Übergewicht und Müdigkeit

23.08.10 23:50 #1
Neues Thema erstellen

thebig79 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 23.08.10
Hallo liebe Forengemeinde,

ich habe folgendes Problem:

Seit Wochen bin ich nur noch müde, ich könnte immer nur schlafen.

Egal ob ich 4, 8 oder 12h schlafe, ich bin müde, bleibe müde und bin absolut träge und lustlos. Das Einzige auf das ich Lust habe ist essen, und danach wieder schlafen.
Zudem kann ich mich nicht konzentrieren.

Ich stehe morgens auf, gehe zur Arbeit, schlafe dann 1h in der Mittagspause, nach der Arbeit schlafe ich 2-3h und dann ab 22 Uhr wieder bis morgends um 6:30.
Trotzdem bin ich nur müde und lustlos.

Dazu kommt noch dass ich in den letzten 6-8 Monaten über 20kg zugenommen habe und immer Hunger habe. Das Gefühl satt zu sein habe ich schon seit Jahren nicht mehr, aber seit Monaten habe ich besonders abends ein extrem starkes Hungergefühl.

Ich habe schon diverse Medikamente ausprobiert:

Reduktil (brachte lediglich dass ich nicht mehr so müde war, aber noch hungriger)
Alli (Magen-Darm-Probleme und Hautausschlag)

Atkuell:
Cefamadar (wirkt irgendwie garnicht)


Hat jemand irgendeine Idee oder Ahnung was ich machen könnte dass sich meine Situation eingermassen verbessert und ich wieder auf mein "Normalgewicht" von ca. 100kg bei 1,95m komme.

Das grosse Problem ist dass regelmässige Mahlzeiten beruflich nicht möglich sind, ich kann nur morgends und abends essen, mittags ist meistens nicht möglich.
Ich bin den ganzen Tag unterwegs und laufe viel herum, aber bekomme so langsam Probleme wie kurzatmigkeit, Schmerzen in Rücken und Knieen.


Ich war schon bei verschiedenen Ärzten, aber helfen kann mir keiner, man empfiehlt mir Fettentfernung oder teure Medikamente usw.

Achja: Ich trinke seit Monaten extrem viel, meistens so 6-8Liter Wasser am Tag jetzt wo es so warm ist noch mehr, der Arzt meint das sei normal so-

Morgends geht ohne Energy-Drink garnichts mehr, dann bekomme ich noch nicht mal meine Augen auf.

Würde mich über Hilfe oder Tips sehr freuen.

DANKE schonmal im Vorraus.

Geändert von thebig79 (23.08.10 um 23:55 Uhr)

Übergewicht und Müdigkeit

syntheticSain ist offline
Beiträge: 171
Seit: 28.11.09
Hallo thebig79

Wurden deine Schilddrüsenwerte schon mal überprüft?
Oder allgemein ein Blutbild gemacht?

LG

Übergewicht und Müdigkeit

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo thebig79,

schau Dir doch einmal dieses Wiki-Thema an :
Schilddrüse

Achja: Ich trinke seit Monaten extrem viel, meistens so 6-8Liter Wasser am Tag jetzt wo es so warm ist noch mehr, der Arzt meint das sei normal so-
Das ist keinesfalls normal, sorry, aber das ist Blödsinn was Dein Arzt da redet . Schau mal hier, ich kenne das nämlich auch:
http://www.symptome.ch/vbboard/hista...tml#post381559
Und noch passend dazu
http://www.symptome.ch/vbboard/ernae...tml#post531133

Hast Du denn irgendwelche Allergien oder Unverträglichkeiten? Ist Dir da schon einmal etwas aufgefallen?

Dann fällt mir noch dies ein:
MedizInfo®iabetes: Symptome und Warnzeichen
(Sorry, dieser Smiley ist nur wegen der enthaltenen Buchstaben im Link, also der Code des Smileys. Der Link funktioniert aber )
Diabetes kann auch diesen großen Durst und die starke Müdigkeit verursachen.

Was hat denn Dein Arzt bisher alles untersucht? Gab es denn schon eine Kontrolle Deines Blutes?


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Übergewicht und Müdigkeit

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo thebig,
bitte mal auch an A l l e r g i e n denken ! Besonders gegenüber Kuhmilch,Weizen und Ei. In diesen Bereich gehören auch die I n t o l e r a n z e n gegenüber Lactose,Gluten,Fructose und Histamin.
Beide machen neben den klassischen Symptomen der Haut ,der Atemwege oder des Darmes oft auch extreme Müdigkeit,Gewichts-Probleme und was Sie sonst noch von sich berichten.
Nachtjäger

Übergewicht und Müdigkeit

mara022 ist offline
Beiträge: 1.216
Seit: 03.09.09
Hallo thebig

Ich würde da auch mal an Schilddrüse,Blutzucker und eventuell auch noch an Diabetes insipidus (Hypophyse) denken.

6-8 Liter sind auf keinen Fall normal,könnten für hohen Blutzucker sprechen, komisch ist nur dass du viel isst...

Am besten TSH,ft3,ft4,Antikörper sowie Blutzuckerwerte,eventuell noch Hb1Ac und Glukosetoleranz Test machen.
Diabetes insipidus lässt sich durch ein Hormon im Urin und eventuell ein MRT diagnostizieren da es ja von der Hypophyse (Hirnanhangdrüse) ausgeht.

Ps: Kann es vielleicht auch sein dass du schwanger bist?
Meine Freundin hatte diese Symptome anfangs auch...

Gruß Mara

Übergewicht und Müdigkeit

lena0585 ist offline
Beiträge: 28
Seit: 23.08.10
Hallo thepig79,

hast du dich den schon mal auf Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) testen lassen.
Basis von Zuckerkrankheiten sind diversen Allergien.
Dein erhöhter Konsum an Flüssigkeit....und die auffallende Müdigkeit weist darauf hin.

Hast du eventuell eine Vorstellung bzw. eine Vision von einer harmonischen Zusammenhörigkeit oder Verlust-und Trennungsängste, denn das wäre der "psychische Hintergrund",durch eine gute Homöopathin kenne ich mich da gut aus

Ich rate dir schnellsten zum Arzt zu gehen !!!!

Lg Lena

Übergewicht und Müdigkeit

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Hallo,

wie oft tankst du Sonne (Vit. D) und isst frische Früchte und Gemüse (Mineralien und Vitamine, speziell Vit C) ?

Wenn du es gerade nicht "natürlich" schaffst, kannst du ja mal probehalber Supplemente nehmen. Entsprechende threads, in denen du über Wirkung und richtige Menge nachlesen kannst, gibt es hier.

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht