MRSA (Schneelars)

05.01.12 13:50 #1
Neues Thema erstellen
Krankenhauskeim MRSA

Krankenhaushasser ist offline
Beiträge: 288
Seit: 15.09.10
Zitat von schneelars Beitrag anzeigen
Mach jetzt Diprogenta Creme auf die Pickel! (
Da ist Gentamicin drin - dagegen sind nur 2 % der MRSA's resistent.

Jetzt weiß ich, wie Medikamentenfehler entstehen: ich bin in der Zeile verrutscht und habe deshalb nach Colistin gesucht - das geht aber gar nicht - ich meinte Gentamicin.

Sind die Pickel denn in dem Bereich, wo das Pflaster geklebt hat?

Willst Du nicht lieber nochmal zu einem anderen Arzt (ggf. Hautarzt) gehen?

LG

Krankenhauskeim MRSA

schneelars ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 05.01.12
ja die Pickel sind in den bereich wo immer das Pflaster drauf war! Abetr auch paar wo anders wo kein Pflaster war! nur hält das Mull gar nicht richtig! Das geht immer ab... Ich habe echt Angst das die Pickel wieder so eine schlimme Entzündung werden! Einige schmerzen schon sehr doll...
Meinst du ich soll lieber zum Hautarzt? Habe ich auch schon überlegt...

Krankenhauskeim MRSA

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.916
Seit: 20.05.08
Die Beschwerden, die man durch Pickel bei einer Pflasterallergie hat, sind viel geringer als die Schmerzen durch Abzesse. Selbst wenn "die Pelle" etwas großflächiger abgeht, ist es mit den tief sitzenden Infektionsherden nicht vergleichbar. Da ich beides hatte, kann ich das so sagen...
Aus den Fotos kann man den Unterschied nicht sehen. Die Pickel der Pflasterallergie sind in etwa mit Aknepickel vergleichbar.
Wenn es eine Pflasterallergie ist, kann man eine Zeit lang wirklich kein Pflaster mehr vertragen. Jede neu "benutzte" Stelle in weiterer Umgebung reagiert in kurzer Zeit ebenso. Ich habe auch nur noch Mull, Wundauflagen mit Silberionen (Aquazell) oder Algen benutzen können und mittels Binden befestigt. Ein Hautarzt würde sich da nach meiner Meinung besser auskennen. Wäre schon ratsam..
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Krankenhauskeim MRSA

Krankenhaushasser ist offline
Beiträge: 288
Seit: 15.09.10
Die OP war doch vor einem Monat, oder ? Und Du hast doch wahrscheinlich die ganze Zeit Pflaster draufgehabt ? Wie lange dauert es denn, bis sich so eine Pflasterallergie entwickelt ?

Wenn man bei Google MRSA und Bilder suchen eingibt kommen einige Bilder, die Deinem ählich sehen. Hier z. B.:

www.br.de/radio/bayern-plus/sendungen/das-magazin/seite1-antibiotika-MRSA100~_csn-011de1b9-4ba0-41d5-acde-0228b8bd5de5_-fc86824ee60cf508cce97aa8e96ba6e62d1dd327.html&usg= __OhVmkH55YXDfmUfmQ0E8I1MuHT8=&h=480&w=854&sz=75&h l=de&start=99&zoom=1&tbnid=I

Ich habe bei unserem Hausarzt auch mal zu hören bekommen: MRSA ist doch nicht so schlimm - das hat ja eh jeder zweite. Die haben (gelinde gesagt) nicht immer sehr viel Ahnung davon!

Krankenhauskeim MRSA

schneelars ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 05.01.12
Die OP war vor einen Monat! Und die Pickel sind ja erst seit einer Woche da! Ich werde mir am Montag mal eine Überweisung zum Hautarzt holen.
Ich neheme ja noch den Schaum mit den Silberionen für meine Wunde, aber das hält kaum auf der Wunde... Also ist es am besten mit ner binde das zu fixieren?!
Die Bilder sind schon ähnlich... Hoffe das ich das alles bald los habe! Das macht einen ganz schön fertig.

Krankenhauskeim MRSA

schneelars ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 05.01.12
Hallo!

ich war heute beim Arzt und der wollte mich gleich ins Krankenhaus schicken... Aber die haben kein Bett für mich frei! Erst ab Montag,also noch eine Woche?!
Die Abstriche aus Mund,Nase und Achseln waren negativ! Wenigstens was gutes... Nur hattet ihr recht da ist wieder ein neuer Abzess am Unterbauch!
War noch bei einer Hautärztin die hat mich mal richtig aufgeklärt!
Sie fand es gut das ich eine Waschllotion dagen nehme und hat mir ein neues AB aufgeschrieben!Ciprobeta 500mg 2x1 und das 10 Tage lang...
Und eine Salbe für die Pickel und den Abzess-PVP-Jod Hexal 10% Salbe!
Was soll ich tun? Der Abzess wird doch bestimmt größer in einer Woche???

Habe Angst:-(

Krankenhauskeim MRSA

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.916
Seit: 20.05.08
@schneelars,

einen Abzess bekommt man in den Griff, obwohl die Dinger recht unangenehm und schmerzhaft sind. Manchmal muß man schneiden, damit der Druck (und somit der Schmerz) raus kommt und alles abheilen kann. Man muß nur aufpassen weil der Inhalt (es sind ja Bakterien) infektiös ist. Sonst holt man sich an anderen Stellen über die Finger neue...also.. Hygiene hilft, daran rumdrücken nicht.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Krankenhauskeim MRSA

schneelars ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 05.01.12
Danke James...

Das Ding drückt und schmerzt auch sehr... Hoffe das die AB wirken! Die Hautärztin hat mir auch 3xblut abgenommen und war sehr sauer auf meinen Arzt das er mir kein anderes AB mal gegeben hat und das er keine Blutwerte genommen hat!
Könnte gerade den würgen und ne Schmerzensgeldklage gegen den machen:-( Wäre ich doch gleich zu jemand anderen...

Krankenhauskeim MRSA

Krankenhaushasser ist offline
Beiträge: 288
Seit: 15.09.10
Zitat von schneelars Beitrag anzeigen
hat mir ein neues AB aufgeschrieben!Ciprobeta 500mg 2x1 und das 10 Tage lang...(
Ich will ja nicht nerven - aber wurde ien Antibiogramm gemacht - bzw. steht ein S bei Ciprofloxacin ?

LG

Krankenhauskeim MRSA

schneelars ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 05.01.12
Hier nervt keiner:-) Ja da steht ein S
mich macht es halt nachdenklich weil ich jetzt noch eine Woche warten muss...

Weiterlesen
Ähnliche Themen
MRSA in D
 
Mrsa
 
Mrsa

Ausgewähltes aus Bakterien - resistente Stämme
Krankenhaushasser
 
Clostridien - bitte um Hilfe
 
Schocknachricht ESBL


Optionen Suchen


Themenübersicht