Kaffee entgiftet!?

06.01.08 08:31 #1
Neues Thema erstellen
Kaffee entgiftet!?
Männlich Bodo
Im ARD-Text fand ich das Folgende:

Kaffee hilft der Leber

Die regelmäßige Tasse Kaffee tut chro-
nisch Leberkranken besonders gut. Das
Koffein sorge dafür, dass der Umbau ge-
sunder Leberzellen in funktionsloses
Bindegewebe langsamer vonstatten gehe,
berichteten Wissenschaftler der Tech-
nischen Hochschule Aachen. "Mit zwei
Tassen Kaffee täglich lässt sich der
Krankheitsverlauf zumindest verzögern",
hieß es.

Empirische Studien hatten bereits in
den vergangenen Jahren eine positive
Wirkung von Kaffee bei chronischen Le-
bererkrankungen, sogenannten Fibrosen,
gezeigt.

ARD-Text.de - Teletext im Ersten
Demnach ist der Kaffee also eine Art Leberzellschutz,
der degenerativen Prozessen entgegen wirkt - diese
mindestens verlangsamt.

Darauf einen tiefen Schluck aus meinem Kaffeebecher.


Gruß, Bodo

Kaffee entgiftet!?

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Das hör ich gern
__________________
Liebe Grüße Carrie

Kaffee entgiftet!?
oli
Die magenschonendere und weniger schweisstreibende Variante ist meine "Malzkaffee mit Coffeinum"-Version.

Irgendwie bilde ich mir ein, Koffein zu brauchen und wenn ich es - in welcher form auch immer - zu mir nehme, spüre ich im rechten Oberbauch Bewegung.

Kaffee entgiftet!?

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Nur Espresso ist wahrer caffé Den trinken die Italiener nicht umsonst nach dem Essen, mir hilft er auch bei der Verdauung. Muss allerdings auf mein Magnesium aufpassen.
__________________
Liebe Grüße Carrie

Kaffee entgiftet!?

Ben02 ist offline
Beiträge: 283
Seit: 05.11.07
Am Anfang meiner Amalgam entgiftung hat mich Kaffee fast umgebracht,
ich bekamm sofort Durchfälle, Kribeln , kälte Gefühl !
Jedoch nach langer Zeit habe ich ihn dann wieder vertragen.
Hätte ich das nicht überwunden, währe es die Hölle ohne morgentlichen Kaffee


Liebe Grüße
Ben

Kaffee entgiftet!?

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
ich bin auch froh, dass ich mittlerweile wieder kaffee trinken kann. obwohl es zwischen drin noch tage gibt, da bekommt er mir nicht. das scheint mir aber zyklusabhängig zu sein.


Optionen Suchen


Themenübersicht