Dissertation Amalgam

30.03.07 18:14 #1
Neues Thema erstellen
Dissertation Amalgam

Oregano ist offline
Beiträge: 63.740
Seit: 10.01.04
Hier noch eine schwedische Studie zum Amalgam:
http://www.agz-rnk.de/agz/download/3...iko.pdf?dspm=b

Dissertation Amalgam

Mike ist offline
Beiträge: 1.855
Seit: 16.02.05
Ein Forscher wollte mal herausfinden, ob es die Seele gibt und ob sie den Körper nach dem Tode verlässt. Dazu wog er den Leichnam vor und nach dem Exitus. Was dabei rauskam, weiss ich nicht mehr. Aber dieser Versuch an sich ist schon - aus heutiger Sicht - haarsträubend.
passender Filmtip: 21 Gramm

Dissertation Amalgam

Holon ist offline
Beiträge: 241
Seit: 04.04.07
ich meinte es würde euch interessieren mal eine wissenschaftliche studie die sich auf so viele menschen stüzt zu lesen.

ich denke auch das der begriff ökhonder nicht nett ist.
das sollte man vermeiden.
der ausdruck kommt auch nicht von mir.

lieber gruß
andreas

Dissertation Amalgam

Oregano ist offline
Beiträge: 63.740
Seit: 10.01.04
Man müsste das STudien-Design kenne, um beurteilen zu können, wie "wissenschaftlich" diese STudie ist.
Das Hochschulprojekt „Münchener Modell“ und die Internationale Gesellschaft für Ganzheitliche Zahnmedizin e.V. (GZM) befragten bundesweit 6744 Patienten von Zahnärzten nach Beschwerden sowie nach Zahl und Material ihrer Füllungen. Das Ergebnis dieser repräsentativen, bislang unveröffentlichten Untersuchung:
Dieser Satz klingt so, als ob Patienten nur befragt wurden, ohne sie körperlich zu untersuchen, ohne DMPS-Test usw. Aber wie gesagt: ich weiß nicht, wie die Studie aufgebaut wurde, und das müsste man wissen.
Es wäre nicht das erste Mal, daß wichtige Tests einfach weggelassen wurden, um auf das erwünschte Ergebnis zu kommen.

www.hennek-homepage.de/selbsthilfeinitiative/amalgam.htm

Volksvergiftung Amalgam: Quecksilber etc.:
-- die Tatsache von anhaltenden Symptomen nach der Füllungsentfernung ist kein Beweis, dass die Symptome andere Ursachen als Hg haben (S.120)
Es tut mir für Dich leid, daß bei Deiner Frau die Amalgamentfernung nichts gebracht hat. Das ist bedauerlich, aber auch das kommt natürlich vor. Das heißt aber nicht, daß nun alle Amalgamentfernungen nichts bringen und alle Recht haben, die das für Unsinn halten.

Gruss,
Uta

Geändert von Oregano (29.04.07 um 15:23 Uhr)

Dissertation Amalgam

gerold ist offline
Beiträge: 4.808
Seit: 24.10.05
Zitat von oli Beitrag anzeigen
Noch was zur Lernfähigkeit von Menschen und der angeblichen "Vernunftbegabung" unserer Spezies (was uns ja so gloreich von den "primitiven" Tieren unterscheidet....):

Der Mensch lernt nicht. Bildlich gesprochen fasst er immer wieder in die lodernde Flamme. Der Hund oder die Katze etwa lernt wenigsten draus und meidet das Feuer. Der Mensch springt mit Vergügen wieder in den Brandherd und schimpft auf alle, die lieber nicht springen...
Dies ist das Problem des Lernens von Erwachsenen: Ein Erwachsener ändert sein Verhalten erst dann, wenn er mit dem Rücken zur Wand steht - oder auch nicht, indem er sagt: Und dennoch habe ich recht!

Alles Gute!
Gerold


Optionen Suchen


Themenübersicht