Knieschmerzen und Fussgelenkschmerzen

18.08.12 18:27 #1
Neues Thema erstellen

bengeli95 ist offline
Beiträge: 52
Seit: 08.07.12
Vor gut drei Jahren hatte ich am linken Fuss eine OSG Distorsion plus Bänder und Sehne waren auch betroffen aber zum Glück nicht gerissen.
Zwischendurch hatte ich immer wieder Schmerzen, habe dann meine Schiene angezogen und war meist nach ein paar Tagen wieder ok, also wieder schmerzfrei. Oft hatte ich Schmerzen beim Reiten oder Turnen.
Dann vor gut zwei, drei Monaten bin ich aus gut 50cm Höhe von einem Bänkli gefallen (ausgerutscht) und dann mit dem linken Knie auf die Kante gefallen.
Im ersten Moment konnte ich das Knie nicht mehr bewegen und hatte sehr starke Schmerzen. Das Ganze Theater mit den Schmerzen dauerte gut 4-5 Tage. In der Zwischenzeit merkte ich aber, dass mir das Fussgelenk wieder weh tut. Ich dachte okey, Sportcreme darauf und Schiene an. Machte ich dann auch 3 Wochen. Bin dann zum Arzt, da es einfach nicht besserte. Der Arzt röntgte das Fussgelenkt und verpasste mir daraufhin einen Gips den ich eine gute Woche tragen musste.
Danach wurde der Gips abgenommen und es hatte noch nicht gebessert. Musste dann in die Röhre, jedoch kam dort auch nichts heraus. So kam es, dass ich dann alle zwei Wochen zum Arzt ging und er es wieder anschaute aber nichts machte und auch nichts rausfand. Schlussendlich schlossen wir es dann ab, ich ertrug meine Schmerzen noch ein paar Tage und danach war es wieder gut.
Nun haben wir diesen Freitag turnen gehabt, einen 100m Sprint, das ziemlich in die Hosen ging. Ich konnte normal springen, merkte aber danach, dass etwas nicht stimmt. Ich hatte wieder extreme Schmerzen im Fussgelenk (Bänder) Nun humple ich wieder mit Schmerzen im Fussgelenk rum UND auch wieder im Knie.
Was hilft da? Ich habe nicht gross Lust wieder zum Arzt zu gehen und wieder keine Diagnose zu erhalten.
__________________
Mein Gold klimpert nicht, es glänzt in der Sonne und wiehert

Knieschmerzen und Fussgelenkschmerze

desperado ist offline
Beiträge: 1.038
Seit: 30.10.08
die OSG Distorsion allgemein bzw. siehe "Behandlung"
www.fisch-im-schuh.de/pdf/pdf_distorsion_osg.pdf

dass durch eine Knie-Schonhaltung der Fuss entsprechend belastet wurde?

könnte es so ähnlich sein?
Schmerzen nach Sturz auf Knie - was könnte passiert sein? (Verletzung, Körper, Gesundheit)
__________________
liberte egalite fraternite

Knieschmerzen und Fussgelenkschmerze

Karde ist offline
Beiträge: 5.006
Seit: 23.05.12
Hallo bengeli
Wie schön Dein Erkennungsbild-ist das Dein Pferd?

Nun, ich hatte mal was mit dem Fussgelenk, weiss halt nicht ob es bei Dir auch so etwas sein könnte:
Beim Karate überdrehte ich den Fuss, und es kam raus, dass eine Sehne (oder Band?) etwas angerissen war, trug dann Spezialschuhe, konnte aber einfach nie richtig neu anfangen zu trainieren, es kam immer wieder erneuter Schmerz auf.

Dann ging ich zum Spezialisten, und er sagte mir, dass es an der Sehne zu Vernarbungen gekommen sei, und es gäbe die Möglichkeit diese zu versuchen mit einem Mittel aufzulösen. Man könne aber max 3x wiederholen, und wenn das nicht reiche, dann müsse die Sehne operativ "geglättet" werden.
So machten wir also die erste Spritzte ins Fussgelenk, nahe an die Vernarbung um diese aufzulösen, dann die 2, und es wurde leicht besser-wir machten dann noch die 3, und das Fussgelenk wurde dann mit Physio wieder voll belastbar.
Könnte es evtl. sein, dass so etwas bei Dir entstanden ist?
Leider weis ich nicht mehr genau ob Sehne oder Band, aber es kann bei diesen zu solche Wucherungen beim Verheilen von kleinen Verletzungen kommen, die dann das umliegende Gewebe wiederum reizen.

LG KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Knieschmerzen und Fussgelenkschmerze

bengeli95 ist offline
Themenstarter Beiträge: 52
Seit: 08.07.12
Zitat von Karde Beitrag anzeigen
Hallo bengeli
Wie schön Dein Erkennungsbild-ist das Dein Pferd?

Nun, ich hatte mal was mit dem Fussgelenk, weiss halt nicht ob es bei Dir auch so etwas sein könnte:
Beim Karate überdrehte ich den Fuss, und es kam raus, dass eine Sehne (oder Band?) etwas angerissen war, trug dann Spezialschuhe, konnte aber einfach nie richtig neu anfangen zu trainieren, es kam immer wieder erneuter Schmerz auf.

Dann ging ich zum Spezialisten, und er sagte mir, dass es an der Sehne zu Vernarbungen gekommen sei, und es gäbe die Möglichkeit diese zu versuchen mit einem Mittel aufzulösen. Man könne aber max 3x wiederholen, und wenn das nicht reiche, dann müsse die Sehne operativ "geglättet" werden.
So machten wir also die erste Spritzte ins Fussgelenk, nahe an die Vernarbung um diese aufzulösen, dann die 2, und es wurde leicht besser-wir machten dann noch die 3, und das Fussgelenk wurde dann mit Physio wieder voll belastbar.
Könnte es evtl. sein, dass so etwas bei Dir entstanden ist?
Leider weis ich nicht mehr genau ob Sehne oder Band, aber es kann bei diesen zu solche Wucherungen beim Verheilen von kleinen Verletzungen kommen, die dann das umliegende Gewebe wiederum reizen.

LG KARDE
Dies auf dem Bild ist nicht meines ;-) Wollte eigentlich "mein" Pferd als Profilbild, jedoch sind da alle zu gross :-(
Ja das könnte gut möglich sein.
In dem Sinne überdreht habe ich es ja auch. Hatte vor drei Jahren einen Sturz vom Waveboard und mit einer Knieprellung. Seit dem habe ich wirklich oft Beschwerden im Fuss und jetzt das erste mal eigentlich im Knie.

Demfall sollte ich mal einen Spezialisten aufsuchen? Irgendwie habe ich da ein wenig Angst mich zu blamieren, da ja jetzt auch nie etwas rausgefunden wurde...
__________________
Mein Gold klimpert nicht, es glänzt in der Sonne und wiehert

Knieschmerzen und Fussgelenkschmerze

Karde ist offline
Beiträge: 5.006
Seit: 23.05.12
Zitat von bengeli95 Beitrag anzeigen
. Seit dem habe ich wirklich oft Beschwerden im Fuss und jetzt das erste mal eigentlich im Knie.

Demfall sollte ich mal einen Spezialisten aufsuchen? Irgendwie habe ich da ein wenig Angst mich zu blamieren, da ja jetzt auch nie etwas rausgefunden wurde...
Das Knie hast Du evtl. unbewusst Fehlbelastet, da Du den Fuss schonen wolltest, das passiert schnell.

Werde mal schauen ob der Spezi bei dem ich war in Zürich noch arbeitet, allenfalls geb ich Dir den Namen per PN
LG KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Knieschmerzen und Fussgelenkschmerze

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Bengeli,

Du brauchst doch keine Angst zu haben, Dich zu "blamieren" - aber wirklich nicht. Was meinst Du , was ein Orthopäde an Verletzungen sieht. Da erschüttert einen solchen Arzt nichts mehr wirklich.

Ich denke auch, daß Du durch die Schmerzen am Knie und an den Knöcheln eine Fehlhaltung eingenommen hast, was die Schmerzen dann gegenseitig verstärkt.
Ich schreibe es immer wieder: ich gehe in so einem Fall erst einmal zum Osteopathen, weil der meistens schon sehr viel tun kann.

Ich denke, daß es auch in der Schweiz Osteopathen gibt:
Schweizerischer Verband der Osteopathen - Osteopathes
Osteopathie

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Knieschmerzen und Fussgelenkschmerze

bengeli95 ist offline
Themenstarter Beiträge: 52
Seit: 08.07.12
Fehlstellung der Knie ist aber gar nicht so weit her geholt!
__________________
Mein Gold klimpert nicht, es glänzt in der Sonne und wiehert

Knieschmerzen und Fussgelenkschmerze

Karde ist offline
Beiträge: 5.006
Seit: 23.05.12
Ich freue mich sehr am Pferdebild und Deinem "Erkennungssatz"

Es geschieht leider sehr schnell, dass man bei Schmerzen in einem Gelenk auf die Mehrbelastung von anderen Gelenken ausweicht, und diese anfängt zu überlasten, was dann im ersten Moment zu helfen scheint, aber auf die Dauer ein Ungleichgewicht in Sehnen, Bändern und Muskeln auslöst, was dann zu erneuten Schmerzen bis hin zu Schäden, führen kann.

Uebrigens, ich habe viel mit Aion-A (Emma Kunz Heilgestein, Würenlos) Wickeln gearbeitet, hilft sehr bei Gelenkproblemen,
Tagsüber mit Wasser angemacht, nachher Gelenk mit Olivenöl einreiben
Nachts ein Wickel mit Olivenöl auflegen, das trocknet die Haut nicht aus

liebe Grüsse
KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Knieschmerzen und Fussgelenkschmerze

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Nachts ein Wickel mit Olivenöl auflegen, das trocknet die Haut nicht aus
Alternativ kann man auch Rizinusöl nehmen...

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Knieschmerzen und Fussgelenkschmerze

bengeli95 ist offline
Themenstarter Beiträge: 52
Seit: 08.07.12
@Karde
Danke. Ich habe eine unschöne Zeit hinter mir. Das einzige was mir da noch Kraft gab, war das Pferd. Ohne ihn wäre ich sicher nicht an diesem Punkt, wo ich jetzt stehe.

Das mit Olivenöl habe ich mittels Aromatherapie gemacht. Da wurde geschaut, auf welches Aroma der Fuss stark reagiert, also die Stärke des Fusses ausgetestet wurde. Ein wenig nüzte es, hatte jetzt auch gut 1.5 Monate ruhe und jetzt wieder nicht.
__________________
Mein Gold klimpert nicht, es glänzt in der Sonne und wiehert


Optionen Suchen


Themenübersicht