Werte

19.06.11 15:05 #1

Ursachen und Therapien für die Zuckerkrankheit Diabetes Mellitus Typ I und II
Neues Thema erstellen
Rina41
HbA1c Wert von 5,6

Bin in der NAcht mal ins KH eingelifert worden weil ich mit SD zu kämpfen habe und Angst und Pannikattacken

Dort haben sie mir Blut abgenommen und mein Wert blutzucker wer war 148

habe 2 stunden davor ein weisses brötchen gegessen mit panierter schnitzel und glas rotwein

warum zum teufel war mein wert dann so hoch

liegt es vielleicht an der pannickattacke

ich habe Angst von DIABETES

DIE ÄRZTE IM Krankenhaus gingen darauf garnicht ein..Sagten alle Blutwerte seien OK

Was meint Ihr???


Gourmetelfchen ist offline
Beiträge: 25
Seit: 27.05.11
Hallo Rina41,

Was "regt" dich denn an dem 148 Wert und HbA1C auf?
Für einen Nichtdiabetiker sind es klasse Werte

Mein Arzt (ich habe seit über 19 Jahren Diabetes) würde sich diesen HbA1C für mich wünschen

Natürlich wird auch die Panikattacke mit Grund von einem Anstieg sein...
dein Wert, 2 Std nach dem Essen, würde sich mancher Diabetiker wünschen

Wenn die Ärzte dir gesagt haben, das die Werte Ok sind, dann solltest du ihnen glauben... Glaub mir, wenn sich ein Diabetes "breit" macht, dann spürt man es, denn die Anzeichen kann man nicht ignorieren

LG Gourmetelfchen

Rina41
Themenstarter
Danke dir für die beruhigung..

Ich hab mich halt gewundert weil 148 wenn ich das so lese ist die absolute Grenze...auch nach dem Essen

Ich bin grad etwas total durch den Wind da meine SD spinnt und mir net gutgeht...Angst und Pannikattacken mit Herzrasen..

Habe von den Ärzten nur AD bekommen,...klar einfach qell

Ich bin echt enttäuscht von den Ärzten..man wird irgendwie abgefertigt..hab das Gefühl die hören einem garnicht genau zu

Ich fand halt meinen HBA zwar ok aber doch näher an der 6 Gränze als an der 5 Gränze...dachte nicht das sich da auch noch Diabetes anbahnt

Gruss dir und nochmals Danke


Gourmetelfchen ist offline
Beiträge: 25
Seit: 27.05.11
Hallo Rina41,

bin gestern erneut von meinem HA enttäuscht wurden..
meinte er zu mir, dein Eisen ist mal wieder im Keller...
Ähm aber das es mir nicht gut geht, das interessierte ihn nicht,
da der Wert das Blutbild noch nicht negativ beeinflusst

Und auf der Suche nach Aufklärung in eigener Sache fand ich zum HBA1c folgenes:

Diabetes mellitus bei Erstdiagnose:
Unter 5,7 % ausgeschlossen.
Über 6,5 % positive Diagnose

LG Ulrike


tina77 ist offline
Beiträge: 5
Seit: 13.01.12
Hallo !!

Also bin Type2 Diabetiker und weiss von meiner Ärztin,da ich auch Panikattaken usw habe,das diese die Werte auch mal nach oben bringen können.
Aber bei dem Wert denke ich musst Du Dir noch keine Sorgen machen.


Optionen Suchen


Themenübersicht
Wiki-Artikel