Ich möchte leben

19.05.06 04:40 #1
Neues Thema erstellen
Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
liebe nelly,

also ich habe nochmals wegen dem b12 überlegt und geschaut.

nimmst du täglich die i.m. spritzen?

weil die spritzen sollte man ja nur so etwa bis 3 mal in der woche nehmen.
also so schrieb es mal mein arzt auf.

wenn du also 3 mal in der woche 1000 myg hydroxocobalamini acetas nimmst, dann hast du auf 7 tage also 3 mg cyanocobalaminum.

oder nicht?

ist denn diese ug das selbe wie mügramm - also mikrogramm?

wenn ich also jeden tag 6 dragées mit 10 myg cyanocobalaminum schlucke, dann habe ich ja im tag 60 myg cyanocobalaminum und in 7 tagen sind das 420 mg cyanocobalaminum.

nicht wahr?

dann habe ich in einer woche mit den dragées ja eigentlich 2800 mg cyanocobalaminum weniger als mit vitarubin.

oder?

dann kommen aber so die argumente, dass das b12 über den darm nicht gut aufgenommen wird.

aber ein argument ist doch auch, dass bei den spritzen so viel b12 auf einmal kommt, dass das überschüssige eh ausgeschieden wird.

nicht?

also nach den b-infusionen merkt man ja eh beim pinkeln danach, dass viel gleich wieder rauskommt.

bei mir war damals eh so, dass ich zusätzlich zu den dragées noch die i.m. spritzen oder die infusionen bekam.

also ich habe auch noch beim vitasprint geschaut.
da ist ja 500 myg drinnen.
das heisst, in einer 7 tage ration wären das 3,5 gr.

sehe ich das alles richtig?

ich verstehe das gerade nicht so mit den umrechnungen...

ist denn das hydroxocobalamin und cyanocobalaminum das selbe?

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo nelly,


Zitat von NellyK Beitrag anzeigen
Ich habe ja fast alles aus finanziellen Belangen abgesetzt. Ich nahm von früh bis nachts Präparate.

Das Gute daran ist, dass es ohne die Rundumeinnahmen den ganzen Tag, für mich sehr viel weniger Stress und Kraft und auch weniger Druck bedeutet.

ich habe ja auch schon oft versucht, alles abzusetzen.
es ist wirklich viel schöner, wenn man keine medis nehmen muss.
und eben auch schuldenfreier...

doch schon nur, wenn ich zwei tage die mittel nicht nehme, geht mir schon echt krass schlechter.
wenn ich sie noch länger nicht nehme, ist es gar nicht mehr lustig.

ich schaffe erst seit kurzem, jeden tag alle medis zu nehmen.
gut.
so zwei oder drei tage in zwei wochen gehen mir immer noch verloren.
der thomas84 aus dem forum hier, hat mir dabei voll geholfen.
er hat mich immer mal wieder ermahnt, dass ich doch die medis nehme.
und dass ichsie halt am morgen die morgenmedis auch nehme, wenn ich noch nicht geschlafen habe.
für mich war ja dann immer noch abend, so nahm ich dann die morgenmedis nicht.
die nahm ich dann etwa so um 15h am nachmittag.
doch dann kam ich nie durch mit schlucken und mir ging dann immer mieser und mieser, so dass ich sie gar nicht mehr nehmen konnte.

einmal habe ich ganze 14 tage die medis nicht genommen.
da bekam ich ja dann wieder voll die infektion mit erbrechen und so.
wo mir dann wieder so mies ging, dass ich nur im bett lag, die wand anstarrte und einfach nur noch wollte, dass es vorbei ist.
sei es, dass ich sofort geheilt bin oder eben sterbe.

es ist echt ein mist, wenn man ohne medis nicht mehr kann.
ich bin so froh, wenn es immer besser geht und ich immer weniger sachen brauche.
ich hoffe, dass möglichst schon gestern statt erst heute das mit dem absetzen klappen wird.

also ich schreibe jetzt wirklich vieles uninteressantes zeugs.

ich muss ja auch wirklich schlafen gehen.
meine mutti kommt mich um 14h wecken.
das ist ja schon sehr bald.

ich muss dann nochmals öl saugen, weil ich wirklich hoffe, damit die karies auch ohne ausbohren weg zu bekommen.
die alten russen haben das ja auch so geschafft.

viele liebe grüsse und noch einen schönen tag von deiner shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
mist.

ich habe gerade echt ein problem.

die von der spitex sollte um 15h kommen.
den physio-termin habe ich um 15:30h, doch kommt die therapeutin meist erst um 16h etwa.

ich dachte also, dass das ja genügend reicht.
ich bin wirklich dumm.
mein damaliger geigenlehrer hatte recht.
auch mein ehemaliger horn-lehrer.
man sollte nicht immer so viel denken.
ich sollte nicht immer so viel denken.

was mache ich jetzt, wenn beide gleichzeitig kommen?

ich habe echt ein problem.
ist mir das peinlich!
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Hallo Shelley

ich muss meinen Kopf auch erstmal ein paar Tage sammeln, war ziemlich viel heute an Infos was wir beiden geschrieben haben.

Weisst du ob von mir hier Beiträge von heute gelöscht wurden sind ?

Mir fehlen welche. Sowas ärgert mich, weil ich dann nicht weiss warum was und wo gelöscht wurde.

Liebe Grüsse Nelly

PS. Noch offene Fragen in deinen Texten beantworte ich Dir, wenn ich bissl Ruhe in meinem Kopf habe.

Ich möchte leben

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Hallo Shelley

Ich hoffe du bist mir nicht böse.

Ich werde mal eine Woche pausieren. Mir geht es zwar gut, ich brauche nur mal eine kleine Auszeit.
Ich werde mich in der Zeit auf das Lesen beschränken.

Ich bin gespannt wie deine Selbsttherapie verläuft.

Liebe Grüsse NellyK

Ich möchte leben

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Zitat von Shelley Beitrag anzeigen
hy nelly,

deine bildchenseite ist ja echt gut.

ich teste sie gleich mal.



deine shelley

Hallo Shelley

Ich habe keine Bildchenseite.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
liebe nelly,

sorry, dass ich mich erst jetzt melde.
ich habe gestern nicht mehr schreiben mögen.
ich war zwar rasch hier und habe vorbeigeschaut, doch mehr habe ich nicht mehr mögen machen.
ich bin immer noch nicht so fit, doch wollte ich dir rasch für deine beiträge danken!

zu deiner frage:

nein.
ich merke nicht, dass beiträge von dir gelöscht worden seien.
welche meinst du denn?

wegen der bildchenseite:

ich meine "dir", welche du benutzen tust und hier gebraucht hast.
deswegen sagte ich "deine".
weil ich sie nicht kannte und noch nie gebraucht habe.
da ist sie nicht meine.

viele liebe grüsse; deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Geändert von Shelley (14.05.08 um 18:34 Uhr)

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
och du meine güte!

ich halts mal wieder fast nicht aus vor schmerzen.
ich bin ein echtes schmerzbündel.
ich hätte vielleicht morphium nicht reduzieren sollen.
aber meine atmung wurde wieder viel schlimmer und ich habe echt mühe damit.
wenn ich dann noch morphium habe, wird das noch schilmmer.

och manno!

mein arzt sagt, es sei dringend wieder zeit für infusionen.
das heisst, ich bin schon wieder angemeldet im krankenhaus.
ich warte nur auf die kostengutschrift und darauf, dass das rollstuhlzimmer frei wird und alle meine ärzte und therpeuten hier sind.

ich mag nicht gehen.
ich will einfach hier zu hause bleiben und etwas erledigen können.
ein wenig aufräumen und den 12 jahre alten staub weg nehmen.

ich mag echt nicht packen.

aber ich will dort endlich mal meine diplomarbeit zu einem vernünftigen punkt bringen.
eigentlich wollte ich sie ja im juni fertig haben.
ich versager!

also das heisst, ich muss mich mal dran machen, alle unterlgen für die arbeit zusammen zu suchen.

ich sehe schon: ich werde dann im krankenhaus wieder nichts machen mögen.
mit den vielen therapien dort.

ja und das letzte woche war wirklich zu viel.
ich bin so am ende wieder.
dabei war ich seit freitag nie mehr weg.
morgen muss ich weg gehen.
ich darf nicht daran denken.
und heute muss ich noch meinem vati die medischachteln hinstellen, damit er mir wieder die boxen für zwei wochen füllen kann.
früher schaffte ich das ja noch alleine.
aber seit 2005 ist das aus.

oh nein!
ich würde gerne einfach hier liegen bleiben und sterben, damit ich keine schmerzen mehr habe.

oder schlafen.
ja schlafen ist auch gut.
am wochenende konnte ich ja wegen dem café ein wenig schlafen.
doch ich ertrage nicht immer so viel café.
dafür schlafe ich wieder nicht.

dieses wetter ertrage ich echt nicht.
es ist voll stickig.
und die doofe sonne.

heute wollte ich ja meinem schmerzarzt wegen der vitamin d spritze anrufen.
das telephonieren und sprechen hätte ich sogar noch geschafft.
aber nicht, das überlegen, wann ich kraft habe, um einem termin folge zu leisten.

ich sollte noch so viel erledigen.
und weil ich es nicht schaffe, es aber nötig ist, kommt dann wieder alles auf einmal.
irgendwas mache ich falsch in meinem leben....
so mit der planung und dem.
aber ich brauche einfach die erholungsphasen dazwischen.
ja hm.
ich bin dumm.
die bräuchte ich ja vielleicht nicht, wenn meine planung die termine regelmässiger verteilen würde?

mist.
ich bin echt wieder am ende.
vielleicht brauche ich wieder eiseninfusion?
soll ich einfach mal floradix nehmen?
ach; ich weiss nicht, was machen.
soll ich das theophyllin doch nehmen wege der atmung?
ich sollte ja, aber dann ging es eine weile ohne.
noch mehr chemie-zeugs...
aber langsam kommt es nicht mehr drauf an.
wobei ich fast nicht mehr schlucken kann.
schon bevor ich die medis nehme, ist mir total schlecht.
ich muss einfach dadurch, sonst geht es gar nicht mehr.

oh mein gott!

und ich würde so gerne lesen.
meine 10 angefangenen bücher zu ende kriegen.
damit ich hier im bett endlich mal wieder ein wenig mehr platz habe.

ich bin echt ein versager.

wenigstens habe ich wieder den uzgang zur musik gefunden.
aber das ist ein anderes thema.
für später mal.
wenn es mir wieder besser geht.

die shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Hi Shelley,

Schön das du antwortest. Ich bin manchmal zu ungeduldig... .

Man muss nicht immer sofort antworten, ich mache und schaffe es selber auch nicht.

Das süsse Bärlifoto kenne ich noch gar nicht.

Welche Seite meinst du denn ?

Ich habe für meine Bilder verschiedene Seiten im Forum benutzt.

Ich schreibe immer was mir spontan in die Finger kommt.

Ich bin noch gar nicht auf deine Lieblingsblume eingegangen.

Ich mag auch Rosen.

So richtig habe ich auch keine Lieblingsblume.

Ich mag die Natur im Ganzen.

Seit den letzten Jahren rauschen die schönen Jahreszeiten nur unbemerkt an mir vorbei.

Das kennst du vielleicht auch ?

Liebe Grüsse Nelly

Ich möchte leben

Oregano ist offline
Beiträge: 63.685
Seit: 10.01.04
Hallo Shelley,

hast Du die LUngenfrau angerufen? Wenn Du Dich nicht bemerkbar machst, weiss sie nicht, daß Du sie brauchst....

Grüsse,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht