Cipralex Nebenwirkungen

23.11.14 11:48 #1
Neues Thema erstellen

uridium69 ist offline
Beiträge: 166
Seit: 16.07.14
Hallo an alle

Ich nehme da ich eine Angststörung hatte (vorher nie gehabt), Cipralex zum ausschleichen von Xanax, (Xanax Einnahme seit Juli 2014), Cipralex nehme ich jeweils mrogens nach dem Frühstück 8 Tropfen, meist so 1-2 Std. später habe ich dann sehr oft einen "inneren" Juckreiz oder Kribbeln, es ist von innen auf der Haut ist nichts erötet, und muss auch nicht extrem kratzen, meist habe ich es auf dem Bauch/Darm, seitlich oder auch in den Armen, manchmal habe ich es dann für 20 Minuten, oder auch 1 Std, meist gegen Abend klingt es ab.. Ist sowas bekannt? Wenn ich weiss das es von dem kommt, dann kann ich mich vielleicht daran gewöhnen, Cipralex nehme ich seit knapp 3 Wochen, zuerst angefangen mit 1 Tropfen pro Tag bis ich auf 8 oben angelangt bin...

Lg. uridium69

Geändert von uridium69 (23.11.14 um 11:50 Uhr)

AW: Cipralex Nebenwirkungen

Oregano ist offline
Beiträge: 63.694
Seit: 10.01.04
Hallo uridium,

...
Häufige Nebenwirkungen: [von Citaprolam]
Schlafstörungen, allgemeines Erschöpftsein, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisstörungen, Angststörungen, Aufgeregtheit, Nervosität, Müdigkeit, vermehrtes Gähnen, verändertes Traumerleben, Verwirrtheit, Appetitveränderung, Gewichtsveränderung, Teilnahmslosigkeit, Selbstmordneigung, Empfindungsstörungen, Luststörungen (Libido-Abnahme), Bauchschmerzen, Verdauungsstörungen, Erbrechen, Blähungen, erhöhter Speichelfluss, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Samenergussstörungen, Impotenz, schmerzhafte Monatsblutungen, Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut wie Hautausschlag und Juckreiz, Sehstörungen, Geschmacksstörungen, Muskelschmerzen, Herzklopfen, Herzrasen, Blutdruckerniedrigung.
...
Citalopram: Nebenwirkungen - Onmeda: Medizin & Gesundheit

Bei diesen vielen möglichen Nebenwirkungen (und das ist nur ein Teil davon) dürfte Dein "innerlicher Juckreiz" eher normal sein. Was sagt denn der verordnende Arzt dazu?

Wenn ich mir durchlese, was Cipralex alles an Nebenwirkungen haben kann, frage ich mich, ob es denn überhaupt sinnvoll ist, statt Xanax damit weiter zu machen? Auch hier entsteht ja eine gewisse Abhängigkeit, und die muß dann auch wieder überwunden werden ...

Alprazolam – Wikipedia

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Cipralex Nebenwirkungen

uridium69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 166
Seit: 16.07.14
Hallo Oregano

Cipralex ist ansich ein Antidepressiva bwz. wird dieser Gruppe von Medikamenten zugeordnet, Xanax ist ein Tranqaulizer (hab es wohl falsch geschrieben), und dort besteht starke Abhängigkeitsgefahr, und deswegen hat mein Arzt gesagt wir werden es jetzt ausschleichen was mir auch recht ist, aber eben langsam, und das Cipralex macht im Gegensatz zu Xanax nicht Abhängig, was man nicht kann ist sofort absetzen da gilt auch hier eine gewisse "Abbauzeit" dies hat er mir nur gegeben, damit das Ausschleichen vom Xanax besser gelingt und so schaffe, da er mich sehr gut kennt und weiss dass ich von Natur aus eher ein "dünneres Nerveonkostüm" habe. Was das jucken betrifft, kann ich erst morgen besprechen da habe ich den nächsten Kontrolltermin, habe deswegen nicht extra einen Termin machen wollen...Ich könnte fast schwören es hat angefangen als ich die Dosis auf 8 Tropfen gehabt habe, und der Juckreiz kann auch Arme, Beine betreffen, manchmal bei Anstrengung oder leichte Aufregung kommt es auch zum Vorschein, manchmal 5 Minuten lange, manchmal 30 Minuten, es kommt einfach in Schüben, und es ist nichts auf der Haut es ist "innen im Körper".... Blöd ist das man auch bei Bauchspeichedrüsenkrebs Juckreiz bekommt, was mich stutzig macht, allerdings ist zu beobachten das meist gegen 17.00 ca. +/- das Juckreizen nachlässt und meist am Abend ganz weg ist, das Mittel umzustellen wäre etwas zu verfrüht denke ich da ich mit dem Arzt zusammen geplant hatte Xanax vor Weinnachten abgebaut zu haben, also weg davon...Und die Tropfen eignen sich wunderbar, ich wo leider immer noch Schluckprobleme habe.....Ich bin zusätzlich noch bei einem Endokrinilogen, der hat im Blutbild erhöhte Stresswerte (Cortisol) sowie zuwenig Testeoron festgestellt...Die Eltroxintabletten nehme ich nun nicht mehr 4 x 2 und 3 x 1 sondern wieder wie früher mal MO, MI und Freitag 2 x 1 und restliche Tage je 1 morgens, er meinte mit 4 x 2 und 3 x 1 könnte ich in die Überfunktion gehen... Die nächste Blutuntersuchung beim Endo in diesem Zusammenhang habe ich kommenden Freitag. (Nüchternlabor)

Gruss uridium69

Geändert von uridium69 (23.11.14 um 13:03 Uhr)

Cipralex Nebenwirkungen

uridium69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 166
Seit: 16.07.14
Was neu dazugekommen ist, sind noch Hungergefühle und zwar kann ich eine normale Mahlzeit nehmen, (esse immer noch sehr langsam wegen den Schluckproblemen, die leider immer noch keine Verbesserung zeigt), und 15 Minuten nacher habe ich wieder so eine Art Hingergefühl, dies seit 2 Tagen, hängt das ev. mit Cipralex zusammen, oder habe ich doch etwas ernsthaftes wo ich mich Sorgen machen muss?


Optionen Suchen


Themenübersicht