Diverse Symptome :-(

18.04.11 12:47 #1
Neues Thema erstellen

Elphi1990 ist offline
Beiträge: 20
Seit: 03.01.11
Hallo ihr Lieben,

ich habe seit einiger Zeit leider einige Symptome:

es geht hauptsächlich um meinen Bauch:
mir ist aufgefallen, dass wenn ich morgens aufwache, ich manchmal leichte Bauchschmerzen habe, die eher im Unterbauch lokalisiert sind!
Ich geh' jeden Vormittag auf Toilette (Stuhlgang) und habe anschließend oft eine Art Druckschmerz im Oberbauch (Magengrube), der dann etwas anhält! Am Abend geht's mir dann besser! Um die Mittagszeit bekomme ich kein richtiges Hungergefühl, sondern erst am späten Nachmittag/am Abend, wenn ich beschwerdefreier bin! Mir ist aufgefallen, dass ich häufiger Stuhlgang habe, mindestens 1mal täglich (meist aber 2 mal täglich). Das war früher nicht so (ca. jeden 2. Tag).

Weiß jemand von euch, was mein Problem sein kann?

Ich war wegen dieser Beschwerden, bis jetzt, noch nicht beim Arzt. Ich kann aber noch berichten, dass ich vor kurzem ein Kontroll-Blutbild gemacht habe und da wurde nichts auffälliges gefunden, außer ein sehr großer Vitamin D Mangel (ich nehme seitdem Vit D ein).
Können meine Beschwerden eventuell auch etwas mit diesem Mangel zu tun haben?

Bevor diese Beschwerden angefangen haben, hatte ich eine recht fiese Erkältung, die ewig gebraucht hat um auszuheilen, war 3 mal beim Arzt. Ich hatte vor allem Halsschmerzen, die einfach nicht besser werden wollten: meine Lymphknoten am Hals waren stark geschwollen. Die Blutuntersuchung fand daraufhin stand...
Momentan habe ich immer noch (mal mehr, mal weniger) das Gefühl, meine Lymphknoten seien geschwollen und habe also auch noch teilweise Halsschmerzen.
Gibt es vllt. auch damit einen Zusammenhang?


lg, Elphi (weiblich, 21 Jahre, Nichtraucherin, gesunde Ernährung)

Diverse Symptome :-(

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
hi elphi,

da wurde nichts auffälliges gefunden, außer ein sehr großer Vitamin D Mangel (ich nehme seitdem Vit D ein).
Können meine Beschwerden eventuell auch etwas mit diesem Mangel zu tun haben?


wichtig bei der aufstockung mit vit d ist, dass du dazu magnesium und calcium nimmst...kannst dich auch mal im forum dazu umschauen...

ein vit d mangel, bringt einen phosphatmangel mit sich:

Ferner ist Phosphat als Baustein für die Herstellung der Erbsubstanz, die sogenannte DNS oder DNA, notwendig. Bei jeder Zellvermehrung und Zellerneuerung muss für die neuen Zellen neue Erbsubstanz hergestellt werden. Phosphat spielt deshalb eine wichtige Rolle für alle Wachstums- und Entwicklungsprozesse im Körper. Zudem wird das Phosphat als Baustein der Energiewährung des Körpers benötigt. Mit dieser Energiewährung kann die Energie an alle Zellen, Gewebe und Organe des Körpers geliefert werden, die Energie brauchen. Es ist Bestandteil der Wände aller Zellen und hilft beim Eiweissstoffwechsel. Dabei ermöglicht das Phosphor als Baustein eines Enzyms den roten Blutkörperchen, den lebensnotwendigen Sauerstoff aus der Atemluft in den Körper aufzunehmen und an alle Zellen, Gewebe und Organe des Körpers zu liefern. Die Zellen, Gewebe und Organe des Körpers können nur leben und funktionieren, wenn sie genügend Energie und Sauerstoff erhalten.

Phosphor (P, Phosphat, Hypophosphatämie, Phosphormangel, Phosphatmangel, Hyperphosphatämie, Phosphorüberschuss, Phosphatüberschuss): Symptome, Diagnose, Therapie - eesom

lg
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht