Partnerschaft

06.09.09 17:15 #1
Neues Thema erstellen

Super ist offline
Beiträge: 9
Seit: 05.09.09
Ich schon ca. 2 Jahre un 8 Monate Single und bin 17 Jahre alt.
Schon seit längern Sehne ich mich wieder nach Liebe.
Ich weiß ich bin zwar Jung aber ich möchte halt wieder gerne eine Freundin.
Das Promblem ist seit meiner letzten Freundin bin ich erst die ganze Zeit sehr vorsichtig gewesen, weil meine ex Freundin neben mir noch ein anderen Freund hatte. Das hatte mich natürlich sher verletzt und ich konnte die ersten Nächte nicht schlafen und war sehr schweiß gebadet.
Das wohl bestimmt nomal ist.
Leider habe niemanden im Freundskreis die mich anspricht, ich hätte zwar schon in dieser Zeit wieder 2-3 haben können nur keine Liebe war da.
In so Sachen bin ich sehr wählerisch weil ich mehr nach den Innernwerte gehe, und dannach auf das aussehen. Ich bin schulisch verhindert und kann halt wenn nur am Wochende was unter nehmen und auf meine Schule sind 98% Jungs. Da es eine Technische Schule ist. Ich hab mich schon in dieversn Chatrooms auch umgeschaut wo ich aber auch nix besonders fand. Außer vor 1-2 Wochen habe ich ein Mädchen kennen gelernt die aber schon ziemlich viel
hinterher sich hat. Die in Betreung war wegen Borderline etc.
Zwischen uns ist nix weil ich kenne sie ja nur durchs Internet und habe sie schon abend lang immer vor der cam gesehn, optisch wie auch innerlich spricht sie mich sehr an. Nur sie zeigt nicht so ihre gefühle der auswelt hat sie mir gesagt, und das bei ihr alles schwer ist.
Ihre Vorgeschichte hat mich echt berüht das sie so was alles ausgehalten hat.
Sie wohnt im nachbar stadtteil, vll wollen wir uns ja mal bald treffen. Wenn da mehr würde wüsste ich nicht ob meine Familie das dulten würde, weil ich weiß das sie borderline(ritzen etc.) nicht mögen.
Aber wie gesagt ich denke da wird eh nicht mehr so raus, weil ich ein pessimistscher mensch bin.
Nur ich fühl mich schon längere Zeit sehr einsam und will endlich wieder Lieben und geliebt werden.. Ich weiß wie gesagt bin noch Jung, aber auch Junge Menschen wollen Liebe.

Partnerschaft

Zitteraal ist offline
Beiträge: 66
Seit: 26.06.09
Hallo Super.

Das ist absolut nachvollziehbar, dass auch junge Menschen lieben und geliebt werden wollen. Nur erzwingen darf man das auf keinen Fall. So kann das nämlich nichts werden.


Wenn du Gefühle für sie hast, würde ich sie so schnell auch nicht wieder weggeben . Die Wärmen bestimmt innerlich und füllen das Loch der Einsamkeit irgendwie.

Wenn sie Borderline hat, wird sie wohl auch Gründe haben. Ich würde daraus schließen, dass sie sehr verletzlich ist. Aus diesem Grund zeigt sie ihre Gefühle wohl auch nicht der Außenwelt, obwohl sie wahrscheinlich sehr gefühlvoll ist.

Du musst dir allerdings auch darüber im Klaren sein, ob du wirkliches und ernstes Interesse an diesem Menschen hast oder ob das Gefühl des Mitleides wegen ihrer Vorgeschichte überwiegt und du dich verpflichtest fühlst ihr irgendwie helfen zu müssen.



Manche Menschen in der Pubertät suchen ihre Partner auch aus, als Trotzreaktion gegen die Eltern.
Ich hoffe das ist hier nicht der Fall und du willst das Mädchen nicht nur aus eigenen Interessen ausnutzen

Wenn du Gefühle für sie hast (à la Bauchkribbeln, Wärme, micht-ohne-sie-sein-können, immer-an-sie-denken-müssen) dann ist das toll. Vielleicht empfindet sie das genau so.

Du hast geschrieben, sie hätte Probleme damit, ihre Gefühle zu äußern.
Ist es verbal gemeint oder ebenfalls nicht durch Gesten oder Taten?


Ich weiß jetzt nicht wieso genau man Borderline hat, aber ich glaube, es kann verschiedene Ursachen haben. Zum einen Selbsthass, als auch Wut, Trauer, schwierige Schicksalsschläge und versteckte Aggressionen, die man an sich selbst ausübt anstatt an anderen.

Und manche tun es, weil sie davon einen Kick bekommen.
Manchmal propagiert es auch die Musik oder das freundschaftliche Umfeld.

Wieder andere tun es, um Aufmerksamkeit zu kriegen.

Also ist es sehr schwierig aus der Distanz einzuschätzen, was ihr fehlt.

Was macht sie denn so gerne oder hängt sie lieber nur Zuhause ab?
Hat sie andere Freunde? Welche Musik hört sie? Wie ist das Familienumfeld?

Habt ihr gemeinsame Interessen? Wenn ja dann macht doch auf alle Fälle mal was gemeinsam
Vielleicht auch mit anderen Freunden zusammen
Wer weiß, aber eventuell entwickelt sich da ja doch mehr draus.

Den Eltern würde ich garnichts davon sagen, dass sie Borderline betreibt. Das ist eine persönliche Sache und auch sie sollten nicht über soetwas urteilen oder die Nase rümpfen oder mit arroganter Allmacht das Mädchen in die Schublade "sowas wolln wir nicht hier haben" stecken.

lg vom Aal

Geändert von Zitteraal (07.09.09 um 01:13 Uhr)

Partnerschaft

Manuela ist offline
Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Hallo Super,

das ist absolut verständlich, aber lass es auf Dich zukommen. Nicht suchen-sondern dich vom Unverhofften überraschen lassen. Ich finde es prima, dass Du mit Deinen jungen Jahren so vorsichtig und intensiv über eine Partnerschaft nachdenkst. Das macht Dich sehr sympatisch. Von daher wird irgendwann ganz unverhofft das Mädchen Dir über den Weg laufen wo Du sagst das ist sie und das ist jetzt der Zeitpunkt ohne wenn und aber.

Liebe Grüße Manuela

Partnerschaft

Vino ist offline
Beiträge: 46
Seit: 28.08.09
Grüss dich Super!

Wenn ich ehrlich sein darf, dann klingt dein Schreiben sehr verkrampft und sehr eigen.
Es macht den Anschein, als hättest du dich selbst noch längst nicht gefunden. Dabei gibt es bei sich so viel zu entdecken
Ich will jetzt nicht die super-pädagogische Schiene fahren. Aber du bist 17 Ich bin 21 (nicht viel älter, spielt aber keine Rolle) und bin seit fast 3 Jahren Single. Momentan entdecke ich während meinem Studium so unglaublich viel Schönes, dass ich mir nichts anderes mehr vorstellen kann im Moment, als unbeschwert durch die Welt zu ziehen.
Ich vermisse meine ehemalige Freundin. Sehr oft, und sehr intensiv sogar. Das macht das Leben aber nicht minder oder weniger lebenswert. Man kommt damit klar, und man kann es als Chance sehen, sich selbst fortzubilden, damit man dem nächsten Mädchen den optimalen Freund sein kann. So sehe ich das zumindest...
Ich weiss mittlerweile, was ich bieten kann (allem voran), aber auch was ich will. Was ich habe, wie ich liebe, was ich mir wünschte und bin mittlerweile auf so manches vorbereitet. Das kommt schlussendlich meiner künftigen Partnerin zugute. Und die, das kannst du mir glauben, kommt (erstens) irgendwann und dann klappt es auch, weil's dann sein soll, und (zweitens) bist du dann auch wirklich so weit, dass es auch über längere Zeit funktioniert.

Geniess die Zeit, freu dich drauf! Du wirst dir die Zeit, in der du jetzt bist, früher zurückwünschen als du dir denkst

Alles Liebe,

Dom
__________________
"Auf die zärtlichste aller Lieben folgt der Längste aller Kriege." (Christiane Olivier)

Geändert von Vino (07.09.09 um 18:16 Uhr)

Partnerschaft

Super ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 05.09.09
echt danke für die tollen antworten, ich werde drüber nach denken
es ist schon spät muss auch ab ins bett weil ich früh auf stehen muss
deswegen kann ich die beiträge net so benatworten
vll später.
Würde mir gern wünschen.

Partnerschaft

Oregano ist gerade online
Beiträge: 63.713
Seit: 10.01.04
Nur so ein Gedanke: wenn Du quasi den Mann in der Familie darstellst, hast Du doch eigentlich gar keinen Platz für eine Partnerin?
Oder hat sich die Situation verändert und Du bist einfach der Sohn Deiner Mutter, aber nicht der Ersatzvater bzw. -verantwortliche?

Gruss,
Uta

Partnerschaft

Super ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 05.09.09
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Nur so ein Gedanke: wenn Du quasi den Mann in der Familie darstellst, hast Du doch eigentlich gar keinen Platz für eine Partnerin?
Oder hat sich die Situation verändert und Du bist einfach der Sohn Deiner Mutter, aber nicht der Ersatzvater bzw. -verantwortliche?

Gruss,
Uta
was hat das den damit zu tun? versteh ich irgendwie nicht ganz aber ok.

Partnerschaft

Zitteraal ist offline
Beiträge: 66
Seit: 26.06.09
Zitat von Super Beitrag anzeigen
was hat das den damit zu tun? versteh ich irgendwie nicht ganz aber ok.

Ich hoffe Uta erklärt das noch
Nicht dass sie sich am Ende im Thread geirrt hat.:

Partnerschaft

Oregano ist gerade online
Beiträge: 63.713
Seit: 10.01.04
Du hast Recht, Zitteraal: ich habe mich im Thread geirrt.
Tut mir leid.

Gruss,
Uta

Partnerschaft

Super ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 05.09.09
So jetzt kann ich bischen antworten:
1. ne ich weiß man hat noch zeit aber, wer weiß ich würd mich halt aber gern wieder verlieben, aber er zwingen will ich nix sonst bin ich echt unglücklich. Ne lass mal.
2. Ja sie kennt jemand aus dem Freundeskeis die ich auch kenne, diese kenne ich aber nur flüchtig, eher eine "leichte bekante".
3. Wie gesagt ich kenne sie leider noch nicht in echt, ob es irgendwannmal zu treffen kommt weiß ich nicht. Nur was abnomal ist das wir echt jeden tag kontakt haben und viel zusammen lachen und halt viel camen, teilweise auch am wochende von spät abend bis in die nacht.
4. Warum sie Borderline betreibt weiß ich noch nicht genau, ob sie es jetzt noch macht meinte sie hätte sich schon längere nicht mehr. Ich will nicht viel da zusagen es hat halt ziemlich viel mit engen personen zu tun.
und ob jetzt der mitleid überwiegt denke ich net.
5. Mit der Familie ist so eine Sache, meine achtet echt auf so und hat auch ziemlich ein guten ruf. Aber wenns so komme wärs mir echt egal. Denke aber eher net daraus was wird, denke immer persemistisch.

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Partnerschaft und Sexualität
Hilfe mein Mann ist in Rente
 
Hymenal Stenose
 
Sex-gestört!


Optionen Suchen


Themenübersicht