Verstopfung?

23.01.11 00:05 #1
Neues Thema erstellen
Verstopfung?

Linda12 ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 04.12.10
Mir ist eingefallen, dass in Apfelessig ja gar nicht geht. Ist ja auch was mit Apfel und dann darf ich das doch nicht oder?

Ich trinke eigentlich allgemein nicht so viel. Wenn dann eigentlich nur Wasser, zum Abend vlt mal eine Tasse Tee. Ich versuch aber immer mind. auf 1. Liter zu kommen. Ich weiß es ist wenig, aber so lebe ich schon Jahre.

Obst esse ich seit Anfang Dezember keins mehr. Wobei ichs nicht immer schaffe, auf ne Mandarine etc. zu verzichten. Manchmal überkommts mich da einfach. Aber ich habs wirklich drastisch reduziert, vor allem keine Äpfel mehr. Die Ärztin meinte, dass die nämlich sehr schlecht wären. Früher habe ich täglich viel Obst gegessen (meist Äpfel) und jetzt esse ich vlt höchstens in der Woche 1 Netz Mandarinen.

Ich nehme seit Anfang Dezember auch Schilddrüsentabletten. Aber da meinte die Ärztin gibt es keine Nebenwirkungen. Aber sonst ist seit Dezember nichts anders.

Verstopfung?

FataMorgana ist offline
Beiträge: 1.575
Seit: 09.12.10
Hallo Linda
Also 1 Liter ist zuwenig! Du musst Dich überlisten mehr zu trinken.
Liebe Grüsse
FataMorgana

Verstopfung?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Linda12,

aus welchem Grund nimmst Du Schilddrüsentabletten? Hast Du Befunde (Blutwerte, Ultraschall), die Du hier einstellen könntest?

Da die Schilddrüse den gesamten Stoffwechsel steuert/beeinflusst, frage ich mal nach.

Liebe Grüße,
Malve

Verstopfung?

Linda12 ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 04.12.10
Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion, dass ist aber erst im Dezember herausgefunden worden und seitdem nehm ich auch die Tabletten.

Hatte diese Woche Bluttest und muss nächste Woche hin, dann lass ich mir auch die Werte kopieren und kann sie reinstellen.

Verstopfung?

Quittie ist offline
Beiträge: 3.121
Seit: 20.12.09
Bei einer Hypothyreose kann allerdings auch zu Verstopfung kommen. Hast du evtl. noch andere Beschwerden?

Viele Grüße Quittie
__________________
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert. (Aldous Huxley)

Verstopfung?
bebu
Zitat von Linda12 Beitrag anzeigen
Mir ist eingefallen, dass in Apfelessig ja gar nicht geht. Ist ja auch was mit Apfel und dann darf ich das doch nicht oder?
Hallo Linda,

es kommt darauf an, warum Du keine Äpfel - nach dem Rat Deiner Ärztin - mehr essen sollst. Du solltest Dich wegen dem Apfelessig einfach einmal mit Deiner Ärztin besprechen.

Liebe Grüße
Bebu

Verstopfung?

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo ,nochmal ein Hinweis:
wer Äpfel (und anderes Kernobst ) nicht verträgt,hat sehr häufig eine Kreuzallergie mit der Birke (und möglicherweise anderen Pollen).Birken-Pollen sind sehr starke Allergene.
Nachtjäger

Verstopfung?

Linda12 ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 04.12.10
Also, ich war heute bei der Ärztin. Hab meine Schilddrüsenwerte erhalten und dann hier gepostet: http://www.symptome.ch/vbboard/schil...tml#post607939

Ich soll ja kein Obst essen, wegen der Fructoseintoleranz. Sie meinte, Äpfel hätten nen sehr hohen gehalt und wenn ich Obst essen, dann Bananen. Ich hab halt früher sogut wie nur Äpfel gegessen. Ich bekomme jetzt einen Termin bei der Ernährungsberatung deswegen noch.

Verstopfung?

FataMorgana ist offline
Beiträge: 1.575
Seit: 09.12.10
Hallo Linda
Du darfst kein obst essen, ok. Aber wenn, dann Bananen? Wo doch Bananen noch zusätzlich stopfen????
Finde es toll, dass Du zu einer Ernährungsberatung gehn wirst. Frag dort doch nach, was man zu Deiner Trinkmenge von 1 liter meint. Für mich ist das eindeutig zu wenig!
Liebe Grüsse :-)
FataMorgana

Verstopfung?

Linda12 ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 04.12.10
Sie meinte, ich sollte erstmal 2 Monate auf Obst komplett verzichten. Damit sich sich mein Körper erstmal wieder erholen kann. Meinte, wenn ich aber Obst essen möchte, soll ich es wirklich reduzieren und auf Bananen zurückgreifen. Diese würden recht wenig Fructose enthalten und von Äpfeln sollte ich die Finger lassen, da sie ebend genau das Gegenteil wären.


Optionen Suchen


Themenübersicht