Umfrageergebnis anzeigen: Was habe ich?
Geh nach Hause, und die wirst wieder Superman sein! 2 66,67%
Boreliose 0 0%
GEH ZUM ARZT! 1 33,33%
keine Ahnung :( 0 0%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 3. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Psychisch am Ende, oder eben halt wirklich krank

22.09.11 09:52 #1
Neues Thema erstellen
Psychisch am Ende, oder eben halt wirklich krank

Mutabora ist offline
Beiträge: 68
Seit: 17.03.11
Wäre es nicht möglich das es dir so scheisse geht an deinem neuen Arbeitsplatz das dein Körper dir mitteilen will das du nach Hause sollst?

So habe ich meine Gallenblase verloren.. Psychischer druck kann auf den Körper übergreifen.

Aber ich würde auch alles testen Lassen bei einem guten Arzt.

Viel glück dir

Psychisch am Ende, oder eben halt wirklich krank

vigor ist offline
Beiträge: 41
Seit: 27.09.11
Psychichscher Druck hat hier nichts zu tun. Die kommen danach.
Er hat mit dem maßloßen Übertreiben von Alkohol einfach seine Organe weggeätzt.

Sei froh das du im Libanon bist, die medizinische Versorgung ist überall auf der Welt besser außer in Deutschland wo es dem Arzt eher um seine Interessen geht.

Ich wage zu bezweifeln das hier jemand die Gastritis wenigstens diagnostiziert hätte.

Es sind einfach mehrerer Erkrankungen ,wenn du Glück hast reversibel.

-Leber schonen und regenrieren.
-Magen schonen , Magenschonend essen (Keine Säuren , Süßigkeiten, Alkohol, Kaffee etc.)

Schilddrüse unbedingt prüfen.
Gastritis führt oft auch zu SD-Fehlfunktion und umgekehrt.

Augmentin ist ein Antibiotikum (glaube Amoxicllin).
Das andere wird wohl Omeprazol PPI sein. 20 mg.

Der Schiefe Körper kommt von der Beinlängendifferenz. Solltest das Bein verlängern lassen sonst droht hier langfristig Haltungschäden, Rückenschmerzen ,Skoliose , Arthirtis , Knie , Hüftprobleme etc , also mit bisschen logischem Denken was passiert wenn du ungleich lange Beine hast.

Geändert von vigor (02.10.11 um 11:01 Uhr)

Psychisch am Ende, oder eben halt wirklich krank

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Wissenwarmacht,

Der Schiefe Körper kommt von der Beinlängendifferenz. Solltest das Bein verlängern lassen sonst ....
schreibt vigor.

Falls er das ernst meint, bitte nicht befolgen . Eine Beilängendifferenz kann so gut wie immer behandelt werden durch Osteopathie oder Dorn-Therapie. Die dürfte es in aller Welt geben, vor allem die OsteopathInnen.

Grüsse,
Oregano

Psychisch am Ende, oder eben halt wirklich krank

vigor ist offline
Beiträge: 41
Seit: 27.09.11
Eine Beinlängendifferenz durch Osteopathie ?
Könnten sie mal eine Info geben dazu ?

Es gibt 2 Arten von Beinlängendifferenz.
Die Anatomische (häufig) wo ein Knochen Kürzer als der andere ist.
Also wie man hier die Knochen gleich lang machen kann ohne OP das wäre sensationell.


Und die funktionelle Beinlängendiffiferenz wo zwar die Knochelänge gleich ist , aufgrund falschen (Becken)fehlstellungen,Skoliosen etc es nach ungleich langen Beinen aussieht.
(Ist sehr selten).

Sie sollten also genau differenezieren über was sie reden.

Psychisch am Ende, oder eben halt wirklich krank

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.086
Seit: 07.04.10
Ja, ich bin eine Pedantin .
Ich überlege erst, ob ich abstimme, wenn Borreliose rictig geschrieben ist.
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)


Optionen Suchen


Themenübersicht