Übel und schwindlig nach Chlorella-Einnahme

13.01.04 23:23 #1
Neues Thema erstellen

Mandy ist offline
Beiträge: 45
Seit: 02.01.04
Am Anfang war es anders und es war mir übel und schwindlig, sobald meine nächste Chlorella-Portion fällig war. Aber jetzt, etwa 2 Wochen später ist es immer Minuten NACH der Einnahme so. Warum? Was heisst das?
Ich nehme 3*10 und nichts anderes dazu.

Mandy

Übel und schwindlig nach Chlorella-Einnahme

diana ist offline
Beiträge: 75
Seit: 03.01.04
hallo mandy,
ich versuche seit einigen wochen die einnahme auf 3 oder 4 x 10 zu erhöhen.
grundsätzlich kann wohl ein - nicht vertragen von chlorella - stattfinden...elisabeth hat darüber berichtet..
wie gesagt habe ich auch probleme mit der verträglichkeit.... aber was ich jetzt eigentlich sagen will..
meine ärztin hat mir einige klopf - akkupressur - übungen gezeigt... ich soll sie 4 mal täglich machen.
um das system zu öffnen...und den abtransport der schlacken zu erleichtern .
fakt ist - wenn ich diese übungen mache - entspannt sich sofort mein magen - darm bereich...und ich vertrage das chlorella dann viel besser. das schwierige ist nur leider - sobald es meinem system besser geht.. vernachlässige ich die übungen.. selbst schuld... ich bemühe mich redlich um - einhaltung - und werde wenn sich das ganze nicht innerhalb der nächsten wochen einpendelt - über einen tasächlichen wechsel von chlorella zu einem alternativpräparat , mit meiner ärztin sprechen . wirst du denn kinesiologisch betreut? denn dann frag deinen therapeuten nach dieser - klopf - akkupressur... :) diana

Übel und schwindlig nach Chlorella-Einnahme

Mandy ist offline
Themenstarter Beiträge: 45
Seit: 02.01.04
Ich habe einen Termin mit einer Kinesiologin vereinbart. Schon bei der ansatzweisen Besprechung am Telefon habe ich festgestellt, dass dieser Termin dringend notwendig ist. Werde Euch dann davon berichten. Ich frage sie natürlich auch nach dem Klopftest. Danke für den Tip!

Mandy


Optionen Suchen


Themenübersicht