Psychisch am Ende

04.05.10 14:41 #1
Neues Thema erstellen
Psychisch am Ende

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.776
Seit: 26.04.04
Hallo karina,

Du schreibst, dass Du bei mehreren Psychiatern gewesen bist.

Hast Du auch schon Psychotherapeuten aufgesucht? Es gibt Unterschiede, wie die verschiedenen Fachrichtungen vorgehen. Hier findest Du mehr dazu:
Psychologische Psychotherapeuten sind Diplom-Psychologen, die ein abgeschlossenes Psychologiestudium und eine gesetzlich anerkannte mindestens 3-jährige Therapieausbildung aufweisen.
Ärztliche Psychotherapeuten sind Ärzte, die nach einem Medizinstudium eine Therapieausbildung absolviert haben. Häufig legen sie den Schwerpunkt auf den medizinisch-organbezogenen Ansatz.
Psychiater sind Ärzte mit einer Ausbildung zum Facharzt für Psychiatrie. Ihre Ausbildung und Arbeitsweise geht eher von einer körperlichen Sicht der seelischen Probleme aus. Die Behandlung mit Medikamenten steht im Vordergrund. Er behandelt überwiegend schwere Persönlichkeitsstörungen und Psychosen. Manche Psychiater haben jedoch zusätzlich eine Psychotherapieausbildung und bieten Psychotherapie an.
Nervenärzte sind Ärzte, die zuständig sind für die organische Behandlung des Nervensystems.
Psychotherapie - was ist das und was passiert da?

Vielleicht könnte Dir ein Psychotherapeut umfangreicher helfen? Bei ihm stehen Medikamente nicht im Vordergrund.
Es ist auch wichtig, dass man beim Therapeuten ein gutes Gefühl hat; deshalb gibt es die Möglichkeit, Probesitzungen wahrzunehmen.

Liebe Grüße,
uma

Psychisch am Ende

Postbote ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 29.07.09
"Psychologische Psychotherapeuten" dort bist Du richtig...

Psychisch am Ende

Karina23 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 04.05.10
vielleicht kommt der druck bzw. die angst, die ich verspüre, weil ich nicht unter leute gehe und somit einfach auf mich und mein leben fixiert bin. vielleicht sollte ich einfach mehr unter leute gehen. vielleicht finden sich dann nette leute, die nicht nur aufs äusserliche fixiert sind. so löst sich doch vielleicht die anspannung?!

Psychisch am Ende

Postbote ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 29.07.09
Wenn Du bereit bist, dies als erfolgreiche Hilfe für Dich selbst zuzulassen, dann wird es Dir helfen. So und nicht anders würde es Dir ein Psychologischer Psychotherapeut mit auf den Weg geben.


Optionen Suchen


Themenübersicht