Müdigkeit, Konzentrationsstörung. Sexunlust

07.08.10 09:35 #1
Neues Thema erstellen

Snake0709 ist offline
Beiträge: 6
Seit: 07.08.10
Hallo an alle die sich dieses durchlesen und mir damit zeigen das sie interesse daran haben mir vielleicht zu helfen, hierfür vorab schon mal ein riesen Dankeschön!!!

Ich stelle mich hiermit kurz vor:
31 Jahre jung männlich 173 cm , 77 kg

mein Problem:
ständige müdigkeit,schlappheit,konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit,keine lust auf sex....

war mehrfach schon beim arzt und habe mich untersuchen lassen auf schildrüse,blutwerte allgemein (eisen,usw.) mein schlafverhalten ist so zu erklären ich schlafe von ca. 22 Uhr bis morgens um 5 Uhr meist ohne unterbrechungen, fühle mich morgens meistens schon wie oben beschrieben , ich weiß nicht ob es einbildung ist nach fleischkosum (Grillen) fühle ich mich noch schlechter...(verstärkung des oben genannten,Haut gerötet und schuppig)
Außerdem keine lust auf sex...........................
Ich versuche mich trotzdem zu motivieren sport zu machen , was mir dann meist auch gut tut fahre sportlich fahrrad 3-4 mal die woche.
Ich arbeite von Mo-Fr von 6:30-16:00, seit ca 1,5 Jahren vorher 7 Jahre Schichtdienst (3Schichtsystem Früh Spät Nacht)
damals auch starke probleme im schlafverhalten teilweise dann mit schlaftabletten behandelt.(aber so wenig wie möglich davon gebrauch gemacht also nur ab und zu in der nachtschicht woche, keine abhängigkeit)
Ich hoffe das ihr mir helfen könnt damit es mir irgendwann doch mal besser geht, ich will nicht mein ganzes leben, das noch vor mir liegt , dahinkriechen ....

Lieben Dank euer Chris

Müdigkeit,Konzentrationsstörung,sexunlust

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,
ich würde in erster Linie zunächst mal an A l l e r g i e n denken. Die beeinträchtigen das Immunsystem stark und führen u.a. dann auch zu den von Ihnen beschriebenen Symptomen. Ist in diese Richtung schon mal gedacht worden ?
Nachtjäger

Müdigkeit, Konzentrationsstörung. Sexunlust

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo Chris,

herzlich willkommen im Forum.

Bei Deiner Schilderung denke ich an folgende mögliche Ursachen:

Nahrungsmittelunverträglichkeiten
schau mal hier: Lebensmittel-Intoleranzen
auch im Wiki kannst Du die jeweilige Sparte finden: Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Schilddrüsenfunktionsstörungen/-erkrankungen gehen häufig mit den Symptomen einher, von denen Du berichtest:
Schilddrüse
Könntest Du Dir - sofern Du noch keine hast - eine Kopie der entsprechenden Befunde geben lassen und die Werte bzw. Untersuchungen hier einstellen? Erfahrungsgemäß wird auf diesem Gebiet leider allzu oft nur mangelhaft überprüft.

Vielleicht findet sich ein Anhaltspunkt für Deine Beschwerden.

Liebe Grüße,
Malve

Müdigkeit, Konzentrationsstörung. Sexunlust

junix ist offline
Beiträge: 48
Seit: 18.09.09
hast du mal deinen testosteron wert bestimmen lassen ?
ich habe ähnliche symptome wie du und noch ein paar mehr und bei mir wurde ein erniedrigter testo wert festgestellt

Müdigkeit, Konzentrationsstörung. Sexunlust

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Chris,

Schichtdienste haben Spätfolgen. U.a. können sich Veränderungen in den Hormonen ergeben, die verschiedene Auswirkungen haben können.

Chaos der Hormone
Durch die Störungen der inneren Uhr könne der Hormonhaushalt durcheinander geraten, argumentiert Tatsuhiko Kubo von der Universität für Umweltgesundheit im japanischen Kitakyushu, der an der Studie beteiligt war ....
....
S.2:
Gentest für die innere Uhr

Um den persönlichen Chronotypus zu ermitteln, haben die Münchner Forscher einen Testbogen entwickelt, der jedem im Internet unter Clock-Work.org - Home zur Verfügung steht und kostenlos ausgewertet wird [diese Seite ist auf Englisch]
Schichtarbeit - Körper aus dem Takt - Leben & Stil - sueddeutsche.de

Hier ist der Fragebogen auf Deutsch: http://www.bioinfo.mpg.de/mctq/core_...p?language=deu

Offensichtlich dauern die hormonellen und anderen Störungen nicht nur zur Zeit des Schichtdienstes an sondern es gibt auch Spätfolgen. Insofern wäre es gut, durch Untersuchungen der entsprechenden Hormone herauszufinde, wo da etwas nicht stimmt und wo man etwas tun könnte.

Grüsse,
Oregano

Geändert von Oregano (08.08.10 um 11:27 Uhr)

Müdigkeit, Konzentrationsstörung. Sexunlust

Aaliyah ist offline
Beiträge: 163
Seit: 01.11.09
Hallo,

mein Freund arbeitet nun auch seit 10 Jahren im Schichtdienst. Er hatte ähnliche Symptome und konnte kaum dagegen ankämpfen! Hat alle Tests beim Arzt bestanden, Blut war auch okay. Der Arzt konnte ihm auch kaum helfen. Vor allem halt das Thema Sex hat unsere Beziehung schwer belastet. Nach und nach hat erst mit alternativer Medizin versucht, horvibidon kapseln. Mit der Zeit wurde es auch besser, man kann sagen es ist noch nicht ganz top bei ihm, aber schon ein riesen Unterschied!
Wünsche dir viel viel Glück!

Müdigkeit, Konzentrationsstörung. Sexunlust

Maya3 ist offline
Beiträge: 251
Seit: 11.08.10
Hallo Snake0709!
Schau mal evtl. unter HPU-KPU=Kryptopyrrolurie nach (auch hier im Forum/Wiki beschrieben).Will hier keine Diagnose stellen,aber deine Symtome passen und dass mit dem Fleischkonsum auch.Da nicht nur ich sondern auch mein Sohn HPU haben,habe ich gelesen(weiss nicht mehr wo),dass Männer für die Testosteron Produktion Vitamine benötigen(ich glaube das war Vit.B6),die durch HPU sowieso bei Betroffenen nicht ausreichend vorhanden sind.Genau diese "fehlenden" Vitamine braucht aber der Körper,um z.B.Fleisch/Eiweiß zu verstoffwechseln.Da HPU-ler eh viel zu wenig von diesen Wichtigen Vitaminen haben(Vitamine werden bei HPU-lern vermehrt durch Urin ausgeschieden),benutzt der Körper(bei Männern) die paar wenigen B-Vitamine die er bekommt,zur Testosteron Herstellung.(Hoffe Erklärung stimmt so)Ist zwar laienhaft erklärt,hoffe aber einigermaßen Verständlich.Habe mich nämlich bei meinem Sohn gewundert(er ist 11),dass er sich an liebsten Fleischfrei ernährt.(Ist wohl so eine Schutzfunktion vom Körper).Deine Symtome können auch andere Ursachen haben,aber lese dir mal die Symtome von HPU durch.
Wünsche dir alles Gute und mehr Energie
Maya3




Schreibe hier nur als Betroffene und gebe Tipps

Müdigkeit, Konzentrationsstörung. Sexunlust

Snake0709 ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 07.08.10
Hallo ichdanke euch erstmal vorab für alle Infos , es istin letzter Zeit wieder so schlimm das ich zwar alle Aufgaben(Arbeiten,Sport usw)erledige aber es ist ein dahinschleppen.....in letzter Zeit bin ich wieder ohne Grund reizbar....und ständig müde. Ich war beim Arzt habe Blut untersuchen lassen auch auf Testo....Ergebnisse werde ich morgen bekommen und dann auch posten....alle anderen Tipps von euch aus dem Threadwerde ich mir mal zu gemüte führen und mich dann wieder melden lieben dank nochmal vorab bis morgen

Müdigkeit, Konzentrationsstörung. Sexunlust

Snake0709 ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 07.08.10
@Nachtjäger wie lasse ich auf allergien testen auf welche ? Welcher arzt macht sowas mein Hausarzt??

Müdigkeit, Konzentrationsstörung. Sexunlust

Snake0709 ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 07.08.10
Hallo,
also heute habeich meine Blutwerte zurückbekommen und kann schon vorab erwähnen es ist nichts dabei herausgekommen.....

Hier erstmal die Werte:
Leukozyten 7.3 - Ref 3,6-10
Erythrozyten 5.07 Ref 4,30-5.75
Hämoglobin 15.2 Ref 13.5-17.2
Hämatokrit 0.46 Ref0.40-0.51
MCV 90 Ref 80-99
MCH 30 Ref 27-34
MCHC 33 Ref 32-36
RDW 12.5 Ref <15
Thrombozyten 283 Ref 140-360
MPV 10.5 Ref <12
Eiweiß 78 Ref 64-83
Gamma GT 23 Ref<60
Glucose 85 Ref 55-110
Kreatinin 0,81 Ref 0,67-1.17
Eisen 11 Ref 13-32
TSH 2,65 Ref 0.30-4,5
Testosteron 6.9 Ref 3.0-16.0

Nach abschließenden ergebnis hat mir meine Ärztin mitgeteilt es ist alles bestens HPU und KPU ist sie nicht drauf eingegangen ebensowenig wie eine Lebensmittelallergie....also muss ich mich wohl in die Psychatrie einweisen lassen

oder ihr gebt mir bitte noch ein paar Tipps wie ich weiter verfahren kann.....BITTE Dankeschön schon im vorraus...
da mir meine Ärztin nicht weitergeholfen hat wo macheich einen Lebensmittelallergietest ? Wie lasse ich HPU undKPU werte bestimmen vielmehr bei welchem Arzt???

Ich muss dazu sagen ich war vor 2 Jahren beim internisten dort wurde bei 24 stunden sammelurinauch ein sehr viel erhöhter Adrenalinwert festgestellt allerdings waren katecholamine oder so ähnlich wohl okay !

Geändert von Snake0709 (20.08.10 um 17:40 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht