Zwischenbericht

07.02.13 15:41 #1
Neues Thema erstellen

HalfLife ist offline
Beiträge: 117
Seit: 28.09.12
Hallo liebe Mitleidenden

Amalgam bin ich ja schon länger los. Jetzt habe ich etwa 4 Monate entgiftet mit Chlorella/Bärlauch durchgehend und dabei Koriander immer mindestens 5 Tage nehmen dann 2 Tage Pause. Ich schätze mal das ich jetzt etwa zu 50% entgiftet bin. Veränderung zu vorher: Kreislauf ist stabiler, dauerndes Frieren nicht mehr jeden Tag, dafür neu: leichte Schmerzen in den Schultergelenken (in bestimmten Positionen stärkere Schmerzen)
Meine Theorie zu den Gelenkschmerzen ist jetzt das die Entgiftung zu weiter Übersäuerung des Körpers geführt hat was dann die Schulterschmerzen bewirkt. Früher hatte ich nur ganz leichte Knie und Hüftgelenkschmerzen, die haben sich vermutlich nicht geändert weil ich relativ oft Fahrrad fahre (diese Gelenke also oft bewegt werden).

Frage an unsere "Experten": Würdet ihr jetzt nen Monat Pause machen und nur entsäuern mit Basenpulver usw oder einfach so schnell wie möglich weiter entgiften?

Zwischenbericht

salute ist offline
Beiträge: 182
Seit: 05.07.07
Sowohl Ausleitung als auch die Vergiftung selber gehen stets mit einer massiven Übersäuerung einher.

Will sagen: Weiter entgiften und parallel intensiv(er) entsäuern.

Viel Erfolg!


Optionen Suchen


Themenübersicht