Verbot natürlicher Heilmittel - Petition zeichnen

25.08.13 18:45 #1
Neues Thema erstellen
Verbot natürlicher Heilmittel - Petition zeichnen

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.906
Seit: 20.05.08
Hallo,

ich meine auch, dass hier etwas nicht stimmt und man es erst bei genauerem Hinsehen bemerkt. Wenn keine Einwände kommen, würde ich den Thread löschen können. Ich lasse ihn noch etwa 24 Stunden stehen.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Verbot natürlicher Heilmittel - Petition zeichnen

Oregano ist gerade online
Beiträge: 63.690
Seit: 10.01.04
Hallo James,

Löschen ist die eine Möglichkeit, dieses Thema zu beenden.
Auf der anderen Seite: ich könnte mir gut vorstellen, daß es weitere ähnliche Versuche geben wird. Dann können wir wieder von vorne anfangen mit der Warnung, diese "Petition" nicht Ernst zu nehmen.
Deshalb wäre ich eher für das Nichtlöschen.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Verbot natürlicher Heilmittel - Petition zeichnen

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.507
Seit: 12.05.13
Hallo James,

ich bin der Meinung, dass in diesem Fall löschen das sinnvollste wäre, denn nicht jeder liest sich erst durch einen ganzen Thread durch und meint durch die Unterschrift etwas Gutes zu tun.

Ich habe bei solchen Sachen immer irgendwo im Hinterkopf, dass man uns durch einen solchen Quark (verzeihung) auch mit irgendwelchen Trojanern oder Viren etc. beschicken möchte und nicht jeder ist exzellent geschützt. :-)

Kann mich natürlich auch täuschen was den Sinn eines solch sinnfreien Vortrages betrifft... :-)

Liebe Grüße tarajal :-)


Optionen Suchen


Themenübersicht