeinträchtigen.
Warst Du schon einmal bei einem wirklich guten Physiotherapeuten oder noch besser bei einem OsteopathIn, damit der sich das anschaut?

Willkommen | Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)

Ganz allgemein zu Hüftschmerzen und -Arthrose sind die Texte hier ganz spannend:
Hüftgelenksarthrose - die wahren Ursachen

Für Muskelzuckungen gibt es viele mögliche Ursachen:
Muskelzucken - Ursachen und mögliche Erkrankungen - NetDoktor.de

Da würde ich als erstes einen Magnesiummangel annehmen. Nimmst Du Magnesium?
Oder erkennst Du andere Ursachen für Dich wieder?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Geändert von Oregano (10.01.16 um 14:07 Uhr)

AW: Bitte um Hilfe

Brina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 17.07.14
Hallo Oregano,
danke für deine Antwort.

Es wurde ein großes Blutbild gemacht. Das wurde aber am Donnerstag bei meinem HA auch schon gemacht und es ist alles ok. Schilddrüsenwerte sind auch gut.

Physiotherapie bekomme ich schon seit einem Jahr, wegen der Fehlhaltung. Ja es stimmt, die Schonhaltung ist da und ich merke auch das mir bestimmt Bereiche weh tun.

Aber dieses Zucken, durch den ganzen Körper macht mich schon echt irre.
Die einzige Ursache, die ich für mich erkenne sind meine Wechseljahre. Bin zwar erst 46 aber es hat schon begonnen.

An Magnesium habe ich diese Tütchen mit dem Granulat. Bin aber über jeden Tipp dankbar, was ich als Alternative nehmen kann.

Geändert von Brina69 (10.01.16 um 13:54 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht