Blut im Urin durch Eileiterinfektion

20.09.10 18:46 #1
Neues Thema erstellen

Nikki 1971 ist offline
Beiträge: 25
Seit: 20.09.10
Vor 14 Tagen ist bei mir eine Eileiterinfektion festgestellt worden!
Heute wurde bei mir Blut im Urin festgestellt kann das damit zusammen hängen?

Muss morgen zum Frauenarzt

Blut im Urin durch Eileiterinfektion

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Nikki,

es kann schon sein, daß die Blase - hoffentlich nicht die Niere - die Infektion abbekommen haben.
Deshalb ist es gut, daß Du zum FA gehst. Viel Glück!

Grüsse,
Oregano

Blut im Urin durch Eileiterinfektion

xsie ist offline
Beiträge: 5
Seit: 20.09.10
wie oregano schon schrieb es könnte durchaus damit zusammen hängen da ja duch die scheide die bauorgane wie niere blase gebärmutter und eileiter zusammenhängen.

sollte es so sein wird sich eine vernünftige Antibiosetherapie wohl kaum vermeiden lassen


gute besserung die und auf baldige genesung
greeetz xsie

Blut im Urin durch Eileiterinfektion

Nikki 1971 ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 20.09.10
Zitat von xsie Beitrag anzeigen
wie oregano schon schrieb es könnte durchaus damit zusammen hängen da ja duch die scheide die bauorgane wie niere blase gebärmutter und eileiter zusammenhängen.

sollte es so sein wird sich eine vernünftige Antibiosetherapie wohl kaum vermeiden lassen


gute besserung die und auf baldige genesung
greeetz xsie


Gegen die Eileiterinfektion bekomme ich schon Antibotika bei meiner Internistin habe ich heute auch noch ein Rezept für Andere Antibotika bekommen aber ich will morgen erstmal meinen FA fragen ob ich die zusammen nehmen darf
Gruß Nicole


Optionen Suchen


Themenübersicht