Gehirn Vergiftung feststellen?

15.12.10 22:18 #1
Neues Thema erstellen

Markos ist offline
Beiträge: 191
Seit: 05.04.09
Hallo,

eine Frage: wie kann man feststellen ob ich Quecksilber im Gehirn habe? Haaranalyse habe ich gemacht - nichts drin. DMPS Test - kam auch nichts.

Gibt es ein hundertprozentiges Testverfahrfen welchen anzeigt on Hg im Kopf ist?

Habe nähmlich links halbseitig immer Kopfschmerzen und kribbeln. Ich war bei Orthopäden und der meint das kommt von meiner Halswirbelsäule. Er hat die Atastherapie angewendet und es hlaf nur kurzzeitig.

Kann das sein das mein Nacken mit HG belastet ist? Das ich immer Nacken und Kopfschmerzen (nur links) haben?

Danke für eure Antworten.

Gehirn Vergiftung feststellen?

mha1972 ist offline
Gesperrt
Beiträge: 226
Seit: 30.03.10
Zitat von Markos Beitrag anzeigen
Hallo,

eine Frage: wie kann man feststellen ob ich Quecksilber im Gehirn habe? Haaranalyse habe ich gemacht - nichts drin. DMPS Test - kam auch nichts.

Gibt es ein hundertprozentiges Testverfahrfen welchen anzeigt on Hg im Kopf ist?

Habe nähmlich links halbseitig immer Kopfschmerzen und kribbeln. Ich war bei Orthopäden und der meint das kommt von meiner Halswirbelsäule. Er hat die Atastherapie angewendet und es hlaf nur kurzzeitig.

Kann das sein das mein Nacken mit HG belastet ist? Das ich immer Nacken und Kopfschmerzen (nur links) haben?

Danke für eure Antworten.

Du hast Glück, es gibt tatsächlich eine (einzige) 100%-ige Methode!

Einfach ein Stück Hirn rausschneiden und ab zur Messung. Tut nichtmal weh, wissen wir spätestens seit Hannibal Lecter.

Also DEM Posting nach hast du eine Menge Hg im Hirn.

Klinge ich unfreundlich? Ist nicht so gemeint, lediglich stark sarkastisch.
Als Kind hatte ich auch mal wochenlang Angst vor Tollwut, als mich mal die (eigene) Katze gekratzt hatte... solch Hypochondrie ist mir also selber nicht fremd Ja, ein Kopf-CT hatte ich auch mal machen lassen nach einem halben Jahr immer wieder auftretender (lächerlich schwacher) Kopfschmerzen. Nach dem Scan (Ergebnis: nichts, natürlich) waren sie auf einmal weg. Leute wie du und ich geben den Ärzten immer wieder guten Grund, ihre Patienten für bescheuert zu halten. Willkommen im Club!

Oh Mann.

Gehirn Vergiftung feststellen?

Markos ist offline
Themenstarter Beiträge: 191
Seit: 05.04.09
Ok also bist du der Meinung das ich mir das Einbilde? aber ganz erhlich manchmal denke ich so.....weil mal ist der Schmerz da und manchmal nicht....naja alles wird gut ^^

Gehirn Vergiftung feststellen?

Cherry ist offline
Beiträge: 682
Seit: 09.01.08
Gibt es einen Grund, dass du vermutest mit Hg belastet zu sein? Hattest du Füllungen oder sonstigen Kontakt mit Quecksilber?

Wenn in der Haaranalyse gar nichts oder erstaunlich wenig vorhanden ist, heisst das oft, dass man stark belastet ist und der Körper es einfach nicht mehr ausscheiden kann. So auch in der Regel bei autistischen Kindern.

Gehirn Vergiftung feststellen?

Markos ist offline
Themenstarter Beiträge: 191
Seit: 05.04.09
Ja hatte ´6 Füllungen die ich aber unter dreifachschutz entfernen lies. Habe aber vor dem entfernen eine bzw zwei candida diäten hinter mit mit nistantin, und seid dem habe ich die probs in meinem kopf

Gehirn Vergiftung feststellen?

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.130
Seit: 08.11.10
Es gibt mehrere Möglichkeiten, welche mit deinen Kopfschmerzen zusammenhängen können. Wenn du das Amalgam schon unter besonderen Schutz hast entfernen lassen, hast du alles richtig gemacht. Ich glaube dir, dass du diesen Schmerz hast aber es muss wirklich nicht vom Amalgam kommen.

Eine andere Möglichkeit wäre diese:

http://www.symptome.ch/vbboard/candi...tolleranz.html

http://sigridgramlow.de/Ern%E4hrungs...ranz-ebook.PDF

Geändert von derstreeck (16.12.10 um 22:55 Uhr)

Gehirn Vergiftung feststellen?

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.130
Seit: 08.11.10
Ich möchte anmerken, dass Bärlauch-Pesto eine richtige Histaminbombe ist und ein halbes Glas davon selbst bei gesunden Menschen Symptome verursachen kann.

Gehirn Vergiftung feststellen?

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.130
Seit: 08.11.10
Ich gebe zu, es nicht aufmerksam gelesen zu haben. Dein Beitrag ist sehr interessant. Ich hatte auch viele Amalgamblomben und keine Ausleitung.

Ich leide unter ähnlichen Problemen, welche ich auf das Histamin geschoben habe, da es mir mit einer Histaminarmen Ernährung besser geht. Stimmt, ich habe auch keinen Brechreiz, Kopfschmerzen und Hautbeschwerden. Denke man muss auch nicht alle Symptome haben und es kann trotzdem ne HI sein.

Danke ich für deine Einwände und muss mich damit beschäftigen. Hast du eine Empfehlung, wo ich mich belesen kann?

Gehirn Vergiftung feststellen?

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.130
Seit: 08.11.10
Meine momentane Plnaung ist Anfang nächsten Jahres zu Dr. Hollmann in Wuppertal zu gehen. Ist dieser deiner Meinung nach geeignet?

Heilpraktiker T.C.HOLLMANN in Wuppertal, NRW. Als Heilpraktiker in Wuppertal sind wir spezialisiert auf chron. Erkrankungen, auch Epstein Barr Virus und CFS

Gehirn Vergiftung feststellen?
Der Lennart
Zitat von derstreeck Beitrag anzeigen
Meine momentane Plnaung ist Anfang nächsten Jahres zu Dr. Hollmann in Wuppertal zu gehen. Ist dieser deiner Meinung nach geeignet?

Heilpraktiker T.C.HOLLMANN in Wuppertal, NRW. Als Heilpraktiker in Wuppertal sind wir spezialisiert auf chron. Erkrankungen, auch Epstein Barr Virus und CFS
Der Mann ist Heilpraktiker und hat keinen Doktortitel.

Wenn ich diese ganze hysterischen Beiträge lese, kann ich mha1972 nur beipflichten: Ich empfehle mal, sich selbst zu hinterfragen, ob man nicht ein kleiner Hypochonder ist. Bei mir zieht es auch öfter mal im Hals, der Kopf brummt ab und an mal, vor allem jetzt im Winter. Alles ganz normal, das kommt halt, wenn man älter wird.

Der Lennart


Optionen Suchen


Themenübersicht