Ich möchte leben

19.05.06 04:40 #1
Neues Thema erstellen
Ich möchte leben

blockflöte ist offline
Beiträge: 547
Seit: 09.09.06
liebe shelley,

dass du mir ausführlich deine enttäuschung schilderst. und ich verstehe doch, dass du nicht immer gelich antworten kannst.
schön, dass es "echte" freunde sind und euer beisammensein dann noch bereichernd wurde.
ja, man ist sehr schnell geneigt, zu denken, die andern könnten...etc. aber wir sind alles menschen, fehlbar, vergesslich, besonders, wenn jemand so sehr "gefragt" ist; mir ergeht es manchmal ebenso.
dass du besonders auf andere wartest, auf zusagen, verstehe ich, kenne genauso das warten, bei dem man keine aktivitäten mehr angehen mag, und so ist es wichtig, immer toleranter zu werden, vom andern her zu denken, ohne "schubladen", nachfragen, wie du es letztlich tatst.

ich hatte immer hemmungen, von mir aus auf andere zuzugehen, wenn es zB um einkauf mit auto ging, erlebte aber nur positives, sicher auch, weil ich nicht einen bestimmten termin forderte, was mir nun auch leichter fällt.

wir flöten eifrig für die adventsfeiern, diese literatur ist so schön, auch die mit klavierbegleitung, meist ja aus dem barock. später wurde ja die blockflöte eine zeit "unmodern".
mittwoch ist bereits die erste, samstag dann die mit den blinden. "mein" blinder lernt noch, aber proben müssen wir ds. wo. noch, damit alles klappt.
so habe ich jetzt "hochkonjunktur".
freitag war meine jüngste mit ihren beiden heir, da wurde natürlich eifrig gebacken und gebastelt.

dir freude, kraft und mut, diesen tag zu bestehn.

lg deine blockflötenmonika
__________________
die wichtigste stunde ist immer die gegenwart, der bedeutendste mensch immer der, der dir gerade gegenüber steht.
aus dänemark

Ich möchte leben
sonneundregen
Hallo Shelly,

wer hat Dir gesagt, dass die Buchstabenverdrehung an der Migräne liegen soll?
Es ist eindeutig ein neurologisches Problem und hat meiner Meinung nach eher etwas mit Bakterien, Viren etc. zu tun. Migräne dürfte da eher eine Folgeerscheinung sein.

Lg
sonneundregen

Ich möchte leben

blockflöte ist offline
Beiträge: 547
Seit: 09.09.06
hallo sonneundregen,

danke, dass du dir gedanken machst.
ich wusste gar nciht, dass diese verdreher auch ein zeichen für borreliose ist, war deswegen sogar beim EEG, aber vor der diagnose. ich wurde 2005 wegen alter und neuer borrelien behandelt, nahm auch nosode, merkte aber besonders nach den OPs die "lieben" tierchen, die dadurch aufgeweckt wurden. dir alles gute,

lg monika
__________________
die wichtigste stunde ist immer die gegenwart, der bedeutendste mensch immer der, der dir gerade gegenüber steht.
aus dänemark

Ich möchte leben
sonneundregen
Guten Morgen Blockflöte,

dachte ich es mir doch! Ich gehe davon aus, dass Du nicht lange genug behandelt worden bist und somit die Borreliose chronisch geworden ist. Wer hat Dich behandelt und wie lange hast Du Antibiotika bekommen? Welches Antibiotika wäre auch noch interessant?

Lg
sonneundregen

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo sonneundregen,

mir ist aufgefallen, dass ich die buchstabendreher nicht habe, wenn ich keine migräne habe und dass sie sehr schlimm sind, wenn ich starke migräne habe.

migräne sei ja neurologisch.
migräne und epilepsie haben ja eine verbindung und epilepsie ist auch neurologisch.

mir ist auch schon aufgefallen, dass ich die genau gleichen buchstaben 'verdrehe' wie blockflötenmonika. ich dachte halt, dass wir gute freundinnen sind und einige gemeinsamkeiten haben.
ich meine: ich könnte ja andere buchstaben vertauschen als sie. aber es passiert mir bei den selben wie bei ihr.
ich habe auch schon überlegt, dass es einfach an der tastatur liegt. dass die buchstaben, die wir vertauschen genau so liegen, dass der tippfinger vom ersten buchstaben langsamer ist als der tippfinger vom zweiten buchstaben.
nach jahren habe ich aber mal eine handschriftliche und da konnte ich grad noch verhindern, dass ich zu viele buchstaben vetausche. komisch. na, ja. das ist halt, wenn man mit krankheiten lebt. da muss man sich arrangieren, so gut es geht und darf nur noch bei wirklich schlimmen dingen widerstand leisten.

wie geht es dir?

was machst du so?

was magst du mir erzählen?

ich würde mich freuen, weiter mit euch zu schreiben.
ich finde es wirklich toll, dass du dich für blockflötenmonika sorgst. ich persönlich denke, dass sie es auch nicht einfach hat im leben und trotzdem immer das beste draus macht. das gefällt mir.

viele liebe grüsse, deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben
sonneundregen
Hallo Shelly,

vielen Dank für Deine netten Worte. ich persönlich bin der Meinung, dass jedes Symptom eine Ursache hat! Ärzte bekämpfen nur die Symptome, wollen aber die Ursache lieber erst garnicht finden. Das ist meine persönliche Meinung. Da bei Blockflötenmonika ja schon eine Borreliose diagnostiziert wurde, lag ich doch mit meiner Vermutung richtig, nicht wahr!

Ich persönlich habe eine Lyme-Neuro-Borreliose, angeblich im Spätstadium! Es wurde von den Ärzten vertuscht und verharmlost! Ich habe selbst einen Thread und führe dort ein Tagebuch. Wenn Du magst, kannst Du es ja mal lesen!

Natürlich freue ich mich auch darüber, wenn ihr mir schreibt.

Wünsche Euch einen schönen Tag.

Lg
sonneundregen

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
meine güte!

jetzt muss man den leuten schon 'fröhliche weihnachten' und 'ein gutes neues jahr' wünschen.

was ich nicht verstehe:

warum brauchen menschen weihnachten und neue jahre, um alle ihre wünsche zusammen zu packen und an andere zu verteilen?
warum machen sie das nicht jeden tag im jahr?

das verstehe ich einfach nicht.

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo liebe sonneundregen,

dankeschön für dein angebot, in deinem tagebuch zu lesen und schreiben.

ich habe es mir geöffnet und ein wenig rumgeschaut.
ich sehe, dass es dort eigentlich fast nur um therapien und symptome und borreliose geht.
borreliose ist halt leider nicht so mein thema. ich will dort also nicht stören mit kritischen fragen oder freudemachversuchen. ich will auch die diskussionen nicht unterbrechen, wenn ich dann einfach immer wieder komme und dir 'schönes wochenede', 'eine fröhliche woche', etc. wünsche.

wenn du mal genug hast von alle dem - also von krankheiten, an symptome denken, überlegen, welche therapien wie wirken und man noch machen könnte: du bist hier immer willkommen, um über alles, was dich beschäftigt, zu schreiben.
klar schreiben wir hier auch über krankheiten, symptome und therapien. wenn du also mal fragen dazu hast, kannst du auch hier schreiben, oder wie jetzt an blockflötenmonika.
aber eben: wenn du nicht weisst, wohin, wenn du auch mal was anderes hast und nicht extra ein neues kapitel aufmachen willst, dann kannst du es hier platzieren.

leider weiss ich gerade nicht, was weiter schreiben.

viele liebe grüsse von deiner shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
ich will nicht, dass das weltensystem ist, wie es ist.

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
man kann es einfach nicht betrügen.

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.


Optionen Suchen


Themenübersicht