Starke Geldrollenbildung - was tun

23.03.11 07:43 #1
Neues Thema erstellen
Starke Geldrollenbildung - was tun

fitundheil ist offline
Gesperrt
Beiträge: 494
Seit: 27.10.09
Hallo Haschel

Ein Freund der Chlordioxid nimmt lies sich von einer Therapeutin die Magnetfeldtherapie macht untersuchen. Sie meinte ihr Apparat sei defekt, weil es keine Geldrollenbildung anzeigte. Die Therapeutin war erstaunt, dass so ein einfaches und günstiges Mittel wie Chlordioxid das gleiche bewirkt.

Neu gibt es Chlordioxidlösung die sehr gut zu nehmen ist mit einem enormen Resultat CDS (CDL) - Jim Humble und MMS

Gute Gesundheit, eben fit und heil, und Gottes Segen!

Starke Geldrollenbildung - was tun

ArmesHaschel ist offline
Themenstarter Beiträge: 820
Seit: 11.04.10
Hallo fitundheil,



Zitat von fitundheil Beitrag anzeigen
Chlordioxid ...
Neeee, las mal stecken...


Gruss Haschel.


PS.
unteranderem wg. TH1/TH2 Verschiebung
http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...tml#post137784

Starke Geldrollenbildung - was tun

enda ist offline
Beiträge: 410
Seit: 07.02.11
Zitat von ArmesHaschel Beitrag anzeigen
Mir schlägt zu viel Vit.C sehr schnell auf den Darm, aber mal langsam steigern...
Dann bist du evtl. empfindlich auf Säuren im allgemeinen und hier speziell auf die Ascorbinsäure.
Als Alternative könntest du säurefreies Vitamin C nehmen. (Calziumascorbat).

Da Vitamin C angeblich nicht wirksam ist ohne Magnesium, wäre es vielleicht ratsam, das auch einzunehmen.
Magnesium hat neben vielen anderen Vorteilen auch den, daß es die Gefäße erweitert.
Wenn du auf Säuren empfindlich reagierst, dann solltest du das Mg nicht als Citrat sondern als Carbonat nehmen.

Starke Geldrollenbildung - was tun

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
Zitat von ArmesHaschel Beitrag anzeigen
Hallo Shelley,

danke für Deine Antwort.

Aber so ganz verstehe ich deine Antwort nicht. Ich habe jetzt einwenig gegoogelt nach Geldrollenbildung und Magnetfeldtherapie und gefunden, das
wohl Magnetfeldtherapie dagegen helfen soll.

Jetzt bin auch nicht viel schlauer als vorher, da ich kein Gerät habe bzw. keinen Therapeuten kenne, der eines hat.

Und ich mir selbst damit auch nicht helfen kann.

Ratlosen Gruß Haschel

ich verstehe dein problem grad nicht.

kannst du mich konkret fragen, was du wissen musst?

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Starke Geldrollenbildung - was tun

ArmesHaschel ist offline
Themenstarter Beiträge: 820
Seit: 11.04.10
Hallo Shelley,

ich weiss nicht was ich mit der Information anfangen soll:
Magnetfeldtherapie hilft gegen Geldrollenbildung.
- Es erklärt nicht wie es zur Geldrollenbildung kommt
- und es erklärt auch nicht was man dagegen tun kann außer
zu jemanden zu gehen, der Magnetfeldtherapie anbietet
und so jemanden gibt es hier nicht.

Wie kann mir das weiterhelfen ?

Gruß Haschel...

Starke Geldrollenbildung - was tun

fitundheil ist offline
Gesperrt
Beiträge: 494
Seit: 27.10.09
Vitamin C ohne Säure nehmen wir schon lange mit Erfolg. Du bekommst es hier
Basic Health | Online Shop | Hochdosierte Vitalstoffe aus den USA

Starke Geldrollenbildung - was tun

fitundheil ist offline
Gesperrt
Beiträge: 494
Seit: 27.10.09
Direkt von der Fabrik bekommst du es sehr günstig Ester-C Supplements | Ester-C Products | at Puritan's Pride Für das gleiche Geld kannst du fast 3 Dosen bestellen.

Starke Geldrollenbildung - was tun

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
Zitat von ArmesHaschel Beitrag anzeigen
Magnetfeldtherapie hilft gegen Geldrollenbildung.
- Es erklärt nicht wie es zur Geldrollenbildung kommt
- und es erklärt auch nicht was man dagegen tun kann außer
zu jemanden zu gehen, der Magnetfeldtherapie anbietet
und so jemanden gibt es hier nicht.

Wie kann mir das weiterhelfen ?

- in den büchern steht, wie es zur geldrollenbildung kommt.
- in den büchern ist erklärt, wie magnetfelder, etc. auf die geldrollenbildung wirken.

gute frage: wie kommst du an die bücher ran?

kennst du den inhalt der bücher, weisst du, wie du dich selbst behandeln kannst.

genau so, wie wenn du sanum-bücher gelesen hast und weisst, welche mittel du willst.

ich ging ja davon aus, als du schriebst, dass einzig und alleine infos findbar seien, dass sanum sich mit geldrollenbildung beschäftigt.
das habe ich damit ergänzt, dass eben auch medizinische magnetfeldfoschung sich damit beschäftigt.

mehr eigentlich nicht.
genau so, wie ich dir keine konkreten infos zu sanum gegeben habe, gar ich dir keine infos zu magnetfeldtherapie.

genau so, wie du dich zu sanum selbst informierst, ging ich davon aus, du würdest dich auch selbst zu magnetfeldtherapie informieren, wenn du das informationsmaterial dazu hast.

deswegen die frage, wie du an die bücher ran kommst und nicht die frage, wie du dich mit hilfe von den ergebnissen der medizinischen magnetfeldforschung therapierst.

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Starke Geldrollenbildung - was tun

ArmesHaschel ist offline
Themenstarter Beiträge: 820
Seit: 11.04.10
Hallo Shelly,

vielen Dank für deine Erklärung, jetzt hat es klick gemacht :-)

Ich werd in die Richtung noch mal schauen...

Danke und Gruß Haschel...

Starke Geldrollenbildung - was tun

ArmesHaschel ist offline
Themenstarter Beiträge: 820
Seit: 11.04.10
Hallo fitundheil,

ahh, danke für die Info

was haltet ihr davon ?
http://www.symptome.ch/vbboard/nahru...erstellen.html

Gruß Haschel


Optionen Suchen


Themenübersicht