Ich möchte leben

19.05.06 04:40 #1
Neues Thema erstellen
Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
liebe kerstin,

ich habe mich megagigagewaltigobermässig über dein post gefreut.
ich wollte noch antworten und drauf eingehen, mag aber gerade nicht.
das wegen der testunt musste ich halt los werden, damit ich die dinge nicht vergesse.
sonst hätte ich gar nicht geschrieben.

alles liebe; deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

blockflöte ist offline
Beiträge: 547
Seit: 09.09.06
hallo shelley,

heute sollst du auch von mir mal wieder ein grüßle erhalten.

neben mir schnarcht kater findus und mag dieses wetter absolut nicht. es ist kalt geworden, wir haben zwar keinen schnee wie der schwarzwald, aber es fehlt nicht viel.
so habe ich auch wieder merh schmerzen, bin in etliche nordkap-zwiebelschalen gehüllt. aber deine shcmerzen und stress mit dem krankenhausapparat sind ja um einiges größer. da wünsche ich dir ganz viel, mut und ausdauer, dein ziel im auge zu behalten, "gebessert" wieder nach hause zu kommen. mögen die den ärzten nicht ausgehen, wie dir positiv helfen können.

es ist so kalt, obwohl die blätter noch weitgehend grün an den bäumen hängen, dass ich gerne schon für den 1. advent plane. zum gemeindenachmittag sind wir wieder engagiert, ein rahmenprogramm zu erstellen, ich möchte am liebsten die gitarren und klavier auch dabei haben. so hänge ich viel am telefon, um die div. kids anszusprechen.
und neue noten suche ich auch shcon für meinen blinden. bei euch in der schweiz gibt es eine blinden-notenbibliothek, leider keine große auswahl für uns, alles andere ist eben sehr zeitaufwendig.

mögest du das beste aus deiesem WE machen können und auch freude erleben.

ist es bei euch eigentlich auch schon so kalt?

lg deine blockflötenmonika
__________________
die wichtigste stunde ist immer die gegenwart, der bedeutendste mensch immer der, der dir gerade gegenüber steht.
aus dänemark

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo,

ich wollte nur mal schreiben:

ich freue mich immer ganz, gnz riesig, wenn mir jemand schreibt und etwas von sich erzählt.
ich lese momentan ja praktisch nicht im forum und so bekomme ich hier im tagebuch dann doch dinge aus der "aussenwelt" mit, wenn andere mir von sich erzählen und das finde ich voll oberklasse.

also auch wenn ich mich momentan nicht so ausführlich bedanke und auf alles eingehe, ist meine freude um erzählungen sehr gross.

ja ich wollte das nur mal gesagt haben.

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
liebe blockflötenmonika,

allerherzlichsten dank für deinen bericht!

alles liebe und einen dicken knudel von deiner shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.125
Seit: 06.09.04
Tataaaa

Na gut, wenn du also wieder lesen magst, schreibe ich was von mir. Ich hoffe, ich fasse mich kurz, damit ich dich nicht so strapaziere.
Also, ich hatte wochenlang ziemlich schlimme Rückenschmerzen aber mein Arzt sah keinen Handlungsbedarf.
Als es nun ganz schlimm wurde, habe ich etwas ausprobiert, worüber ich gerade gelesen habe. Körbler Zeichen, bzw Neue Homöopathie.
Die Schmerzen gingen sofort auf ein erträgliches Maß zurück, allerdings musste ich das noch ein paar Tage wiederholen und dann noch ein paar Tage festigen.
Hat geklappt
Nun muss ich noch meine Rückenmuskeln wieder stärken, weil die die letzte Zeit ziemlich nachgelassen haben. Naja, ich bin ja auch eine Chefsessel-potatoe

Bid bald
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo,

heute nachmittag bis am abend ging mir echt so voll gut wie noch nie!

ich denke, dieses gumbaral beginnt echt zu wirken.
und das nach der zweiten i.v. spritze.

weiter nehme ich gerade das schmerzmittel nicht mehr.
also das, was mich so schwach macht.

so kann auch das l-carnitine wieder wirken.

ja und das korsett das vom physio hilft halt auch total.
es macht zwar furchtbar weh auch, doch wenigstens kann ich ein bisschen besser sitzen als mit dem anderen mist-teil, das ich habe.
es wäre echt der hammer, wenn ich nach stuttgart zu rahmouni gehen könnte.
sowas ist halt nur ein traum, wenn man nicht wirklich gut reisefähig ist.
doch er macht ja die besten korsetts, besser als alle in der schweiz und erst noch billiger.
na, ja.
mit nem angemessenen rollstuhl könnte ich vielleicht noch eher hin.
ach blabla.
dummes geplapper.
aber es ist halt schon so toll, wenn man ein wenig sitzen kann, ohne gleich halb ohnmächtig zu werden vor schwäche und schmerzen.
jetzt happert es nur noch mit dem nacken.
da wollte der physio ja auch noch schauen, aber 7 wochen scheinen dafür zu kurz zu sein.

also ich geh mal weiter wuscheln.

seit gestern habe ich echt komische schlafenszeiten:

von 19h bis entweder 22:30h oder bis 1h.

na, ja.



ansonsten vermisse ich den guten pfleger, aber heute war es auch sehr nett mit meiner "freundin"-pflegerin.
wir haben ganz nett geplauder.
ja und die vom nachmittag war auch super.
das war die, welche fand, ich sei faul so.
wie gesagt; wir kommen schon gut miteinander aus, und ja ich mache ja auch so witze über mich, nur hat sie es halt auch übertrieben und ich weiss nicht; wenn sie sowas sagt, sitzt es ja auch als gedanke in ihrem unterbewusstsein.
wie gesagt; es war ganz nett.
ich durfte zu ihr und mit ihr in der schwesternküche essen gehen und da erzählte sie von dem symposium, das da gerade läuft - das war echt nett.
ich musste doch im coop noch papiertüten holen, damit ich dann beim packen nicht plötzlich zu wenig habe.
ja und da fand ich: wenn ich schon extra ins coop gehe, hole ich mir was feines zu essen.
da musste dann lachs mit merrettich dran glauben.
voll lecker!
da ist es mir auch so egal, wenn ich danach bauchkoliken habe.
echt!
endlich mal was feines zu essen.
das tut allen symptomen wett.
es musste einfach sein.
wo mir die freundin-schwester von so feinem essen und von geräuchertem lachs erzählte...

hihi.

ach ja;
meiner zimmernachbarin der neuen.
also die ist ja so jammerlapig drauf.
ich weiss nicht; viele jahre schmerzen vergrämen einem ja.
aber sorry; ich weiss nicht.
ich habe schon 22 jahren täglich sehr starke kopfschmerzen und lenke mich trotzdem noch immer ab.
also wie gesagt; egal.
sie ist nun eben jammerig drauf.
wahrscheinlich hat sie noch viel schlimmes und traumatisches erlebt.
schmerzen alleine können doch sowas nicht tun.
na, ja.
um auf den punkt zu kommen:

da sass ich mal vor dem stationszimmer.
da kam sie.
ich musste echt verschwinden, weil ihre energien mich so total runterzogen.

wenn ich sie treffe, will ich sie immer aufheitern.
doch wenn ich frage, ob es besser geht:
nö.
nix.
immer elendsmiene.

ja und um sie aufzuheitern habe ich ihr also so ein tontellerchen mit einem tonkühchen und so einem sukullentenpflänzchen darauf mitgebracht.
ich wollte ihr es heute geben, doch schlief ich ja ein, nachdem ich ins zimmer kam.

und ja; okay.
ich weiss.
ich muss selbst schauen, dass ich mein geld nicht aus dem fenster schleudere.
aber dieses präsent für so ne - wie soll ich sagen?
wie sagt man jemadem, der so auf jammerelendsschiene drauf ist?
auf alle fälle musste das jetzt sein, weil ich finde, dass man diese frau aufheitern muss und ihr zeigen sollte, wie schön das leben trotzdem ist.

heute da draussen im strömenden regen und eisiger kälte mit einem glacé essend:
da fühlte ich mich echt schon einen schritt näher meinem eigentlichen sein.
ich hatte schon wieder im kopf, wie es ist, wenn man auf einem meisterkurs ist, früh morgens aufsteht, den ganzen tag übt, unterricht besucht und selbst bekommt, kammermusik spielt, zusammen essen geht, etc.
ein traum einfach.
wenn meine dumme anatomie besser wäre, dann wäre ich bestimmt bald wieder unter normalsterblichen.
ich meine; wenn es nicht auch die anatomie wäre, würde es mit korsett und muskelstärkenden mitteln ja nicht besser gehen.

also ich muss wirklich mal.
ich werde jetzt noch ein wenig sachen in tüten stecken oder ich weiss nicht; ich denke, den koffer kann ich erst packen, wenn ich keine neuen kleider mehr nehmen muss.
hm.
ich könnte sie ja auch bereit legen.
mal schauen.

liebe grüsse; shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Geändert von Shelley (18.10.09 um 02:55 Uhr)

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo ado,

das ist aber lieb, dass du mir erzählst!

hat mir echt niemand mehr geschrieben, weil ich mal sagte, ich würde nicht lesen mögen?

hm.

da habe ich was falsch gemacht.
weil so ein wenig zeilenweise las ich ja schon, nur dass ich nicht auf alles eingehend antworten mag.

hm.

da habe ich wirklich ne dummheit gemacht.

ich meine; da komme ich wochenlang jeden tag und bin so voll obertraurig, weil nie jemand schreibt oder von sich was erzählt.

na, ja.

also wegen den körblerzeichen:
die bekam ich auch von dem phil aus dem forum.
ich habe sie noch und ja; also mir halfen sie nicht so wie nun dir anscheinend.
aber ich habe auch die homöopathie dazu nicht gemacht und wohl zu viele giftige pillen geschluckt.

also danke für das schreiben!

liebe grüsse; shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
oh ist das süss!

ich habe gerade das geschenk von meienr feldenkraistherapeutin und ihrer tochter ausgepackt.

so ein engelsbüchlein.

da schrieben sie vorne hinein - was so voll süsses!:


Auf einem Stern so weit und fern,
sitzt ein Engel und hat Dich gern.
Er träumt von Dir und hat Dich lieb,
und weint, weil er Dich so selten sieht.




das freut mich echt gerade.

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Oregano ist offline
Beiträge: 63.694
Seit: 10.01.04
Nur als Hinweis: Körbler wurde hier schon erwähnt:
http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...schmerzen.html

Gruss,
Uta

Ich möchte leben

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Hallo Shelley,

dann will ich auch eine Geschichte erzählen.

Wir hatten gestern Drehtag. Für die Selbsthilfegruppe Angst und Panik möchten wir einen kleinen Film zusammenstellen.

Der Drehtermin war im Park. Im Hintergrund kreischende Schwäne und im Vordergrund wir, die wir etwas anständiges auf Zelloloid zaubern wollten. Etwas nervös war unser Sprecher schon. Aber nach der dritten Wiederholung wurde es immer besser.

Zwischendurch Regen, also ein Schirm musste her und die Kamera beschützen. Nach zwei Stunden hatten wir es im Kasten.

Dann noch eine Aufnahme in der Stadt. Dabei ging alles glatt. Es musst ja auch kein Text gesprochen werden.

War eine interessante Erfahrung.

Grüsse von Juliette

Geändert von Juliette (19.10.09 um 09:59 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht