Mundgeruch - Keine Lust mehr!

21.07.11 14:16 #1
Neues Thema erstellen
Mundgeruch - Keine Lust mehr!
lisbe
Zitat von portier Beitrag anzeigen
Denkt ihr denn das das Problem dauerhaft mit Kräutern und Akunpunktur lösen zu können?
Wenn Du nur noch Kräuter aus dem Garten frisch auf den Tisch isst, kannst Du Dir die Akupunktur sparen und wirst mit hoher Wahrscheinlichkeit alle Deine gesundheitlichen Probleme los. Das nennt man Rohkost. Klingt doof, aber ich kann Dir versichern, dass es funktionieren würde.

Dein Problem ist jedoch, dass Du Deine Ernährung wahrscheinlich nicht besonders gut im Griff hast. Oder? Beschreibe doch was Du so am Tag isst. Beschreibe auch Deine Versuche irgendetwas zu ändern.

Viele Grüße!

Mundgeruch - Keine Lust mehr!

portier ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 21.07.11
Ja das mit der Ernährung ,da ich es halt momentan recht stressig mit Fussball und Arbeit habe, ist die Ernährung recht unausgewogen. 3-Mal in der Woche hab ich halt morgens Training und Nachmittags muss ich ins Geschäft rennen, da gibt es dann oft ein unregelmässigheit der Ernährung. Morgens trinke ich meistens einen normalen Kaffe und 1-2 belegte Toastscheiben, das Mittagessen ist unterschiedlich von Tiefkühl-Sandwiches bis hin zu Schnitzel mit Salat, oder auch mal eine Pizza(das alles um 12:00) dann ess ich meistens nichts mehr bis halb 7 da ich dann Arbeite, danach muss ich gleich ins Training.
Spätestens um 22:00 ist bei mir dann das Abendessen, was meist auch nciht sehr gesund ist!
Aber wenn ich mal einen ganzen Tag zuhause bin, merk ich das relativ schnell das ich oft Hunger-Attacken bekomme. Dann gibts von Cornflakes bis zu Eis am Stiel, dann 5 Min. später ein Sandwich, und auf Fleisch bin ich momentan sehr anfällig habe ich gemerkt, also ich habe in letzter Zeit prkatisch immer Blähungen und immer dieses Vollegefühl, morgens vor allem da muss ich fast immer einaml auf die Toilette, der Stuhlgang ist sehr unterschiedlich, mal so mal so, was das ganze nicht einfacher macht!....
Wiegen tu ich 76Kg! Also zugenommen hab ich nie gross.

Mal was neben bei was sagt ihr zu Mandelsteinen? habe oft gehört das es hilfreich was den MG zu bekämpfen in dem man die Mandeln raus operiert hat?

Liebe Grüsse

Mundgeruch - Keine Lust mehr!

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo portier,

Du könntest versuchen, Deine Ernährung umzustellen; wenn Dich das Problem Mundgeruch so sehr stört, dann wäre die Motivation, eine Veränderung einzuleiten, doch groß genug...
Schau mal in unsere Rubrik www.symptome.ch/vbboard/ernaehrung/; dort findest Du sehr viele Anregungen.

Über unsere Suchfunktion - mit Eingabe des Stichwortes Mundgeruch - bekommst Du Threads angezeigt, in denen die Thematik bereits diskutiert worden ist. Vielleicht gibt es dort weitere Infos, die neue Erkenntnisse bringen.

Ich würde folgende Schritte unternehmen:

Ernährungsumstellung (sowieso, denn Dein Speiseplan sieht nicht sehr gesund aus...)

Zahnarzt (sicherheitshalber, damit mögliche (versteckte) Zahn(fleisch)erkrankungen ausgeschlossen werden)

HNO-Arzt (Suche nach möglichen bakteriellen Erkrankungen der Nebenhöhlen und Mandeln)

Wenn das alles "ohne Befund" sein sollte:

Gastroenterologe (manchmal sind z.B. Divertikel der Speiseröhre oder Probleme mit dem Magen für Mundgeruch und Zungenbelag verantwortlich).

Interessant wären sicher auch einige Laborwerte (Leber, Bauchspeicheldrüse etc.).

Du hast ja nun in den Antworten auf Deine Fragen schon viele Tipps bekommen und kannst die Sache angehen.

Nimmst Du eigentlich irgendwelche Medikamente?

Liebe Grüße,
Malve

Mundgeruch - Keine Lust mehr!

portier ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 21.07.11
Nein noch nicht, aber ich werde jetzt mal zuerst das problem mit meinem Hausarzt anschauen und werde mir dann einen Termin beim Zahnarzt besorgen, zum HNO werd ich vermutlich auch noch gehn, wenn das allea nix geholfen hat, werd ich
mir eine Heilpraktiker suchen..

Ja Vielen Dank für die vielen Tipps

gruss

Mundgeruch - Keine Lust mehr!

Sonnenblume1703 ist offline
Beiträge: 1.952
Seit: 05.05.10
Für mich klingt das nach Candida Befall. Weiß-belegte Zunge und eine sehr kohlenhydratreiche Kost. Da würde ich zuerst ansetzen. Pilz Diät und Pilz bekämpfen, z.B. mit Citricidal

Citricidal® der Echte und unschlagbare Grapefruitkernextrakt! | Detailansicht | Citricidal® GKE Produkte | Citricidal® GKE flüssig, 2x 100 ml

Mit dem Citricidal kannst Du auch den Mund spülen!

LG Kerstin
__________________
...

Mundgeruch - Keine Lust mehr!
lisbe
Na ja, Sonnenblume. Wie schon geschrieben: es kann nicht die Lösung sein, für jedes Problem eine Pille zu finden. Schon gar nicht, wenn man sogar sich bewusst ist, sich falsch zu ernähren. Das ist in etwa so als würdest Du Deinen SLK mit altem Frittenöl tanken...

Sehe Dir doch mal den Film an 'Du bist was du isst' auf youtube an. Ziemlich viele Wahrheiten über Medikamente, Ernährung und das normale Gesundsein.

Verkürzt gesagt: Du wirst viele Probleme los, wenn Du mind. 80% Rohkost in Deinen Speiseplan einführst. Du wirst noch gesünder sein, wenn Du einmal eine Wurmkur durchführst. Und Du wirst nie wieder Probleme haben, wenn Du zunächst Deinen Darm reinigst und dann noch die Leber. Die Leber musst Du sowieso entlasten, wenn Du Rohkost einführst. Der Körper schnappt sich die für ihn wichtigen Nährstoffe aus der Rohkost und tauscht sie gegen die schlechten Nährstoffe, die Du Dir aus den Pizzas und Tiefkühlbroten geholt hast aus. Zum Schluss hat Deine Leber also einen Überlauf an mehr oder weniger toxischen Stoffen, die dringend abgeführt werden müssen, wenn Du keine Probleme kriegen möchtest.

Grüße!

Mundgeruch - Keine Lust mehr!
lisbe
Noch etwas möchte ich anmerken: Mandeln oder Blinddarm bleiben lieber drin. Das sind die Warnsysteme unseres Körpers. Generell lässt sich sagen: hast Du vermehrt HNO Probleme, mach eine Wurmkur gegen Rundwürmer (Nematoden).
Gruß!

Mundgeruch - Keine Lust mehr!

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
In diesem Zusammenhang möchte ich auf folgenden Passus in den Boardregeln hinweisen mit der Bitte, sich danach zu richten:

Achten Sie darauf, dass Ihre Beiträge nicht im Ton einer ärztlichen (oder sonstigen heilkundlichen) Verordnung erfolgen und keine allgemeinen Heilungsversprechen geäussert werden. Wir möchten Sie auch an dieser Stelle darauf hinweisen, dass es Ihnen nicht erlaubt ist, im Portal medizinische Beratung anzubieten oder den Anschein zu erwecken, Sie seien dazu ermächtigt. Dies gilt selbst dann, wenn Sie kein medizinischer Laie sind.
http://www.symptome.ch/vbboard/vorst...rd-regeln.html

Liebe Grüße,
Malve

Geändert von Malve (23.07.11 um 14:19 Uhr)

Mundgeruch - Keine Lust mehr!

Harry1973 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 24.07.11
Ich habe auch ein Problem mit Mundgeruch, das mich schon ziemlich nervt. Der Zahnarzt sagt, dass bei den Zähnen nicht die Ursache liegen kann. Die Gastroskope beim Internisten hat genau so wenig gebracht, wie der Besuch beim HNO Arzt. Jetzt habe ich meinen Internisten gewechselt und der hat sofort auf eine Allergie getippt. Beim Allergietest ist eine Histaminintoleranz herausgekommen. Fructose und Lactose bereiten keine Probleme. Inzwischen habe ich mich in den letzten 4 Monaten, so weit es eben geht, möglichst histaminarm ernährt. Besserung gibt es leider noch keine, der Mundgeruch ist immer noch da. Hat jemand sonst noch Ideen?

Mundgeruch - Keine Lust mehr!
lisbe
Der Mundgeruch kann wirklich von der Ernährung kommen. Es ist aber nichts, was man innerhalb von drei Tagen geregelt kriegt, vor allem, wenn man es vorher jahrelang nicht besonders gut gemacht hat.
Wenn Du Histamin nicht verträgst, würde ich immer erstmal eine Darmparasitose ausschliessen wollen. Würmer holt man sich praktisch an jeder Ecke, manchmal hat man sie sogar direkt auf dem Schoss (Haustiere - hast Du welche?). Interessant wären Blutbilder, falls Du welche hast.
Parallel würde ich empfehlen (hast Du den Film weiter oben schon gesehen?) die Ernährung in Richtung Rohkost umzustellen, doch erstmal so, dass Histaminträchtige Lebensmittel erstmal weg gelassen werden. Dringend würde ich vom jeglichen tierischen Eiweiss abraten: Fisch, Fleisch, Milch und Milchprodukte. Alle sind super, um im Darm das Milieu zu schaffen, das man nicht haben möchte. Dann google mal ob Du nicht eine Leberreinigung machst. Leber ist so ziemlich am wichtigsten, wenn es darum geht, Toxine aus dem Körper zu schaffen. Schafft sie es nicht mehr, entsteht auch Mundgeruch. Das können aber auch Pickel sein oder Haarausfall...
Das wäre auf jeden Fall etwas, was Du so auf die 'Schnelle' machen könntest mit dauerhaftem Effekt. Ach so: lass den Zucker weg, der lässt auch nur die Bakterien leben, die man ebenfalls nicht haben möchte.

Grüße!


Optionen Suchen


Themenübersicht