Unruhe, Übelkeit, Wachträume usw.

21.11.10 11:52 #1
Neues Thema erstellen

rosi56 ist offline
Beiträge: 23
Seit: 23.01.10
Hallo, hab jetzt wegen meiner Schmerzen 3 Infusionen bekommen und garnicht vertragen! Ich hab Schwindel, die o.a. Symptome und auch Depressionen. Manchmal hab ich das Gefühl, ich hab diese Symptome, weil ich meine, dass es mir nicht besser gehen darf. Kennt einer sowas? Ich ziehe in ein paar Wochen mit meinem Lebensgefährten zusammen und auch diese Veränderung macht anscheinend Stress, obwohl es für uns beide positiv ist, weil wir seit 4 Jahren 2 Haushalte versorgen müssen und mein Schatz macht vielmehr, weil ich kaum noch kann. Seit ich psychisch krank bin rege ich mich über schlechte und schlimme Nachrichten viel viel mehr auf, als früher und brauche dann natürlich viel länger, diese Dinge zu verarbeiten. Am schlimmsten im Moment ist diese Unruhe im Bauch und die Übelkeit. Kann jemand was gutes empfehlen?

Geändert von rosi56 (21.11.10 um 11:55 Uhr)

Unruhe, Übelkeit, Wachträume usw.

Oregano ist offline
Beiträge: 63.695
Seit: 10.01.04
Hallo rosi,

was waren das für Infusionen; was war da drin?

Ist bei Dir die Schilddrüse schon einmal gründlich untersucht worden? Wenn da eine Fehlfunktion vorliegt, könnte das auch die "psychische Erkrankung" erklären.

Was auch sein könnte: daß Du eine oder mehrere Intoleranzen hast, die Deine Symptome verursachen. Hast Du Dich in der Richtung schon informiert?

Schilddrüse
Inhaltsverzeichnis
> Fruktose-, Gluten-, Histamin-, Laktose-Intoleranz



Gruss,
Oregano

Unruhe, Übelkeit, Wachträume usw.

rosi56 ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 23.01.10
[QUOTE=Oregano;573483]Hallo rosi,

was waren das für Infusionen; was war da drin?

Ist bei Dir die Schilddrüse schon einmal gründlich untersucht worden? Wenn da eine Fehlfunktion vorliegt, könnte das auch die "psychische Erkrankung" erklären.

Was auch sein könnte: daß Du eine oder mehrere Intoleranzen hast, die Deine Symptome verursachen. Hast Du Dich in der Richtung schon informiert?

Schilddrüse
Inhaltsverzeichnis
> Fruktose-, Gluten-, Histamin-, Laktose-Intoleranz

Was in den Infusionen drin war weiss ich nicht; vorher wurde aber besoprochen, was ich nicht vertrage. Die Schilddrüse wurde im Frühjahr durchgecheckt, da wurde eine Unterfunktion festgestellt, die auch medikamentös behandelt wird. Das mit den Intoleranzen wurde noch nicht gemacht; ist da der Hausarzt zuständig?
Im voraus danke für eine Antwort von Dir, Oregano!

Geändert von rosi56 (23.11.10 um 13:02 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht