ACHTUNG! Toxcenter, Daunderer

16.04.13 16:49 #1
Neues Thema erstellen
ACHTUNG! Toxcenter, Daunderer

janni81 ist offline
Beiträge: 1.549
Seit: 25.09.09
Ja Dr. Daunderer hat Recht. Er hat Recht damit das die Psychiatrien voll werden wenn sich die Leute auf seine Seiten begeben und sich dort Infos holen. Wenn man dem Toxcenter glaubt ist man schon als Embryo am Ende seines Lebens... Kranke Leute dort... Das sich die Leute darauf einlassen und alle Zähne ziehen lassen, sich den Kiefer auffräsen lassen und sich krank denken wegen deren Aussagen...

ACHTUNG! Toxcenter, Daunderer

Kayen ist offline
Beiträge: 4.626
Seit: 14.03.07
Zitat von janni81 Beitrag anzeigen
Ja Dr. Daunderer hat Recht. Er hat Recht damit das die Psychiatrien voll werden wenn sich die Leute auf seine Seiten begeben und sich dort Infos holen. Wenn man dem Toxcenter glaubt ist man schon als Embryo am Ende seines Lebens... Kranke Leute dort... Das sich die Leute darauf einlassen und alle Zähne ziehen lassen, sich den Kiefer auffräsen lassen und sich krank denken wegen deren Aussagen...

Es sind andere Themen, die Du hier ansprichst. Jeder persönlich darf für sich selbst entscheiden, was gut oder weniger gut für ihn ist; oder wie er sein Gedankenkarussell in Gang setzt.
Würde mir auch nicht den Kiefer fräsen lassen bzw. alle Zähne ziehen lassen.
Es geht hier momentan um eine DMPS-Aussage im Brief, die ich größtenteils für richtig halte, auch meine persönliche Entscheidung.

Grüsse von Kayen
__________________
Sokrates hätte nicht philosophiert - er hätte mit mir getanzt

ACHTUNG! Toxcenter, Daunderer

maddin123 ist offline
Beiträge: 68
Seit: 17.08.07
Immer am besten vorher drauf hinweisen, dass eine anonyme Veröffentlichung erfolgen soll. Manchmal rutscht das eben mal durch.

Bei deiner Krankheitsgeschichte (Herd) hatte Daunderer ja Recht.


PS: Was ist an einer Krankheit peinlich?


Cheers

Geändert von maddin123 (17.04.13 um 11:46 Uhr)

ACHTUNG! Toxcenter, Daunderer

maddin123 ist offline
Beiträge: 68
Seit: 17.08.07
Zitat von Lina69 Beitrag anzeigen
Durch Zufall fand ich vor tagen als ich dmps googelte folgenden link, den ich weiter unten poste.
Dieses Schreiben schickte ich vor Jahren ans Toxcenter und bekam von dr. DAunderer die antwort, die unter dem Brief steht. danach hab ich noch mit ihm telefoniert und bekam ähnliches zu hören. Ich war echt geschockt.

Dazu muß ich sagen, es geht mir heute schon grandios gut im Vergleich zu früher. lag an 1!!!! Zahnherd (wurzelbeh. Zahn, der mittlerweile gezogen ist) und einer Schilddrüsenüberfunktion, nichts von alledem was dr. dAunderer schrieb. ER schreib unter anderem ich wäre schwerst krank und Algenschlucker, schrieb er auch, werden in Zukunft die Psychiatrien bevölkern. Nun hab ich schon viele Algen genomnen ind en letzten Jahren und es geht mir gut.

das schlimme an dem ganzen war, daß unter meinem Brief mein Name und die Stadt stand in der ich wohne, ich dachte ich dreh durch. Ich stehe in der Öffentlichkeit und es ist extrem peinlich wenn so eine Krankengeschichte ONLINE zu lesen ist.

mittlerweile steht mein Name nicht mehr drunter, da ich gestern eine mail ans toxcenter schrieb, daß sie in den nächsten Tagen eine anzeige im Briefkasten haben werden aufgrund Verletzung der ärztlichen SChweigepflicht.

ich poste hier den link damit mal alle sehen/lesen können wie hysterisch Dr. DAunderer ist und daß man ihn nicht ernst nehmen kann PLUS er widerrechtlich agiert, in dem er private Briefe im Netz veröffentlich! ich dachte ich kipp um, als ich das am Wochenende las.

Der Name war heute schon weg. toxcenter schien dann doch Schiss gekriegt zu haben. Ich war extrem wütend.

Am besten dem Toxcenter nicht viel aufmerksamtkeit schenken, das sind leider nur wichtigtuer und vor allem verhalten sie sich gesetzeswidrig.

hier der link : DMPS Test als Infusion ohne Indikation kann tdlich sein

lg,
Lina
Tja stimmte alles was Daunderer sagte:

1. Algenschlucker bevölkern die Psychiatrien (kann ich nur bestätigen - nicht nur die, sondern auch nen Haufen unschuldiger Systemfeinde wie Mollath z.B.)
2. Du schluckst Algen (hatter ja Recht)
3. beherdeter Zahn (Eiter) -> Ursache für deine Beschwerden
3. Freu dich, dass es dich doch nicht so hart (schwerst krank) getroffen hat und fauche nicht rum
4. Auch Daunderer irrt (Irren ist menschlich, andauernd irren ist sozialdemokratisch (F.J. Strauß))
5. Chemie ohne klinische Indikation ist immer Unsinn, da du ins Blaue hinein behandelst und dich damit nur selber schadest
6. Algen sind Bullshit (ohne dass jetzt nen Schlucker wieder aufheult)

Cheers

ACHTUNG! Toxcenter, Daunderer

lupuscamp ist offline
Beiträge: 165
Seit: 21.08.12
Zitat:
"Das Internet kann ein Segen aber auch Fluch sein"

Das gilt für viele menschliche Erfindungen.
Aus Stahl kann man Pflüge oder Schwerter schmieden...

ACHTUNG! Toxcenter, Daunderer

Magg ist offline
Beiträge: 1.783
Seit: 26.06.10
Daunderer mag bei einigen Sachen falsch liegen und sein Verhalten ist manchmal sicherlich cholerisch, allerdings hat er auch viel zu der Aufklärung des Amalgam-Wahnsinns beigetragen. Insofern kann ich diese Schimpferei auf Daunderer nicht ganz nachvollziehen.

Im übrigen hat sich Daunderer auch mit den Leugnern zum Beispiel bei einer übertragenden Gesprächsrunde des BR-Rundfunks zusammengesetzt und mit diesen Gehirnamputierten diskutiert. Sicherlich ein wichtiger Beitrag...

Geändert von Magg (16.04.13 um 21:29 Uhr)

ACHTUNG! Toxcenter, Daunderer

TomG ist offline
Beiträge: 143
Seit: 05.10.12
Es ist doch bekannt dass Anfragen ans Toxcenter möglicherweise auf der Homepage veröffentlicht werden. Das mit dem Namen war wahrscheinlich ein Versehen/Durchgerutscht und mit einer einfachen Mail in Ordnung zu bringen.

"Von Vergifteten darf ein Helfer nie Dank erwarten und muss stets mit Widrigkeiten rechnen."

toxcenter.org/artikel/Helfer-in-Gefahr

ACHTUNG! Toxcenter, Daunderer

Lina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 593
Seit: 12.01.08
Werd ich eh auch noch machen. also bitten den Text völlig zu entfernen. das lustige ist, wenn man das toxcenter anschreiben will, fordern sie einen auf, daß die Nachricht nur ein Einzeiler sein soll und "bitte keine krankenstorys" schreiben sie auch noch.


Und dann drucken sie einen "Krankenstory" ab und das OHNE zu fragen ob das dem Fragenden überhaupt recht ist. das ist schon ziemlich jenseits....

liebe Grüße,
Lina


Zitat von Bodo H Beitrag anzeigen
Hi Lina!

Habe mir die TC-Verlinkung durchgelesen.
Was Daunderer Dir da schreibt, ist in Ordnung.
Vielen schrieb er nur wenige Sätze oder gar einzelne Worte.

Hätte Dein Klarname drunter gestanden, wäre es nicht richtig gewesen, dies zu tun.
So aber wirst Du nicht bloß gestellt und Daunderer ging recht ausführlich auf Dich ein.
Wer sich ans TC wendet, muss damit rechnen, dass seine Mails/Briefe dort erscheinen.

Ich darf Dir was verraten: Daunderer hat Einiges von mir veröffentlicht.
Vor Jahren war ich was Amalgam und Amalgamvergiftung betrifft noch ziemlich unwissend.
Meinte jedoch, ganz viel zu wissen. Er belehrte mich eines Besseren, auch per TC-Kommentar.
Ich war ihm dafür dankbar, fühlte mich nie desavouiert.

Das, was er Dir dort antwortete, ist meilenweit von einer Bloßstellung entfernt.
Was Du tun kannst: Bitte knapp und freundlich darum, dass er Deinen Text entfernt.
Wenn Du diesen definitiv nicht mit Antwort auf TC lesen willst, rate ich dazu.



Liebe
Grüße
Bodo

ACHTUNG! Toxcenter, Daunderer

Lina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 593
Seit: 12.01.08
Zitat von TomG;914684[QUOTE
]Es ist doch bekannt dass Anfragen ans Toxcenter möglicherweise auf der Homepage veröffentlicht werden
.

WEM ist das bekannt? ich beschäftige mich doch nicht in meiner Zeit mit dem Toxcenter, schreibe keine diplomarbeit drüber, wie hätte ich das wissen könnnen???

ACHTUNG! Toxcenter, Daunderer

Lina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 593
Seit: 12.01.08
ne, stimmte nicht, Die hauptsymptomatik war mein Trigeminusnerv und der war nach einer Sitzung bei einem Arzt weg! und kann in dieser Form nie zurück.

Daunderer macht Menschen solche Angst , zb sagt er wenn man mal Algen genommen hat wäre man verloren, dmps etc wäre dann wirklos und am besten man nimmt sich dann das Leben.
Tatsächlich hat sich aufgrund von Daunderer schon ein Mensch das leben genommen, aus Panik.

Es ist also absolut unverantwortlich was er tut.


Zitat von maddin123 Beitrag anzeigen
Tja stimmte alles was Daunderer sagte:

1. Algenschlucker bevölkern die Psychiatrien (kann ich nur bestätigen - nicht nur die, sondern auch nen Haufen unschuldiger Systemfeinde wie Mollath z.B.)
2. Du schluckst Algen (hatter ja Recht)
3. beherdeter Zahn (Eiter) -> Ursache für deine Beschwerden
3. Freu dich, dass es dich doch nicht so hart (schwerst krank) getroffen hat und fauche nicht rum
4. Auch Daunderer irrt (Irren ist menschlich, andauernd irren ist sozialdemokratisch (F.J. Strauß))
5. Chemie ohne klinische Indikation ist immer Unsinn, da du ins Blaue hinein behandelst und dich damit nur selber schadest
6. Algen sind Bullshit (ohne dass jetzt nen Schlucker wieder aufheult)

Cheers


Optionen Suchen


Themenübersicht