Lange Zusammenfassung

06.11.12 13:24 #1
Neues Thema erstellen

cfe ist offline
cfe
Beiträge: 3
Seit: 06.11.12
Hallo,

Ich habe seit 10 Jahren Schmerzen in der rechten Schulter, aber auch Phasen ohne Schmerzen. Vor 2 Jahren kam dann der große Einbruch. Ich hatte davor 1,5 Jahre viel zuviel gearbeitet, 2 kleine Kinder, vier Pferde und ein riesen Hof zu versorgen. Dazu kamen Eheprobleme. Dann haben mein Mann und ich gemeinsam mit einem HP an unseren Problemen gearbeitet und wir verstanden uns super. Und genau zu dieser Zeit ging bei mir bergab. Ich bekam große Panikattaken und hatte Angst an einer schlimmen Nervenkrankheit zuleiden. Die Symtome:
-Zittern der Beine,
-Mukelzuckungen,
-komisches Gefühl in den Ringfingern,
-kleine Koordinationstörungen bei Unaufmerksamkeit,
-ständig hibbelig(z.b.ständiges Füße wackeln, wie immer unter Strom,kann nicht entspannen),
-Gefühl nicht Schlucken oder Atmen zu können für eine Sekunde,
-Gefühl von kleinen Stromschlägen im Körper,
-Kribbeln und Missempfindungen in verschiedenen Körpereilen,
-ständiger Blähbauch(vertrage keine Milch und Weizen aber auch wenn ich das weglasse ist es nicht besser außer ich esse nur Reis und Huhn),
-Zungengrundschmerzen (vor 3 Jahren akut),
-verwechseln von Buchstaben beim Sprechen und Schreiben, Vergesslichkeit,
-Gefühl als würde man in ein Loch treten(hielt 4 Monate an),
-Benommenheitsschwindelgefühle,
-Rippenschmerzen
-wie durch einen Schleier sehen, schw.Punkte sehen
-Nebel im Kopf
Das waren noch lange nicht alle Symtome der letzten Jahre. Diese Symtome sind nicht alle immer da, ist als würden sie sich abwechseln. Derzeit hat sich gerade ein Karpaltunnelsyndromentwickelt und Schmerzen im rechten kleinen Finger, der nicht mehr ganz einzuknicken geht und die Hand ist morgens komplett nicht zur Faust zuballen,nach 5 min. wird es besser.

Ich gehe zur Gestalttherapie,die Therapeutin meint es ist nur die Angststörung aber das möchte ich nicht glauben.

Ich habe 3 tote Zähne wovon einer seit 4 Jahren eine Entzündung hat und ich habe mir vor 12 Jahren 12 Amalgamblomben aufeinmal ohne Schutz rausbohren lassen. Habe auch mal eine Ausleitung gemacht mit Chlorella.

So nun hoffe ich auf regen Austausch und viell. Dinge die ich nicht bedacht habe.

Viele Grüße

Lange Zusammenfassung

Kandyra ist offline
Beiträge: 170
Seit: 19.09.12
Zitat von cfe Beitrag anzeigen
Hallo,
Ich gehe zur Gestalttherapie,die Therapeutin meint es ist nur die Angststörung aber das möchte ich nicht glauben.
Viele Grüße
und weshalb möchtest Du das nicht glauben, was spricht dagegen?
Wie ernährst Du Dich?

Lange Zusammenfassung

cfe ist offline
cfe
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 06.11.12
Hallo Kandyra,

ich weiß schon dass ich eine Angststörung habe aber so einige Symtome wie z.B. Gelenkschmerzen, Kapartunnelsyndrom, steife Hand denke ich, dass noch etwas Anderes da hinter steckt. Durch die Angststörung ist es aber schwer für mich die Symtome richtig einzuordnen. Ich ernähre mich meistens gesund denke ich , alles Bio und selbstgemacht. Ich war 7 Jahre Vegetarier.

Viele Grüße

Geändert von cfe (06.11.12 um 16:57 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht