Magen-Herz-Dauerbeschwerden ohne Diagnose

10.12.10 16:51 #1
Neues Thema erstellen

BokiDeNiro ist offline
Beiträge: 7
Seit: 10.12.10
Hallo

Mein name ist Boris ich komme aus Kroatien, bin 25 jahre alt und lebe seit 7 jahren in österreich.

ich habe hir schon viel gelesen und merke das ich nicht der einzige bin mit solchen beschwerden:

herzrasen,übelkeit,schwindel,kreislauf prob.,druck im kopf, beim schlafen taubheit in den händen und füßen, prob. beim einschlafen>mich riss es in der nacht auf mein körper ziterte, schlafstörungen, kalte hände und füße, stechen-zerren-pulsierender schmerz im brustbereich oder im linken arm bereich,zuviel luft im magen, starke magensäure, blähungen, gewichtsverlusst, brennen unter der haut auch im kopf, pipsen im gehör, muss ständig rüpsen, nonstop ein schlechtes gefül im bauch/magen, und vieles mehr was mir grad nicht eifällt....

Das alles began mit 15, damals ich noch nicht sooo viele symptome, mit der zeit wurden es mehr,
ich war bei ettlichen ärzten und lies mich nahezu auf alles testen und untersuchen in richtung blut,herz,magen, und einiges mehr
DOCH man fand niee irgendetwas, man sagte mir ich bin kern gesund !!
Aber alles andere nur gesund fühlte ich mich garnicht

Heute habe ich hier viel gelesen den ganzen tag um genau zu sein, und mir viel auf das es sehr viele leute hir gibt die sehr änliche oder gar genau die gleichen symptome haben, alle beklagen sich doch geheilt wurde keiner !!!!!

Ich las auch etwas über eine frau mit dem gallenstein die änliche symptome wie und die anderen hatte und der es nach jahrelangen qualen und einer gallen Op endlich wieder gut geht !!!

Wieso hatt bei mir noch nie irgend ein arzt nichtmal die galle erwähnt ???

Bin jetzt in urlaub in Kroatien, sobald ich in Janua nachhause komme (WIEN), gehe ich zum arzt die galle anschaunlassen !!! wir werden ja sehen ob da was nicht in ordnung ist ??

Ich wünsche mir mittlerweile irgend eine diagnose egal welche egal wie gefärlich haubtsache die richtige damit ich endlich weis was los ist mit mir ich weis nicht wie lange ich das noch so durchhalte, es ist tag für tag wirklich schwer zu ertragen, ES IST EINE QUAL !!!!!

Ich nenne diese krankheit SCHAKALIOSE weil einen anderen begriff kenne ich nicht und die anderen auch nicht !!!

Darum bitte ich alle (wie die anderen) nochmals hir und in einer übersicht ALLES zu dokumentieren, ifomieren, helfen oder nur tipps rein zu schreiben, ALLES zum THEMA ```SCHAKALIOSE``

Ich kann mir nicht mehr lange selber helfen, viele sagen das sei psychisch, und nach ettlichen medikamenten was ich leider probierte und manche über jahre einnahm weis ich das ich nicht psychgisch krank bin !!!

SORRY für den langen beitrag aber der is längst nicht so lang wie die beschwerden !!

Ich BITTE euch ALLE um HILFE, helft mir und den anderen mit den gleichen beschwerden, für die es kein bekanntes medikament gibt !!!

Ich DANKE in voraus für eure beiträge !!

Mfg Boris

ps: hier noch ein beitrag von mir zum gleichen thema von Meloenii müsst ihr nicht lesen !!!

Hallo Meloenii

Ich bin sooo fröh euch gegoogelt zu haben, zum ersten mal suche ich nach hilfe im net, ich bin kroate und mein deutsch ist nicht sehr gut doch ich gebe mein besstes um mich verständlich auszudrücken !

Ich bin männlich und 25 jahre alt, bei mir fing es auch mit ca. 15 jahren an doch ein wenig anders, bei mir began es im park beim fußbalspielen (spielte länger nicht ca.1 jahr) und ich überanstrengte mich, plötzlich bekam ich so ein herzstottern, ich dachte ich würde jetzt sterben ich wollt schon die rettung rufen doch mir war das peinlich, ich lief nachhause... ich vrspürte druck im brustbereich und mir war schlecht ich konzentrierte mich auf meine atmung und nach 1 stunde ging es mir wieder besser...doch das häufte sich immer wieder, ich fand dann nach einer zeit heraus das ich viel zu viel magensäure hatte und das sie nicht so einen üblichen geschmack hatte sie war beim erbrechen anders als ich sie in erinerung hatte (sorry für das geschmacklose).
Mit ca.23 hatte ich schon sehr viel mehr symptome (herzrasen,übelkeit,schwindel,kreislauf prob.,druck im kopf, beim schlafen taubheit in den händen und füßen, prob. beim einschlafen>mich riss es mich auf mein körper ziterte, schlafstörungen, kalte hände und füße, stechen-zerren-pulsierender scmerz im brustbereich oder im linken arm bereich,zuviel luft im magen, blähungen, gewichtsverlusst, brennen unter der haut auch im kopf, pipsen im gehör, muss ständig rüpsen, nonstop ein schlechtes gefül im bauch/magen, und vieles mehr was mir grad nicht eifällt) ich habe gelernt damit umzugehen, nach etlichen arztbesuchen, EKG´s, blutabnahmen, magenspigelungen...u.s.w...., immer ist alles im normalen bereich, nur beim sport ist es anders, die anderen (normalen) männschen, wenn sie nicht mehr laufen können bleiben stehn und schnappen nach luft und sagen boa ich kann nicht mehr und sie wollen nicht mehr, und wenn ich laufe muss ich meist stehenbleiben weil ich angst habe das ich nicht sterbe mein herz rast und springt vor klopfen aus der brust ich kann noch laufen krige genug luft und will noch laufen doch manhmal krieg ich dieses herzstottern das tut auch weh es fühlt sich an wzb. wenn man liegt und jemand steigt dir mit dem fuß auf die brust aber nur kurz wie ein leichter fußtritt in die brust und das kann ca. 1-20 mal vorkommen, geht aber in der regel nach einer kurzen pause weg,
(pssiert leider auch beim sex, aber selten).
Ich muss mir von meinen freunden und von vielen ärzten anhöhren dass das bei mir psychisch bedingt ist !!!! das ich nicht lache !!!! ich war sogar beim psycho... der gab mir sachen ich probierte sie aus, was sollst dacht ich, ich habe sie alle eingenommen wie es verordnet wurde (ich kann mich nicht an alle erinern wie sie hißen) ich zähle ein paar auf:
TRITTICO 150mg tabletten,SEDOgelatClassic kapseln, OmecHexal 40mg kapseln, Resyl tropfen,Pntoloc 40mg tablette, an die anderen kann ich mich nicht mehr erinern denn ich nähme nichts mehr davon, ab und zu wenn die magensäure unerträglich wird nähme ich eine RENI lutschtablette ein das beruhigt den magen bissi, hilft aber nicht gegen die anderen symptome, ich bekam so starke tablete die übrigens süchtig machen, die mich soooo beteubten dass wenn ich mich nicht schlafen legte würd ich im stähen einschlafen !!! die sollten auch nur kurz vorm schlafen eingenommen werden, eine zeitlang konnte ich nur mit dieser tablette oder/und mit Trittico 150mg einschlafen, und bei Pantoloc 40mg ist es bei mir so gewesen das ich zu mittag reis gegessen hab und am nächsten tag kozte ich es unverdaut wieder heraus diese tablette nahm mir komplett die magensäure die nicht die beschwerden !!! Ich lebe nun schon seid 10 jahren mit den beschwerden und habe mich schon damit abgefunden je wieder ein normales leben zu führen, ich habe gelernt mit meiner krankheit umzugehen, damit zu leben.
Ich bin 190cm groß 75kg schwer und muskulös, ich treibe hin und wider sport, mach viele ligestutze zuhause ernähre mich milerweile nicht gesund ich esse alles was ich will pizza, spagetti, stecks also alles was gefällt, trinke hin und wider cola, bier, ice tee und fruchtsäfte mit zucker alles egal, mir gehts darum aber nicht schlechter im gegenteil, psychisch sogar besser, ich bin wider gern am leben und möchte ehwig leben, doch es gab zeiten wo ich so wütend und verzweifelt war ojeee, ich schlug mit den fäusten gegen die wand bis sie blutig waren oder mit dem kopf weil ich diesen druck im kopf nicht mehr aushalten konnte es war schlim mit mir doch ich habe seid 6 jahren eine freundin die mir immer beisteht und mir an kritischen tagen hilft das es mir besser geht !
Wichtig ist (beis solch einer namenlosen krankheit) sich nichts von anderen einreden zu lassen, man sei psychisch krank oder man hätte dies oder das, es ist alles blödsin man muss nur auf den körper höhren nur so kann man sich helfen.
WENN jemandem schon geholfen wurde bitte ich euch um informatinen was ich tun kann, ich habe absolut keine krankheit bis auf diese hir für die es keinen nahmen gibt, ich übrigens nenne sie SCHAKALiose.
Ich bitte um jede info hilfe tipp raht egak was, was euch nur einfällt ich bin sehr kritisch geworden aber ich probiere gerne alles aus was nicht so gesundheitsschädlich ist !
Ich begann mit 14 zu rauchen, mit 16 begann ich mit gras und viel alc., mit 18 coks und mit 22 schmiss ich alles hinn und bin bis heute clean und das bleibt auch so, nur ein paar bier gönn ich mir mal in der woche bin aber nie betrunken oder so max 2-3 bier meist nur einz am abend beim TV und das auch nicht immer !!

Magen-Herz-Dauerbeschwerden ohne Diagnose

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Boris,

hast Du schon einmal darauf geachtet, ob es Dir nach bestimmten Nahrungsmitteln aber auch Medikamenten gar nicht gut geht?

Deine Symptome treten auch bei Nahrungsmittel-Allergien bzw. Nahrungsmittel-Intoleranzen auf. Kennst Du Dich da schon aus?

Lebensmittel-Intoleranzen

Als erstes würde ich mir die Histaminintoleranz anschauen...
Außerdem würden mich Deine Schilddrüsenwerte (alle) interessieren.
Schilddrüse

Grüsse,
Oregano

Magen-Herz-Dauerbeschwerden ohne Diagnose

BokiDeNiro ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 10.12.10
Danke Oregano

Ich habe alles durchgelesen und die symptome einer schilddrüsenerkrankung oder einer Lebensmittel-Intoleranz stimmen mit den von mir überein !
Ich muss sagen ich würde noch nieee auf irgendeins von den beiden getestet,
Immer wenn ich mit meienen beschwerden ins krankenhaus ging oder eingeliefert wurde schlossen mich die ärzte an ein EKG gerät an, meßten meinen blutdruck und nahmen mir blut ab, ich ging auch zur magenspiegelung da haben sie mir versprochen mein blut auf alles zu testen, also ich selber weis nicht ob es alles war aber ich habe geshen das es 6 zettel waren und sah sowas wie HIV negativ, hepatitis A, B negativ C negatic und dann die ganzen fachausdrücke aber bei jedem dieser werte war auch so ein minimum und maximum und meinz war entweder in der mitte oder knapp noch drinnen also nähme ich an dass die blutwerte in ornung sind !!! leider bin ich grade in kroatien bis 2.1.2011 sobald ich in wien (zuhause) bin gehe ich nochmal zu arzt um fragen zu stellen bezüglich auf was ich schon alles getestet worden bin und dann kann ich auch genaueres bekannt geben ich werde in jedem fall alles daran setzen wieder gesund zu werden oder zumindest zu wissen was ich für eine krankheit habe, auch wenn sie nicht heilbar ist, soweit ich weiß kann man aber damit leben wie man sieht und man könnte vieleicht einige symptome behandeln was man bis jetzt nicht konnte !

Ich bitte EUCH nachwievor um weitere meinungen, ratschläge, trix, tipps, infos und vorschläge zur bekämpfung meiner kranheit (schakaliose)

Ich DANKE euch in voraus

Mfg Boris

Magen-Herz-Dauerbeschwerden ohne Diagnose

Quittie ist offline
Beiträge: 3.121
Seit: 20.12.09
Hallo Boris,

wurdest auch schon auf Borreliose hin untersucht?
Hattest du u.U. erinnrliche Zecken-oder Bremsenstiche?

Viele Grüße Quittie
__________________
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert. (Aldous Huxley)

Magen-Herz-Dauerbeschwerden ohne Diagnose

BokiDeNiro ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 10.12.10
Nein wurd ich nicht ! ich nähme mir all eure rahtschläge und deutungen mit zu meinem arzt und lass mich auf alles untersuchen was ihr glaubt das ich haben könnte !!! Ich danke für jeder art von info.

lg boris

Magen-Herz-Dauerbeschwerden ohne Diagnose

Quittie ist offline
Beiträge: 3.121
Seit: 20.12.09
Hallo Boris,

dann würde ich deinen Arzt darum bitten, einen Elisa UND Westernblot auf Borrelien zu veranlassen, denn deine Symptomatik könnte auch dazu passen.

Lyme Diagnosische Checkliste - Habe ich Lyme-Borreliose?

Wurde auch auf Helicobacter pylori abgeklärt, der Magenprobleme wegen?

Viele Grüße Quittie
__________________
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert. (Aldous Huxley)

Magen-Herz-Dauerbeschwerden ohne Diagnose

BokiDeNiro ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 10.12.10
Danke

fg boris

Magen-Herz-Dauerbeschwerden ohne Diagnose
lisbe
Wenn Du in Kroatien bist, gehe doch mal ins Labor, weil es da nichts kostet und lass Deinen Stuhl mind. 3x zusätzlich auf Lamblien und Parasiteneier untersuchen. Wenn Du es in DE oder Österreich versuchst durchzusetzen, wirst Du nur auf Widerstand treffen.
Zusätzlich kannst Du Dein Blut untersuchen lassen auf:

- Eosinophile
- Leukozytose, Leukozytopenie
- IgE => erhöhte T-Helferzellen Typ2 (TH2)
- Erhöhte Histaminwerte
- Anämie ohne nachgewiesene Blutungsquelle, Eisenmangel
- Vit. B12-Mangel, Calcium- , Magnesium-Mangel

Damit bist Du echt weiter, gerade in Situationen, in denen kein Befund zustande kommt. Nutze Deinen Aufenthalt dort aus.
Viele Grüße!

Magen-Herz-Dauerbeschwerden ohne Diagnose

sophiee ist offline
Beiträge: 3
Seit: 24.11.10
Hallo

also ich hab auch sowas ähniches aber nur mit schlecht sein seit einer woche und das schlecht gefühl geht nicht weg!!

ja des ist echt ein komisches gefühl und bei mir haben sie auch gemeint es könnte psychisch sein!!
& du weist es gibt noch mehr Leute die manchmal sowas haben.

Hoffe du wirst wieder gesund

Lg Sophie

Magen-Herz-Dauerbeschwerden ohne Diagnose

BokiDeNiro ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 10.12.10
gut, ich werd versuchen mich da testen zu lasse wenns wirklich so einfach und kostenlos ist ! ich danke dir

fg boris


Optionen Suchen


Themenübersicht