Schmerzen auf der Brust und am Rücken; Angstgefühle, Depression

06.05.11 22:49 #1
Neues Thema erstellen

AlbanianBoy ist offline
Beiträge: 31
Seit: 06.05.11
Guten Tag allerseits ich bin hier zum ersten Mal überhaupt in einem Forum angemeldet und weiss nicht wie ich überhaupt anfangen soll und ja, ich beginne einfach mal .

Ich bin 19 Jahre und bin 1.86 m gross.
Ich machte Fussball etwa 8 Jahre und danach hab ich aufgehört.
Dies mal zu Beginn.

Meine Probleme sind:

Ich hab grosse Schmerzen im Rücken und am Hinterkopf, es ist wie ein brennen und wenn ich mich auf die Linke Seite lege hab ich auf meiner Brust
so wie ein Kribbeln was mir aber sehr weh tut und mir das Atmen erschwert.
Um es zu beschreiben ist das Kribbeln in der ganzen Linken Brustseite, es ist wie ein Kreisen in der Brust als ob es wie eine Kugel wäre die sich immer im Kreis dreht und sich danach halbiert und sich zerteilt in kleinere Stücke und die danach anders kreisen und dies bis zum Hals raufgehen. Diese Schmerzen haben dazu geführt das ich mindestens jeden Tag ins Spital oder in die Permance musste weil ich Angst hatte das mir was passiert. Sie hatten einen EKG gemacht und haben gesagt das dieser GUT aussieht und nichts ist, es sollte was mit meiner Muskulatur zu tun haben. Was noch ein neues Problem ist , ist das ich irgendwie Schmerzen im Mund habe also ich kann nicht richtig Schlucken. Es kommt mir so vor als ob irgend was an meiner Mangel wäre so wie ein Plättchen was sich immer dreht wenn ich schlucke, und das mich auch in einen Angstzustand bringt. Unter meiner Zunge sind ja so Kügelchen die werden immer mehr und mehr und härter.

Kann mir jemand bitte helfen was das sein kann?
Ob das schlimm ist ?
Oder ob jemand wie ich dies beseitigen kann =(
Es ist wirklich schmerzhaft wenn ich schlafen will habe ich Angst das ich den nächsten Tag nicht mehr aufstehe :traurigwink


Schmerzen auf der Brust und am Rücken

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo taulant,

es sollte was mit meiner Muskulatur zu tun haben.
So ungefähr klingt das für mich auch. Warst Du denn schon bei einem Orthopäden und bei einem Neurologen? Ist schon ein MRT der Halswirbelsäule gemacht worden?
Hast Du schon ausprobiert, ob es Dir mit entsprechender Behandlung besser geht?
Z.B. mit
- Physiotherapie
- Osteopathie
- Dorn-Therapie ?

Grüsse
Oregano

Schmerzen auf der Brust und am Rücken

AlbanianBoy ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 06.05.11
Ich hatte schon mal eine Physiotherapie und eine Osteopathie.
Und ich fand dies auch irgendwie in Ordnung und das einzige Problem ist ich bin eigentlich nicht so sehr mit Fett bestückt sondern das Gegenteil , Muskeln aber dünn.
Und wenn ich jetzt irgendwie bei einem Chiropraktiker anmelden würde , könnte mir der irgendwas brechen oder nicht ? :$

Danke für deine Antwort

Oregano

Schmerzen auf der Brust und am Rücken

anonym09 ist offline
Beiträge: 659
Seit: 18.04.09
Hallo,

es klingt wie Verspannung und Übersäuerung.
Hast Du ab und zu Muskelkrämpfe?
Hast Du Probleme mit der Verdauung?
Brennt Dir nach manchem Essen der Mund?
Machst Du viel Sport?
Trinkst Du ausreichend?
Isst Du viel Zucker?

Schmerzen auf der Brust und am Rücken

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo taulant,

Und wenn ich jetzt irgendwie bei einem Chiropraktiker anmelden würde , könnte mir der irgendwas brechen oder nicht ? :$
Darüber würde ich mir eher keine Sorgen machen. Du kannst Dich doch melden, wenn es Dir zu grob vorkommt?

Gruss,
Oregano

Schmerzen auf der Brust und am Rücken

AlbanianBoy ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 06.05.11
Zitat von anonym09 Beitrag anzeigen
Hallo,

es klingt wie Verspannung und Übersäuerung.
Hast Du ab und zu Muskelkrämpfe?
Hast Du Probleme mit der Verdauung?
Brennt Dir nach manchem Essen der Mund?
Machst Du viel Sport?
Trinkst Du ausreichend?
Isst Du viel Zucker?
Danke für deine Antwort
Also ich hab Muskelkrämpfe nur wenn ich schon irgend etwas trage was z.B nur 5kg schwer ist.
Mit der Verdauung habe ich eigentlich nicht wirkliche Probleme.
Mein Mund brennt die ganze Zeit eigentlich :S.
Sport mache ich 2-3x in der Woche einen 13km lauf.
Trinken trinke ich etwa 5-6 Liter am Tag.
Zucker ess ich eigentlich viel und ja also ich esse was mir über die Finger geht.

Schmerzen auf der Brust und am Rücken

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo taulant,

Mundbrennen hat viele Ursachen. Bitte schau' Dir doch mal die Liste an, ob Dir da etwas bekannt vorkommt:

Zungenbrennen Artikel | Ursachen von Zungenbrennen - paradisi.de
Zungenbrennen Ursachen: Reize und Allergien - Onmeda: Medizin & Gesundheit

Grüsse,
Oregano

Schmerzen auf der Brust und am Rücken

anonym09 ist offline
Beiträge: 659
Seit: 18.04.09
Danke für deine Antwort.
Du machst Sport und trinkst sehr viel, achtest nicht auf die Ernährung.
Sport und trinken können dazu führen, das Du die Mineralien aus dem Körper spülst.
Nimmst Du welche ein?
Der Körper braucht nicht nur Magnesium, sondern auch Zink, Calcium, Calium usw.
Damit habe ich mich noch nicht so sehr beschäftigt, weiß nur, wenn man da einen Mangel hat, wirkt sich das ringsum aus.
Bei Magnesiummangel bekommt man Muskelkrämpfe, bei Caliummangel kann man Herzbeschwerden bekommen.
Wie, warum, keine Ahnung.
Ich würde in die Apotheke gehen und mir Basepulver plus Teststreifen holen und mich über Nahrungsergänzung schlau machen.
Man sollte nicht vom Schlimmsten ausgehen, sondern logisch vorgehen.
Man ist immer Summe dessen, was man isst, trinkt und tut.

Ernährung: viel Gemüse, Eiweiß wirst Du ja wegen dem Sport schon zu Dir nehmen, also Fleisch, Fisch, Quark. Iss Nüsse, die sind gesund.

Schmerzen auf der Brust und am Rücken

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo taulant,

entgegen der Behauptung der meisten Ärzte "man kann nicht zuviel trinken" :
Trinken trinke ich etwa 5-6 Liter am Tag.
das ist zuviel!

Ich kenne das von meiner eigenen Geschichte, bevor ich von meiner Histaminintoleranz wusste habe ich auch solche Mengen getrunken weil mein Körper sich wohl nicht anders zu helfen wusste .

Hast Du denn Allergien oder Unverträglichkeiten? Wurde in diese Richtung schon einmal getestet oder hast Du selbst den Verdacht?


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Schmerzen auf der Brust und am Rücken

AlbanianBoy ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 06.05.11
Zitat von anonym09 Beitrag anzeigen
Danke für deine Antwort.
Du machst Sport und trinkst sehr viel, achtest nicht auf die Ernährung.
Sport und trinken können dazu führen, das Du die Mineralien aus dem Körper spülst.
Nimmst Du welche ein?
Der Körper braucht nicht nur Magnesium, sondern auch Zink, Calcium, Calium usw.
Damit habe ich mich noch nicht so sehr beschäftigt, weiß nur, wenn man da einen Mangel hat, wirkt sich das ringsum aus.
Bei Magnesiummangel bekommt man Muskelkrämpfe, bei Caliummangel kann man Herzbeschwerden bekommen.
Wie, warum, keine Ahnung.
Ich würde in die Apotheke gehen und mir Basepulver plus Teststreifen holen und mich über Nahrungsergänzung schlau machen.
Man sollte nicht vom Schlimmsten ausgehen, sondern logisch vorgehen.
Man ist immer Summe dessen, was man isst, trinkt und tut.

Ernährung: viel Gemüse, Eiweiß wirst Du ja wegen dem Sport schon zu Dir nehmen, also Fleisch, Fisch, Quark. Iss Nüsse, die sind gesund.

Also sollte ich in diesem Fall weniger Sport machen und auch weniger trinken das ich die Mineralien nicht wegspühle.

Also ich nehme nichts ein.
Als ich die Schmerzen hatte und im Spital war wurde mir von diesem Arzt ,,Lexotanil" gegeben und sagte sollte diese Einnehmen wenn ich schmerzen hätte. Diese Schmerzen kommen immer zu unverschiedenen Zeiten ich will auch nicht süchtig oder schon in meinem verhalten mit Medikamenten anfangen müssen zu konsumieren.

Wie kann ich nachprüfen oob ich Magnesiummangel habe?
Muss ich für das Blut abgeben oder wie stellt man dies fest?
Weil ich hab schon extreme Schmerze und früher dachte ich immer so mein Herz aber durch das EKG ist ja mein Herz in Ordnung und hat keine Schäden ausgewachsen und alles tiptop das wären in diesem Fall die Schmerzen der Muskel? Könnten diese Schmerzen meinem Herz irgend was antun oder nicht?

Also das werde ich morgen sofort machen

Ich esse sehr viel Fleisch , Nüsse , Eiweiss , Gemüse , Fischartikel da mein Vater auch mit solchen Sachen arbeitet gibts das viel zu bei uns .

Danke sehr für Ihre Antwort
Sehr nett


Optionen Suchen


Themenübersicht