Ich werde gesund, weil ich leben will!

26.05.09 02:11 #1
Neues Thema erstellen
Ich werde gesund, weil ich leben will!

Jascha ist offline
Beiträge: 341
Seit: 20.02.09
Genie und Wahnsinn. . . So gehts mir auch


Danke für das traumhafte Gedicht! Jenes mit den Träumen, nicht jenes mit der Katze

Wenn wir einschlafen übernimmt unser Unterbewusstsein die Führung.
Raum und Zeit verschwimmen und fließen in einander. In Träumen entfaltet sich unser ganzes Potenzial im Fühlen und Sein. Unsere Träume gehören uns allein, sie sind uns Hoffnung, Segen und Erlösung. Sie vermögen uns von jeglichen Fesseln zu befreien.

Es ist so schwierig sich an Träume zu erinnern weil sie sich in der Zeitspanne eines Wimpernschlages abspielen. Und trotzdem können wir in jener Zeit den höchsten Berg erklimmen oder den tiefsten Ozean durchschwimmen. Man denkt zwar einige Stunden untwerwegs gewesen zu sein, doch was wir erlebt haben, finden wir in einer einzigen Emotion wieder.

Emotionen und Gefühle sind unendlich. Sie sind das stärkste was es im Universum gibt.

Wenn wir einen ganzen Roman geträumt haben mit Erinnerungen an Ereignisse die viele Stunden gedauert haben. Mit einer Fülle von verschiedensten Gefühlen. Sei es nun, dass uns jemand sehr verärgert hat, dass wir unseren tiefsten Ängsten begegnet sind, oder sich unsere größte Sehnsucht erfüllt hat. All dies in einem Traum. Doch in unserer Realität hat sich das ganze in einer Sekunde abgespielt.

Hattet ihr noch nie einen Traum indem ihr perfeckt englisch gesprochen habt obwohl ihr im Wachzustand eher rumstottert und euch die hälfte aller wörter nicht einfallen? Doch im Traum sprecht ihr fließend und sprecht wörter die ihr nicht einmal kennt, die ihr bestenfalls unbewusst mal wahrgenommen habt.

Ich bin mir sicher dass es so ist, ich habe dies selbst unzählige male überprüft. Es wurde auch schon von Hirnforschern bestätigt. Unglaublich wozu unser Geist fähig ist. Welch Potenzial in unserem Unterbewusstsein, erreichbar, erlernbar. Man kann es nutzen und trainieren.

Ich werde gesund, weil ich leben will!

sidisch ist offline
Beiträge: 1.127
Seit: 28.04.09
Hallo Jascha

Du hast Gutes über den Traum geschrieben.
Ich habe vor einiger Zeit einmal ein Traumseminar mitgemacht und dabei erfahren, dass Träume, die man noch weiß, uns etwas sagen, Hinweise geben wollen, etwas zu tun oder etwas erledigt zu haben. Ich habe schon viele Träume aufgeschrieben. Wenn mir ihre Bedeutung nicht gleich einfällt, spreche ich gern mit meinem Mann darüber. Er macht es genau so. Oft wird uns dann die Bedeutung klarer.

Viele Grüße sidisch
__________________
Nur der Augenblick zählt, Vergangenes und Zukünftiges sind nicht verfügbar.

Ich werde gesund, weil ich leben will!

Difi ist offline
Beiträge: 4.051
Seit: 28.04.09
Na klar...die Bedeutung ist nicht so einfach. Das Unterbewusstsein hat eine eigene Sprache.
Habe Sternenstaub schon vor Lichtjahren empfohlen sich seine Träume aufzuschreiben. Er hatte keine Erinnerungen.

Abgesehen davon, das es nicht nur schöne Träume gibt, haben wir auch Albträume. Sie sind genau so wichtig! Sie zeigen uns die Ängste.

Unsere Träume gehören uns allein, sie sind uns Hoffnung, Segen und Erlösung. Sie vermögen uns von jeglichen Fesseln zu befreien.
Sehe ich nicht so, denn es ist ein Spiegelbild unserer Persönlichkeit. Selbst wenn ich fliege im Traum oder mich schwimmend über Städte bewege, bin ich nicht Peter Pan, sondern Freud würde es sexuell interpretieren, mein Ich sagt, ich bin im Moment nicht bodenständig.

Aber da gibt es noch mehr. Alle 7 Jahre habe ich einen besonderen Traum...in Farbe. Sternenstaub, läst sich dein Alter durch 7 teilen?

Ich stehe am Rand einer weißen Straße und sehe auf eine Moschee mit blauer Kuppel. Die Straßen laufen sternenförmig drauf zu. Eine goldene Kugel auf dem Zwiebelturm leuchtet und zieht mich an. Rechts und links sind Häuser mit Fensterlöchern ohne Glas. Manchmal hängt grober Stoff davor Ich gehe nicht, ich bin auf einem Laufband. Der Himmel verfärbt sich über orange in blutrot.

Alle 7 Jahre habe ich diesen Traum. Wenn ich auf der Straße stehe bin ich glücklich. Hier bin ich zu Hause. Jedesmal stehe ich vor einem prunkvollen Tor. Es ist verschlossen. Das macht mich aber nicht unglücklich, es ist noch nicht so weit.

Dein Traum Sternenstaub, könnte sein dass du dich im Schlammsog befindest und der Traum zeigt die, dass du den realen Boden nicht verloren hast. Drei Personen....wieder die Drei...Liebe, Glaube, Hoffnung?

Als du den festen Boden spürtest brauchtest du sie nicht mehr. Aber sie sind immer da.

Ich schreibe nur aus dem Bauch. Habe aber mich mal sehr damit beschäftigt. Einfach um mich besser kennen zu lernen. Habe noch heute immer einen Block mit Stift am Bett liegen. Schreibe interessante Träume auf.

LG, Difi

Ich werde gesund, weil ich leben will!

Jascha ist offline
Beiträge: 341
Seit: 20.02.09
Unsere Träume gehören uns allein, sie sind uns Hoffnung, Segen und Erlösung. Sie vermögen uns von jeglichen Fesseln zu befreien.
Du hast recht ich habe nur für mich allein gesprochen und dabei die Mehrzahl verwendet. Ich bin teilweise süchtig nach meinen Träumen, desto tiefer und gefühlvoller sie sind, desto besser. Sie entfesseln und erlösen mich. Auch wenn sie dunkel und grausam sind. Ich habe längst verstanden warum es so ist, warum ich mich so dannach sehne aber ich vermag es nicht zu ändern. Noch nicht

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Hallo ihr lieben,
vielen Dank für die Postings!

Bin noch immer nicht in der Lage zu schreiben...

vieleicht in ein paar Stunden!

Mir ging es sehr schlecht!

Herzliche Grüße Sternenstaub

PS
Ich hoffe, die Talfahrt ist bald wieder vorbei, diese hat sehr an meinen Kräften und am Körper gezehrt!

Ich habe fast nur geschlafen und fühle mich trotz allem so, als wenn ich viele Tage überhaupt nicht geschlafen hätte...

noch immer Gelb aus der Nase, Schwindel, Übelkeit (Jedoch ohne Erbrechen), u.s.w.

Ich werde gesund, weil ich leben will!

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Hallo Sternenstaub,

ich wünsche dir gute Besserung.

Hast du dieses Thema schon gelesen.

http://www.symptome.ch/vbboard/sozia...iten-gibt.html

Vielleicht ist da das ein oder andere dabei für dich.

Grüsse von Juliette

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Hallo ihr lieben!

Was ich im Moment habe, dies erinnert mich daran:

http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...schwindel.html

Ich hatte also schon einmal einen Thread aufgemacht dazu. Zum Glück scheint es so zu sein, das es diesmal nicht ganz so lange dauert und die Intensität auch nicht erreicht wird so wie es scheint!

Allerdings sind dies nur Vermutungen, weil der Schub leider noch nicht vorbei ist!

Bei mir sind unterschiedliche Krankheiten am Wirken, die alle gemeinsam eine Dynamik beinnhalten, so das es so schwer ist, alles auseinander zu halten!

Bei solchen Schüben wie im Moment, da kann ich nur im Bett liegen und vor mich hinndämmern!

Herzliche Grüße euer Sternenstaub

PS
Das Symptom der Appetittlosigkeit, dies ist ein ganz besondert schlimmes in der Auswirkungen, weil der Körper dann abbaut und das Imunsystem auch nicht mehr richtig arbeiten kann, also immer mehr geschwächt wird!

Das völlige Alleinesein macht es auch nicht einfacher, weil ich bei einem bestimmten Punkt meiner Krankheiten mir kaum noch selbst helfen kann, also mich selbst pflegen kann!

Ein Krankenhaus würde mir den letzten Rest geben, gerade, wenn ich ganz unten bin...dies ist schon so eine Zwickmühle!

Außerdem bekäme ich dort Medikamente, Antibiotika und was den Ärzten noch so alles einfallen würde, im Auftrag der Pharmaindustrie, dies währe aber genau das, was ich nicht brauche, mir also den Rest geben würde!

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Zitat von Juliette Beitrag anzeigen
Hallo Sternenstaub,

ich wünsche dir gute Besserung.

Hast du dieses Thema schon gelesen.

http://www.symptome.ch/vbboard/sozia...iten-gibt.html

Vielleicht ist da das ein oder andere dabei für dich.

Grüsse von Juliette
Liebe Juliette,
ich danke dir recht herzlich für deine lieben Genesungswünsche, dies hat mir sehr gut getan.

Mit dem Link von dir kann ich mich im Moment noch nicht beschäftigen, da ich auch Gehirnprobleme habe und kaum denken kann!

Meine herzlichsten Grüße Sternenstaub

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Lieber Heinz,

ich habe dein Überraschungspaket am Freitag erhalten und mich sehr darüber gefreut!

Ich möchte mich bei der Einnahme nach deinen Empfehlungen richten.

Währest du so nett bitte und teilst mir mit, was ich jetzt zu tun habe, um keine Fehler bei der Einnahme zu machen?

Ich bin so etwas von müde und meine Augen jucken wie verückt, bin ständig massiv am reiben und andererseits brennen sie!

Meine herzlichsten Grüße Sternenstaub

Ich werde gesund, weil ich leben will!

HRoesch01 ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.425
Seit: 06.04.09
Hallo Sternenstaub!

Zitat von Sternenstaub Beitrag anzeigen
ich habe dein Überraschungspaket am Freitag erhalten und mich sehr darüber gefreut!
Na, da hat der Paketdienst ja mal gut funktioniert. Sehr schön!
Und das ist gerne geschehen, also mach dir darum keine Gedanken.

Ich möchte mich bei der Einnahme nach deinen Empfehlungen richten.
Damit das Vitamin C nicht so schnell ausgeht (ich hatte leider nicht mehr
an Lager) fängst Du sofort mit 6 x einem gestrichenen Teelöffel an. Schön
über den Tag verteilen. Ein Döschen sollte etwa fünf Tage halten, damit
wir den Nachschub planen können.

Mit dem Mix musst Du besonders vorsichtig sein. Es ist eine High Niacin-
Version, die gerne besonders brutal anschlägt. Heute eine davon nehmen,
morgen zwei morgens und abends, dann eine Woche lang 3 x 1 morgens,
mittags und abends. Dazu schon in der ersten Woche jeden zweiten Tag
einen Booster.

In der zweiten Woche dann 2 - 2 - 2 und täglich einen Booster. In der
dritten Woche 3 - 3 - 3 und den Booster wie gehabt und für die Zukunft
ein mal täglich.

Die Mix-Tabs möglichst immer kurz vor dem Essen nehmen. Den Booster
immer zur größten Mahlzeit des Tages. Wenn heftige Reaktionen statt-
finden gehst Du auf die jeweils kleinere Dosis zurück und berichtest die
Reaktionen hier genau.

Wenn Du willst und es geht kannst Du das Einschleichen beschleunigen.
Aber nicht mehr als 3 x 3 Tabs maximal im Moment und keinesfalls
mehr als einen Booster pro Tag.

Ich bin so etwas von müde und meine Augen jucken wie verückt, bin ständig massiv am reiben und andererseits brennen sie!
Bitte besorge noch in der Apotheke künstliche Tränen (z.B. Artelac)
als preiswerte 10ml Tropffläschchen. Das sind nur wenige Euro. Dann
fleissig tropfen und möglichst wenig reiben. Mit Vitamin C wird das
schnell besser werden.

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Wenn Sternenstaub den Mix verträgt bräuchten wir einen Sponsor für den
nächsten Monat. Fühlt sich da jemand angesprochen?

Viele Grüße

Heinz


Optionen Suchen


Themenübersicht