Krämpfe

22.02.11 08:48 #1
Neues Thema erstellen

Kaddel ist offline
Beiträge: 63
Seit: 07.03.10
hallo ihr lieben..

ich bin nach einiger zeit mal wieder da..
ja mein problem ist,das ich bis vor einer woche 8 wochen lang nachtschicht hatte und nun schon 1 woche urlaub..seit dem ersten tag urlaub geht es mir beschissen..in der nachtschicht natürlich unregelmäßig gegessen,mehr geraucht,bin auch kein trinker,also trinke am tag maimal 1 liter und kaum bewegung..

-schlafprobleme
-magenprobleme und bekomm in der nacht plötzlich krämpfe im oberbauch,das zieht bis in rücken
-kopf-und kieferschmerzen
-schwindel
-schulter-und rückenschmerzen
-antriebslosigkeit

jetzt hab ich mich 1 woche lang belesen und familie um rat gefragt und jeder meinte es ist die umstellung..

das problem ist,das diese schulter-und rückenschmerzen sehr unerträglich sind und ich im moment dadurch auch zu nichts lust habe..

ich würde am liebsten den ganzen tag auf der couch bleiben mit na wärmflasche.

achso und seit samstag hab ich noch herpes bekommen.

vielleicht könnt ihr mir helfen.möchte gern mein leben ändern.weiß aber echt nicht wie,man liest ja viel aber hab noch keine ahnung wie ich das machen soll.

Krämpfe

Bergeversetzer ist offline
Beiträge: 1.146
Seit: 12.04.10
Hallo Kaddel,

dieser Schichtdienst ist schon nicht einfach für den Körper.
Möglicherweise hast du ja einen Mangel?
Bei den Symptomen würde mir erstmal Magnesium und BVitamine einfallen.

Was hat es mit dem Krämpfen auf sich? Sind es die Muskeln?

Mit dem Magen kann es gut sein, durch die Umstellung und das zeitgestörte Essen, das er sich etwas wehrt.
Da hilft erstmal Schonkost, nix Fettes, nix Süßes, kein Kaffee usw.


LGB
__________________
Nette Grüße
Bergeversetzer

Krämpfe

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Kaddel,

mit 1 Liter Flüssigkeit (welche?) kann Ihr Körper nicht funktionieren. 30 ml Wasser pro kg müßten es schon sein. Und Bewegung nicht vergessen!

Gruß
Kurt Schmidt

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht