Antabus und Abstinenzkontrolle

14.08.16 08:45 #1
Neues Thema erstellen

joana53 ist offline
Beiträge: 16
Seit: 20.01.15
Hallo zusammen

Mein ExPartner muss alle 6 Monate eine Haaranalyse auf Alk und Drogen abgeben da man ihm den Fuehrerausweis entzogen hat.
Er ist in einer Antabustherapie hat aber nun gestern an der Streetparade trotzdem 2 Bier getrunken...mit anschliessenden Symptomen wie Herzrasen , Frieren u.d Kopfschmerzen.
Er muss in 5.5 Monaten zur naechsten Haaranalyse. Werden diese 2 Bier angezeigt?

Antabus und Abstinenzkontrolle

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
hallo joana,

vielleicht kann dir diese info eventuell weiter helfen .

Alkohol-Abstinenznachweise über Ethyl-Glucuronid (EtG) - Verkehrstalk-Foren


fg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Bei Alkoholsucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte zu trinken, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrumente, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr

Optionen Suchen


Themenübersicht