Ich habe Blutarmut. Jetzt habe ich Angst vor Krebs

16.09.10 17:45 #1
Neues Thema erstellen

carola 64 ist offline
Beiträge: 54
Seit: 13.08.10
Ich kann nicht mehr!!!Vor 4 Wochen stellte sich heraus,das ich an Blutarmut leide.Vor 7 Tagen erneut Blutabnahme,da waren die Werte Ok.Vorgestern erneut Blutabnahme heute sind die Werte wieder schlechter.Was kann ich nur haben?Ich habe noch nie an Blutarmut gelitten,deswegen habe ich auch tierische Angst,das ich Krebs habe.Ich habe darüber gelesen,das Blutarmut auch zu den Krebssymptome zählt.Hätte ich bloß nicht gegoogelt.Diese entsetzliche Angst,ich halte es nicht mehr aus.Morgen habe ich eine Darmspiegelung und in 10 Tagen kommt der Magen dran.Oder was kommt noch für Blutarmut in Frage?Ich habe keine Regel mehr,daran kann es nicht liegen.Ich hoffe,ihr antwortet mir,sonst drehe ich noch durch.Lg,carola

Ich habe Blutarmut!!!Jetzt habe ich Angst vor Krebs

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
welche symptome hast du sonst denn noch?

wie tief sind deine blutarmut-werte? (bitte den referenzbereich auch sagen.)
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich habe Blutarmut!!!Jetzt habe ich Angst vor Krebs

carola 64 ist offline
Themenstarter Beiträge: 54
Seit: 13.08.10
Hallo Shelley,hier meine Werte von heute

Leukozyten 7,0 (4,4-11,3)
Erythrozyten 3,59(-) (4,10-5,10)
Hämoglobin 12,0(-) (12,3-15,3)
Hämatokrit 36,2 (36,0-45,0)
MCH(HbE) 33,4(+) (28,0-33,0)
MCV 100,8(+) (80,0-96,0)
MCHC 33,1 (33,0-36,0)
Thrombozyten 373 (149-409)


Ausserdem habe ich noch Darm und Magenbeschwerden,hierzu gibt es noch einen Thread von mir.
Brauche dringend Hilfe bei Magen Darmprobleme

Hier auch noch meine Blutwerte vor 1 Woche

Leukozyten 6,3 (4,4-11,3)
Erythrozyten 3,70 (-) (4,10-5,10)
Hämoglobin 12,6 (12,3-15,3)
Hämatokrit 38,9 (36,0-45,0)
MCH(Hbe) 34,1(+) (28,0-33,0)
MCV 105,1(+) (80,0-96,0)
MCHC 32,4(-) 33,0-36,0)
Thrombozyten 368 (149-409)
Quicktest 83%
INR 1,1


Solche Schwankungen innerhalb von 1 Woche,das ist doch nicht normal,oder???

Lg,Carola

Geändert von carola 64 (16.09.10 um 18:22 Uhr)

Ich habe Blutarmut!!!Jetzt habe ich Angst vor Krebs

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hier der Magen-Darm-Thread von Carola:
http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...mprobleme.html

Hast Du eigentlich auch Deine Schilddrüsenwerte zur Verfügung, Carola?

Sind im Blut auch Ferritin und Transferrin bzw. Transferrinsättigung bestimmt worden?
Eisen - bersicht

Gruss,
Oregano

Ich habe Blutarmut!!!Jetzt habe ich Angst vor Krebs

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
hallo carola 64,

ich persönlich denke, dass du bei diesen blutwerten noch nicht so grosse angst haben musst, dass du krebs haben könntest. diese werte können sich auch bei anderen sachen verändern.

ich muss gerade mal etwas schauen gehen. oder hast du schon eine laborseite gefunden, wo bei den einzelnen werten steht, wie sie sich verändern bei welcher krankheitserscheinung und wenn du die krankheiten für alle werte zusammen nimmst, bleiben ja nicht mehr so viele mögliche kranken erscheinungen übrig.

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich habe Blutarmut!!!Jetzt habe ich Angst vor Krebs

carola 64 ist offline
Themenstarter Beiträge: 54
Seit: 13.08.10
@Hallo Orgeano,es sind nur die Werte vorhanden,Auf Schilddrüse ist noch nicht getestet worden,habe ich aber noch vor.

@Hallo Shelley,ich habe vorhin auch schon geoogelt,aber dann habe ich etwas über Krebs gelesen und habe es ganz schnell wieder sein lassen.
Lg,Carola

Ich habe Blutarmut. Jetzt habe ich Angst vor Krebs

carola 64 ist offline
Themenstarter Beiträge: 54
Seit: 13.08.10
Hallo ihr Lieben,Habe die Darmspiegelung hinter mich gebracht und da ist alles in Ordnung

Lg,Carola

Ich habe Blutarmut. Jetzt habe ich Angst vor Krebs

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
hallo carola 64,

wo du da¨über blutwerte lesen gingst:

hast du da lesen können, welche blutkörperchen bei wurmkrankheit zu viel oder zu wenig werden?

und welche sind es bei allergien?

ich musste an die zwei sachen denken, wollte nachlesen gehen, hab nicht mögen und deswegen dich gefragt, ob du es gemacht hast.
du schrisbt "nur" wegen krebs, und ich mag immer noch nciht nachschauen gehn.

deswegen frage ich dich jetzt, auch wenn in diese richtung bei dir nichts sein muss. es wäre aber immerhin besser, als wenn du krebs hättest.... ne?

liebe grüsse; shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht