Darmcheck Befund - Hilfe bei der Auswertung

10.12.15 16:30 #1
Neues Thema erstellen

babegage ist offline
Beiträge: 3
Seit: 10.12.15
Hallo zusammen,

gestern kam mein Befund und ich bräuchte mal jemanden, der mir bei der Auswertung hilft.
Siehe Anhang.

Vielen Dank schonmal.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG0779.JPG (160,1 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG0782.JPG (193,7 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG0783.JPG (135,1 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG0785.JPG (186,3 KB, 19x aufgerufen)

AW: Darmcheck Befund - Hilfe bei der Auswertung

Franca ist offline
Beiträge: 577
Seit: 12.01.04
Escherischia Coli Bakterien.

AW: Darmcheck Befund - Hilfe bei der Auswertung

morvan ist offline
Beiträge: 49
Seit: 28.09.12
Hallo !
Insgesamt kein schlechtes Ergebnis. Der pH-Wert ist gut (im leicht sauren Milieu). Es mangelt an Lactobazillen, die sich leicht substituieren lassen (es gibt da sehr viele Probiotika). E. coli zu wenig ist kein Drama, man hat auch schnell zuviel davon. Ich wäre mit dem Befund nicht unzufrieden.

VG morvan

AW: Darmcheck Befund - Hilfe bei der Auswertung

babegage ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 10.12.15
Danke schon mal.
Hat der erhöhte sigA Wert nichts zu bedeuten ?

AW: Darmcheck Befund - Hilfe bei der Auswertung

morvan ist offline
Beiträge: 49
Seit: 28.09.12
Ja, doch, das sekretorische IgA ist zu hoch. Aber nicht sehr hoch. Ich kenne Werte um 5.000 bei einer Bekannten. Mutaflor und L-Glutamin könnten hilfreich sein. Ferner gut kauen, wenig Zucker, kein langfasriges oder zähes Fleisch. Vollkorn-Brot ja, aber fein gemahlen (Weizen meiden !)
L-Glutamin gibts im Netz nicht zu teuer und hilft langfristig, auch vorbeugend gegen Leaky Gut ("löchriger" Darm).

VG morvan

AW: Darmcheck Befund - Hilfe bei der Auswertung

babegage ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 10.12.15
Vielen Dank ��


Optionen Suchen


Themenübersicht