Beschwerden wie Kribbeln in den Gliedmaßen und im Gesicht

31.01.15 19:21 #1
Neues Thema erstellen
AW: Beschwerden wie Kribbeln in den Gliedmaßen und im Gesicht

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10

AW: Beschwerden wie Kribbeln in den Gliedmaßen und im Gesicht

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Lis,

noch einmal zurück zu dem wurzelbehandelten Zahn: wenn das der Auslöser Deiner Beschwerden ist, dann wirst Du um eine Entscheidung nicht herum kommen, ob Du ihn ziehen lassen möchtest oder nicht. Die Zahnärzte und Kieferchirurgen ziehen meistens nicht gerne, deshalb muß man für sich selbst wissen, was man will.

Die Wahrscheinlichkeit - auch von der Lokalisation Deiner Schmerzen her - daß der Zahn etwas mit Deinen Beschwerden zu tun hat, ist für mich groß und wird ständig größer. Denn wenn da eine Entzündung sitzt, geht sie kaum von alleine weg.
Ich weiß, daß das schwierig ist. Ich spreche aber aus Erfahrung: bei mir hat keine Wurzelbehandlung und keine Wurzelspitzenresektion gehalten, und letztlich wurde der Zahn (es waren drei) dann nach vielen anderen Behandlungsversuchen und Medikamenten doch gezogen.

Bei mir waren sämtliche Untersuchungen auf Entzündungen immer negativ. Angeblich ist das bei chronischen Zahn-Kiefer-Entzündungen normal (??).
Evtl.könnte diese Untersuchung Dich noch etwas weiter bringen?:
Cadaverin und Putrescin als putative Nekrosemarker im Speichel

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Beschwerden wie Kribbeln in den Gliedmaßen und im Gesicht

Lis15 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 31.01.15
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Lis,

noch einmal zurück zu dem wurzelbehandelten Zahn: wenn das der Auslöser Deiner Beschwerden ist, dann wirst Du um eine Entscheidung nicht herum kommen, ob Du ihn ziehen lassen möchtest oder nicht. Die Zahnärzte und Kieferchirurgen ziehen meistens nicht gerne, deshalb muß man für sich selbst wissen, was man will.

Die Wahrscheinlichkeit - auch von der Lokalisation Deiner Schmerzen her - daß der Zahn etwas mit Deinen Beschwerden zu tun hat, ist für mich groß und wird ständig größer. Denn wenn da eine Entzündung sitzt, geht sie kaum von alleine weg.
Ich weiß, daß das schwierig ist. Ich spreche aber aus Erfahrung: bei mir hat keine Wurzelbehandlung und keine Wurzelspitzenresektion gehalten, und letztlich wurde der Zahn (es waren drei) dann nach vielen anderen Behandlungsversuchen und Medikamenten doch gezogen.

Bei mir waren sämtliche Untersuchungen auf Entzündungen immer negativ. Angeblich ist das bei chronischen Zahn-Kiefer-Entzündungen normal (??).
Evtl.könnte diese Untersuchung Dich noch etwas weiter bringen?:

Cadaverin und Putrescin als putative Nekrosemarker im Speichel

Grüsse,
Oregano
Hallo Oregano,
Danke für deine Hinweise.
Ich war gerade beim Zahnarzt und der hat sich mit mir die CT Bilder angesehen.
Leider waren nur die Nasennebenhöhlen zu erkennen. Meine rechte Nebenhöhle ist total zu und die Linke auch schon ein bisschen.
Nun warte ich erstmal meinen HNO Termin ab. Da keine Entzündungswerte im Blut waren könnte es auch eine Allergische Reaktion sein.

Einen schönen Tag
Gruß Lis

AW: Beschwerden wie Kribbeln in den Gliedmaßen und im Gesicht

Lis15 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 31.01.15
Hallo ihr Lieben,

Heute möchte ich mich mal wieder melden, hatte in letzter Zeit irgendwie mit mir zu tun.
Meine Auswertung vom CT hat mich auch nicht weiter gebracht. Es war nur eine leichte Schleimhautschwellung in der Nebenhöhle zuerkennen, aber nichts was das Brennen im Gesicht erklärt.
Seit zwei Wochen brennen mir zusätzlich beide Kniee.
Ich habe meinen Hausarzt gewechselt und der hat gleich ein großes Blutbild machen lassen. Alles super Werte. Als nächstes steht ein Allergietest an. Ich bin wirklich sehr verzweifelt, dass bei solchen massiven Beschwerden nichts zu finden ist.
Vielleicht habt ihr noch eine Idee. Ich habe auch schon an Durchblutungsstörungen gedacht, wegen meinem zu niedrigen Blutdruck.

Liebe Grüße
Lis15

Geändert von Lis15 (08.03.15 um 18:37 Uhr)

AW: Beschwerden wie Kribbeln in den Gliedmaßen und im Gesicht

lilifein ist offline
Beiträge: 8
Seit: 04.11.14
Hallo Lisl,
du schreibst in deinem Beitrag, dass du auf Tomaten und Reis wieder das Brennen im Gesicht hattest.
Bitte schreibe dir genau auf, was du alles zu Abend gegessen hast. Bitte gib das bei deinem Allergologen an, damit er dich darauf hin testet.

Leider kommen unsere Beschwerden nicht nur auf die Ergebnisse eines Allergietestes zu Tage.
Deshalb habe ich mir immer aufgeschrieben, wenn ich Probleme hatte, was ich gegessen habe.
So habe ich z.B. festgestellt, dass ich auf Sellerie starke Kniegelenkschmerzen bekam. Auf reinen Spitzwegerich Hustensaft bekomme ich nach einigen Stunden starken Juckreiz. Auf Sahneis starke Schulter- und Fingerschmerzen.
Eis: Unverträglichkeit auf Kuhmilch, Weizen, Eier usw.

Den erweiterten Allergietest habe ich verweigert, da ich auf den 1. Test bereits starke Atemnot bekam.

Ich habe täglich ein Ernährungstagebuch geschrieben, was ich gegessen und getrunken habe und dazu die Probleme, durch das vergleichen habe ich meine Unverträglichkeiten herausgefunden. Ist zwar etwas mühselig, aber ich bin auf dem richtigen Weg.

z.Zt. mache ich eine Entgiftung mit Glutation-Infusion alle 14 Tage in Begleitung meiner Heilpraktikerin, zur Entgiftung der Leber, in der Hoffnung, dass ich bald wieder mehr Auswahl beim Essen habe.
Dazu bekomme ich Vitamin D3 tgl. 3.000 i.E, 14 -tägig Vitamin B Infusionen, Sauerstofftherapie. Jeden Tag L-Lysin, und Kapseln für eine Darmsanierung!!!, und verschiedene Mineralstoffe.

Meine Heilpraktikerin erklärte mir, dass meine vielen Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten von meinem Darm kämen. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich aufgrund meiner Darmsanierung vorwärts komme.

Das gleich wünsche ich dir auch
liebe Grüße
lilifein

AW: Beschwerden wie Kribbeln in den Gliedmaßen und im Gesicht

Lis15 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 31.01.15
Danke für deine Ausführungen,ich habe die Beschwerden auch, wenn ich den ganzen Tag nichts esse. Ich mache diese Ernährungsweise die nennt sich 10 in 2 seit 3 Wochen. Ich möchte damit meine Winterkilos los werden. An den Esstagen esse ich worauf ich Lust habe. Mal habe ich keine Beschwerden auch wenn ich Bananen und Räucherfisch esse und an anderen Tagen ist es sehr schlimm, auch wenn ich nichts esse.
Ich kann irgendwie keinen Zusammenhang mit dem Essen erkennen.

Einen schönen Tag
Liebe Grüße Lis

Geändert von Lis15 (09.03.15 um 06:22 Uhr)

AW: Beschwerden wie Kribbeln in den Gliedmaßen und im Gesicht

Flexone ist offline
Beiträge: 176
Seit: 09.05.14
die meisten deren stoffwechsel nicht stimmt haben schlicht und einfach einen starken vitamin c mangel

Beschwerden wie Kribbeln in den Gliedmaßen und im Gesicht

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Lis,

die Reaktionen auf Nahrungsmittel müssen ja nicht sofort nach einer Mahlzeit kommen. Das kann dauern - bis zu ca. 3 Tagen . Deswegen ist ja die Zuordnung der Beschwerden so schwierig.

Ein Ernährungstagebuch kann trotzdem helfen, weil man da evtl. sieht, daß sich immer (z.B.) Kopfschmerzen einstellen, wenn man Salicylsäure-haltiges gegessen hat.

Allergien und Intoleranzen sind nicht das gleiche. Insofern sagen Allergietests nichts über mögliche Intoleranzen aus, und getestete Intoleranzen (Atemtests auf Fruktose-/Sorbit und auf Laktose, evtl. noch mehr) sagen nichts über Allergien aus.
Allergien werden von Allergologen/Dermatologen getestet.
Intoleranzen werden von Gastroenterologen getestet.

Diese Abnehm-Ernährung 10in2 (10 Diät (10in2-Diät): abwechselnd genießen und fasten - Jolie.de) trägt sicher zum Abnehmen bei. Ob sie bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten auch zum Abnehmen dieser Unverträglichkeiten beiträgt, ist mir nicht klar. Eher nicht, würde ich sagen.
Denn die Unverträglichkeiten bleiben ja bestehen. Und falls der Darm beteiligt ist, erholt der sich ja damit nur halbwegs, solange unverträgliche Nahrungsmittel bleiben.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Beschwerden wie Kribbeln in den Gliedmaßen und im Gesicht

Lis15 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 31.01.15
Danke vielmals für eure Beiträge,

Ich habe mir jetzt fest vorgenommen wieder auf Histamin zu achten, obwohl der Bluttest was anderes sagte. Irgendwie waren die Beschwerden nicht ganz so schlimm als ich auf Histamin achtete.
Es ist wirklich schlimm nicht zu wissen wo die Beschwerden herkommen. Ich weiß nicht ob ein Ernährungstagebuch sinnvoll ist, weil man auch zeitlich nicht immer einen Zusammenhang erkennen kann. Versuchen werde ich es trotzdem mal.
Darmbeschwerden habe ich nicht, dachte immer dann kann keine Laktose - und Fruktoseintoleranz vorliegen.
Habe schon viel über Kosmetikallergien gehört, da würde das Brennen im Gesicht ja passen aber das Brennen in den Knien nicht.



Liebe Grüße

Geändert von Lis15 (09.03.15 um 16:39 Uhr)

AW: Beschwerden wie Kribbeln in den Gliedmaßen und im Gesicht

lilifein ist offline
Beiträge: 8
Seit: 04.11.14
Hallo Lis,

ich denke, dass es auch daran liegen kann:
Gerade wenn man eine Diät macht, egal welche, dann lösen sich "Schlacken" im Körper. Wenn das zu viel auf einmal ist, dann kann die Leber diese nicht mehr verarbeiten. Wenn du nun nicht genügend trinkst, also stilles Wasser mind. 2 Ltr. am Tag, dazu Kräutertees die die Ausleitung anschieben dann kann evtl. dieses Brennen auftreten.

Ich hoffe, dass Oregano das genauer erklärt :-) Schon einmal ein Danke von mir an ihn!

10 in 2, davon hatte ich noch nie gehört. Einen Tag fasten in der Woche, dazu noch einen Obsttag oder Reistag einlegen, das ist i.O.
Ohne eine vernünftige Ernährungsumstellung hast du damit bestimmt keinen Erfolg, weil du so wie du wieder normal isst, der Jo-Jo-Effekt eintritt und du schnell alles wieder zu nimmst.

alles Gute
von Sylvia


Optionen Suchen


Themenübersicht