Erfahrung mit Huminsäure

01.03.11 09:20 #1

Die Wechselwirkungen von übermässigem Pilzwachstum vom Typ Candida Albicans im Körper
Neues Thema erstellen

Renehd ist offline
Beiträge: 193
Seit: 05.11.08
Hallo Leuts,
hat jemand Erfahrungen mit Huminsäure,das Präparat nennt sich
Activomin und soll Bakterien,Gifte und Pilze im Darm binden,ohne
Nebenwirkungen.
Gruß Renehd

Erfahrung mit Huminsäure

Oregano ist offline
Beiträge: 52.343
Seit: 10.01.04
Hallo Renehd,

schau' mal hier:

Huminsäure?
Huminsäure oder Huminstoffe

Grüsse,
Oregano

Erfahrung mit Huminsäure

Renehd ist offline
Themenstarter Beiträge: 193
Seit: 05.11.08
Hi Oregano,
danke,habe ich schon gesehen.Mich würde aber interressieren ob jemand das Activomin schon länger genommen hat,und darüber berichten kann.
Gruß Renehd

Erfahrung mit Huminsäure

PurPur ist offline
Beiträge: 65
Seit: 03.04.12
gibt es inzwischen Erfahrung mit Huminsäure?
__________________
Gruß, PurPur

Erfahrung mit Huminsäure

Gini ist offline
Beiträge: 561
Seit: 18.04.09
Hallo PurPur,

ich nehme seit ca. 2 Jahren Huminsäurepräparate ein (kein Activomin) und meine Schwermetallbelastungen haben sich reduziert. Ich nehme allerdings auch noch Glutathion zur Entgiftung ein, sodaß ich Dir nicht sagen kann, welches der beiden Mittel wieviel bewirkt hat.

Die Belastungen mit Quecksilber, Aluminium, Arsen und Antimon sind alle zwischen ca. 15-30 % in zwei Jahren gefallen.

Viele Grüße
Gini

Erfahrung mit Huminsäure

PurPur ist offline
Beiträge: 65
Seit: 03.04.12
Hallo Gini,

Danke für die Rückmeldung. Liposomales Glutathion nehme ich auch täglich.

Mich interessiert vorallem die Erfahrung der Huminsäure bei Darmproblemen wie Durchfall, leaky gut ect.

Ich habe mir Activomin bestellt. Spricht etwas gegen das Produkt? Was nimmst Du ein?
__________________
Gruß, PurPur

Erfahrung mit Huminsäure

Gini ist offline
Beiträge: 561
Seit: 18.04.09
Hallo PurPur,

ich habe mir zuerst Humet-R-Kapseln aus England bestellt (Versandkosten sind billiger als innerhalb Deutschlands).
http://www.fulcrumhealth.co.uk/

Derzeit nehme ich dieses Produkt:
Superfoods, Fulvic Acid, Red Pine Needle oil

Mit Activomin habe ich mich vor 2 Jahren befaßt. Warum ich davon Abstand genommen habe, weiß ich leider nicht mehr. Kann es vielleicht sein, daß nicht beide Säuren, Humin- und Fulvosäuren drin sind? Irgendetwas war, weshalb ich davon Abstand genommen habe. Bin leider zu vergesslich geworden....

Viele Grüße
Gini

Erfahrung mit Huminsäure

PurPur ist offline
Beiträge: 65
Seit: 03.04.12
Gini, vielen Dank.
__________________
Gruß, PurPur

Erfahrung mit Huminsäure

Gini ist offline
Beiträge: 561
Seit: 18.04.09
Hallo zusammen,

ich habe eben meinen NEM-Ordner ausgemistet und tatsächlich einen Ausdruck des Activomin-Beipackzettels gefunden, auf dem ich mir notiert hatte, daß Activomin keine Fulvosäuren enthält. Meine Erinnerung war richtig.

Weil die Huminsäure nur Gifte im Darm bindet (es ist zu großmolekular ist, um in die Blutbahn zu diffundieren) - und nur die Fulvosäuren ins Blut übergehen, muß zur Schwermetall- bzw. Blutentgiftung zwingend ein Präparat mit Humin- und Fulvosäuren, also beiden Säuren, gewählt werden.

Für reine Darmtherapien mag Activomin genügen.

Viele Grüße
Gini

Erfahrung mit Huminsäure

Nesaja ist offline
Beiträge: 221
Seit: 16.04.09
ich habe die Activomin getestet, für den Darm eine durchaus positive Wirkung
allerdings ist mir die Neurodermitis um die Augen herum ausgebrochen... das war weniger schön .
Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gesammelt?
Klingt nach Entgiftungsreaktion, evtl. sollte ich es mit kleinster Dosis nochmals probieren...

LG
Nesaja


Optionen Suchen


Themenübersicht
Wiki-Artikel