Seit 2 Jahren ständiges Krankheitsgefühl

20.11.10 16:40 #1
Neues Thema erstellen
Seit 2 Jahren ständiges Krankheitsgefühl

Speedcat80 ist offline
Beiträge: 405
Seit: 06.09.10
Wie werden Parasiten diagnostiziert ? Welche Medis gibt es dagegen ? Ich vermute bei mir ähnliches...

Seit 2 Jahren ständiges Krankheitsgefühl
lisbe
Hi! Hast Du Dir schon oben auf der Seite die kleine Sammlung angeschaut?:
Parasiten

Da das ganze Thema bei unseren Medizinern eicht ein Akt ist, würde ich zunächst versuchen diese unspezifischen Blutbefunde aufstellen zu lassen:

- Eosinophile
- Leukozytose, Leukozytopenie
- IgE => erhöhte T-Helferzellen Typ2 (TH2)
- Erhöhte Histaminwerte
- Anämie ohne nachgewiesene Blutungsquelle, Eisenmangel
- Vit. B12-Mangel, Calcium- , Magnesium-Mangel

Eines muss man jedoch wissen: wenn alle Werte ok sein sollten, kann damit eine Darmparasitose trotzdem nicht ausgeschlossen werden. Analog gilt: sind die Werte auffällig, liefern sie sichere Hinweise auf eine eventuelle Darmparasitose.

Du wirst schnell merken, dass wenn Du in diese Richtung überlegen möchtest, Du praktisch nur auf Widerstand stossen wirst. Ich hoffe, Du hast da menschlich einen guten Arzt - das würde Einiges vereinfachen.
Mein Standradfragekatalog. Wie sieht es bei Dir damit aus?:
- Hast Du Lebensmittelintoleranzen?
- Allergien?
- asthmatisch-bronchiale Beschwerden?
- Neurodermitis oder Nesselsucht?
- Innere Unruhe?
- Wie sieht Dein Stuhl aus?: Konsistenz, Farbe, Durchfall oder Verstopfung oder im Wechsel?
- Ist Dein Verlangen nach Zucker sehr gross?
- Hast Du Haustiere?
- Hast Du Kinder?
- Arbeitest Du unter Menschenmengen (z.B. Krankenschwester? Lehrer?)
Gruß!

Seit 2 Jahren ständiges Krankheitsgefühl

Schmunzel ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 20.11.10
Hallo :-)

ich habe mich nun lange nicht gemeldet....

Inzwischen ist es nicht besser geworden...ich war nun ein paar Tage im Krankenhaus zum Durchcheck...die haben mein Blut auf den Kopf gestellt, alles im Normalen Bereich, geröngt, Magenspiegelung, EKG's, Ultraschall, wo eine leichte Fettleber zum Vorschein kam.

Ich bin da echt Verzweifelt, aaaber....

ich nehme ja schon seit 2 Jahren die Pille Bella Hexal 35 wegen der Akne....und ich glaube mittlerweile das es daran liegt.... Das Fieber bei Bewegung...das ständige Krankheitsgefühl...

Ich hatte die Pille vor einer Zeit mal abgesetzt wegen einem Kinderwunsch...konnte sie aber nur 2 Monate absetzten da ich viele Zysten an den Eierstöcken bekomme habe :-( nun soll ich die Pille 3 MOnate durchnehmen, dann absetzten wegen Eisprung.

In der Zeit wo ich die Pille nicht genommen habe, war das Fieber fast weg, ich fühlte mich nicht mehr krank!!!

Aber ich frage mich, wie das von der Pille kommen kann....klar die Bella Hexal ist eine Hormonbombe, da sehr hoch dosiert....

Hat hier jemand auch schon mal das Problem mit der Pille gehabt? Ich hab auch total Angst, das die Akne wieder zurück kommt wenn ich die länger absetzte... da ich wegen der Akne auch eine schlimme Depression bekommen habe...

Ich bin im Moment einfach nur Verzweifelt....

Seit 2 Jahren ständiges Krankheitsgefühl

mila92 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 19.06.12
Zitat von Schmunzel Beitrag anzeigen
Hallo :-)

ich habe mich nun lange nicht gemeldet....

Inzwischen ist es nicht besser geworden...ich war nun ein paar Tage im Krankenhaus zum Durchcheck...die haben mein Blut auf den Kopf gestellt, alles im Normalen Bereich, geröngt, Magenspiegelung, EKG's, Ultraschall, wo eine leichte Fettleber zum Vorschein kam.

Ich bin da echt Verzweifelt, aaaber....

ich nehme ja schon seit 2 Jahren die Pille Bella Hexal 35 wegen der Akne....und ich glaube mittlerweile das es daran liegt.... Das Fieber bei Bewegung...das ständige Krankheitsgefühl...

Ich hatte die Pille vor einer Zeit mal abgesetzt wegen einem Kinderwunsch...konnte sie aber nur 2 Monate absetzten da ich viele Zysten an den Eierstöcken bekomme habe :-( nun soll ich die Pille 3 MOnate durchnehmen, dann absetzten wegen Eisprung.

In der Zeit wo ich die Pille nicht genommen habe, war das Fieber fast weg, ich fühlte mich nicht mehr krank!!!

Aber ich frage mich, wie das von der Pille kommen kann....klar die Bella Hexal ist eine Hormonbombe, da sehr hoch dosiert....

Hat hier jemand auch schon mal das Problem mit der Pille gehabt? Ich hab auch total Angst, das die Akne wieder zurück kommt wenn ich die länger absetzte... da ich wegen der Akne auch eine schlimme Depression bekommen habe...

Ich bin im Moment einfach nur Verzweifelt....
Hallo Schmunzel,

mir geht es genauso. Ich habe das auch mittlerweile seit 7 Jahren. Ein Auf und Ab. Momentan ist es auch mal wieder so, und es zieht mich ganz schön runter. Habe mir auch die Spirale (Mirena - Hormonspirale) ziehen lassen, weil ich die Hoffnung hatte, dass das daher kommt. Aber bisher keine Besserung. Damals wurde eine abgelaufene EBV-Infektion festgestellt. Wurden bei Dir die Antikörper (IGg, IGa und IGm) getestet ? Es macht mir jedenfalls Angst....


Optionen Suchen


Themenübersicht