Die ganzheitliche Behandlung von Körper, Seele, Geist!

22.06.09 05:31 #1

Psychotherapeutische Behandlungsansätze, Selbsthilfe sowie alternative und medikamentöse Methoden. Bitte die Grenzen unserer Möglichkeiten bzw. Notfallnummern unbedingt beachten.
Neues Thema erstellen
Die ganzheitliche Behandlung von Körper, Seele, Geist!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Zitat von Juliette Beitrag anzeigen
Hallo Jürgen-Ernst,
1.
ich kann dir auch nicht unbedingt helfen, was das Buch angeht. Mein Deutsch reicht für ein gutes Lektorat bei weitem nicht aus. Ich hab das von einer Uni-Professorin einmal überprüfen lassen. Nun, da gibt es nicht viel zu sagen. Ich hab da selbst Lernbedarf.

Aber ein paar Tipps kann ich dir geben.
2.
Am besten ist du schaust dir diese Seite einmal an.

Handbuch für Autorinnen und Autoren - Uschtrin Verlag - Startseite

Da findest du viele hilfreiche Tipps, was das Schreiben angeht.
3.
Ansonsten ist die Frage welche Zielgruppe willst du erreichen. Möchtest du nur Gedanken zu Lebensfragen aufschreiben, oder vielleicht eine Biography schreiben?
4.
Vorab sollte immer ein Grundgerüst vorhanden sein und dann kannst du loslegen. Ein Buch zu schreiben braucht Zeit und Geduld.
5.
Ich denke mir wenn du mit der Arbeit beginnst werden sich auch Türe und Tore öffnen. Es werden dir vielleicht Menschen begegnen die dir weiterhelfen.

Grüsse von Juliette
Liebe Juliette,
ich danke dir recht herzlich für dein Posting und wünsche dir ein sehr schönes Wochenende.

1.
Ich denke nicht, dass ich schlecht im schreiben bin, wenn ich wirklich mit Gewissen jeden Satz durcharbeite, jedoch kann ein guter Lektor vieles sehen, was ich selbst nicht sehen kann, auch, was das Gesamtkonzept und die Verteilung dessen anbelangt...

...außerdem arbeite ich auch selbst auf Hochtouren, um tägl. dazuzulernen.

Wer einmal eine Originalseite von Dostojewski gesehen hat, der weiß auch, wie intensiv eine Arbeit sein kann, bis zu dieser ja gesagt werden kann...also, dass jeder Satz Wort für Wort stehen kann, als ein Endresultat, zu dem man ja sagen kann.

Ich kann für die Zukunft keinerlei Probleme sehen, was die Gehirnkapazität anbetrifft, sondern nur eine tägl. Steigerung dieser registrieren.

2.
Vielen Dank dir, für diese Seite!

Ich denke, dass ich bald schon mit Schriftstellern persönlichen Kontakt haben werde.

Doch gibt es ja viele, sehr viele von dieser Sorte!

3.
Wahrscheinlich meinst du eine Autobiographie!

Nein, dies will und werde ich auch nicht machen, gewisse Fragmente werden zum Vorschein kommen, von meiner persönlichen Geschichte, mehr nicht.

Wie ich schon mehrmals geschrieben habe, schreibe ich über die Ganzheit von Körper, Seele/Psyche, Geist!

Seit ich mich dazu entschlossen habe, dieses Buch zu schreiben (innere Eingebung, die Zeit ist reif dafür!) , arbeitet auch mein Unterbewusstsein für mich mit, denn der Entschluss, dieses Buch zu schreiben, der musste ja letztentlich ersteinmal gefasst werden, dies ist eine Frage der Entwicklung im ganzem Geschehen gewesen.

Als hilfloser Krüppel bin ich in dieses Forum gekommen, doch nun bin ich alles andere als ein hilfloser Krüppel, denn ich bin gesund geworden in der Ganzheit von Körper, Seele/Psyche, Geist.

Ich kann jeden Satz, den ich jemals hier im Forum geschrieben habe durchanalysieren, kann den Weizen von der Spreu trennen, weiß noch um die Gefühle, dich ich zu der jeweiligen Zeit hatte u.s.w. u.s.w. !

Durch die gefundene Einheit von Körper, Seele/Psyche und Geist ist ein Prozess entstanden, der eine eigene Dynamik beinhaltet.

Mit meinem Buch will ich Menschen helfen, die dadurch einen Weg finden können, ihr ganzes Leben zu bereichern.

Mein Buch wird mit dem, was man unter Esoterik im allgemeinen versteht sehr wenig zu tun haben.

Mein Buch wird mit relativ einfachen Worten geschrieben (ein Kompromiss), damit es auch jeder lesen kann, oder fast jeder, , denn ich weiß, dass man mit einfachen Worten sehr viel zum Ausdruck bringen kann.

4.
Ja, liebe Juliette, damit hast du durchaus Recht!

Momentan bin ich dabei, dieses Grundgerüst zu gestalten.

Mit dem Wissen, dass ich dieses Buch schreiben werde, hat auch sogleich mein Unterbewusstsein damit angefangen, intensiv daran zu arbeiten.

Dies bedeutet, dass auch wenn ich am schlafen bin, im Unterbesusstsein intensiv weitergearbeitet wird in und durch die Ganzheit.

5.
Vielen Dank dir Juliette für diese Worte!

Ja, dies denke ich auch!


Herzliche Grüße dein Jürgen-Ernst

PS
Alles ist Energie!

Mein Wissen resultiert auf dieser Basis!

Wenn man etwas sucht, den Ursprung finden will, dann ist es sehr wichtig, den Verstand nicht zu verlieren (Nicht dabei zu vergessen!)!

Wie schnell kann ein Mensch sich verlieren, wenn er nicht genügend Potenzial hat im Losslassen können?

Loslassen können ist eine hohe Kunst, die uns einen anderen Blickwinkel der Betrachtung schenken wird!

Der Mensch wird verwirrt durch die Vielfallt, denn allermeist wird dadurch nur ein Blickwinkel betrachtet, an dem sich festgehalten wird (oder werden kann!)!

Letztendlich kommen viele unterschiedliche Blickwinkel in der Betrachtung zusammen, die lebendig sind durch das Festhalten, nicht jedoch durch die Erkenntnis des Loslassens!

Was weiß der Mensch in der Masse schon von seinen eigenen Energien die er lebt?

Geändert von Sternenstaub (09.01.10 um 12:55 Uhr)

Die ganzheitliche Behandlung von Körper, Seele, Geist!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Liebe Leser,
mein Buch über die Ganzheit, dieses soll die Gesetzmäßigkeiten der Ganzheit wiederspiegeln.

Mein Buch soll kein Irrweg sein, sondern eine völlig andere (wahrscheinlich neue) Betrachtung um die Ganzheit von Körper, Seele/Psyche und Geist sein, die fast ein jeder sich damit erarbeiten kann.

Vieleicht werde ich noch Folgebücher über die Ganzheit schreiben, doch dies weiß ich im Moment noch nicht.

Ich habe schon das Konzept für das Buch, welches ich dann schreiben werde.

Doch erst einmal eines nach dem anderem!

Herzliche Grüße euer Jürgen-Ernst

PS
Der Mensch ist zu so vielem fähig, sogar, sich an seiner Krankheit festzuhalten!:

Leider ist es so!

Damit meine ich all die Krankheiten, auf die man einen gezielten Einfluss haben kann, all die Krankheiten, die wirklich beseitigt (zumindest stark verbessert) werden können, durch die richtige Betrachtung und Beachtung der Ganzheit.

Vieles ist möglich und machbar, jedoch nicht alles, weil es Grenzen gibt!

Geändert von Sternenstaub (09.01.10 um 14:21 Uhr)

Die ganzheitliche Behandlung von Körper, Seele, Geist!

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 5.775
Seit: 04.02.09
von jürgen-ernst
Die Angst vor der Veränderung, dies ist ein wirklich sehr wichtiger Aspekt, genauso auch die zwischenmenschlichen Beziehungen, in denen wir leben, auch die ganze Gesellschaft und darüber hinaus mittlerweile auch die ganze Welt muss mit eingezogen werden in die Ganzheit von Körper, Seele und Geist
.
die angst vor einer veränderung ist wirklich ein wichtiger aspekt. denn auch wenn wir bis an die zähne mit wissen bewaffnet sind , könnten wir doch schließlich mit buchstäblich leeren händen dastehen………. verwirrt und hilflos mit den herausforderungen des lebens/der gesellschaft konfrontiert ……………noch wichtiger aber ist das bewusst_sein ,erkennen was glücklich oder zufrieden macht ,erst dann kann man vom alten loslassen und einer veränderung ohne ängste zulassen und voll dahinter stehen ohne wenn und aber der gesellschaft .
wünsch dir von herzen viel erfolg beim zusammen tragen deines wissens .

lg ory

Hinweis: Moderatoren sorgen für die Rahmenorganisation im Board. Beteiligen sie sich inhaltlich, sollte aus ihrer Moderatorenfunktion keine spezielle fachliche Kompetenz abgeleitet werden.

Die ganzheitliche Behandlung von Körper, Seele, Geist!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Zitat von ory Beitrag anzeigen
.
die angst vor einer veränderung ist wirklich ein wichtiger aspekt. denn auch wenn wir bis an die zähne mit wissen bewaffnet sind , könnten wir doch schließlich mit buchstäblich leeren händen dastehen………. verwirrt und hilflos mit den herausforderungen des lebens/der gesellschaft konfrontiert ……………noch wichtiger aber ist das bewusst_sein ,erkennen was glücklich oder zufrieden macht ,erst dann kann man vom alten loslassen und einer veränderung ohne ängste zulassen und voll dahinter stehen ohne wenn und aber der gesellschaft .
wünsch dir von herzen viel erfolg beim zusammen tragen deines wissens .

lg ory
Liebe Ory,
ich freue mich sehr darüber, dass du dich hier gemeldet hast mit Worten, die auch nach einer Antwort rufen, wenn ich dies richtig erkennen kann?!

Ich danke dir insbesondere, weil mein Buch genau diese Thematik zum Inhalt haben wird unter all dem anderen, was zur Ganzheit gehört.

Dein Posting, deine Worte, deine Zeilen, diese sind eine sehr große Bereicherung für mich, weil ich dadurch auch nicht den Stellungswert vergessen werde, der ganz wichtig ist, in dem Buch, welches ich schreiben werde.

In meinem Buch wird es mir dominierend darum gehen, dass für sehr viele Menschen ein Weg vorhanden ist, der zu einem besserem Leben führen kann, durch das erkennen können von der Ganzheit in Harmonie von Körper, Seele/Psyche und Geist.

Es wird mir eine Freude sein, dir mein Buch zuschicken zu dürfen, wenn es ersteinmal gedruckt ist.

Herzliche Grüße dein Jürgen-Ernst

Die ganzheitliche Behandlung von Körper, Seele, Geist!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Liebe Leser,
ich werde es auch alleine schaffen, dass Buch um die Ganzheit von Körper, Seele/Psyche und Geist zu schreiben!

Hiermit schließe ich diesen Thread!

Machts gut!

Herzliche Grüße Jürgen-Ernst

PS
Denkt an die Liebe!

Geändert von Sternenstaub (11.01.10 um 08:06 Uhr)

Die ganzheitliche Behandlung von Körper, Seele, Geist!

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 5.775
Seit: 04.02.09
jürgen-ernst ,noch einmal viel erfolg bei deinem vorhaben .

lg ory

Hinweis: Moderatoren sorgen für die Rahmenorganisation im Board. Beteiligen sie sich inhaltlich, sollte aus ihrer Moderatorenfunktion keine spezielle fachliche Kompetenz abgeleitet werden.

Die ganzheitliche Behandlung von Körper, Seele, Geist!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Hallo,
dieser Thread ist mir ehemals sehr wichtig gewesen.

Da er von der Moderation nicht geschlossen wurde, eröfne ich diesen wieder.

Dieser Thread ist auch eine Art der Zeitdokumentation.

Ja, er ist schon älter, doch denke ich, dass er zu einem neuen Leben erwachen kann.

Wer die Muse hat, kann ihn lesen von Anbeginn.

Herzliche Grüße

Niemand

PS

In Hoffnung bin ich, das dieser Thread neu erblühen kann.

Geändert von Sternenstaub (03.09.12 um 14:00 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht