BITTE HILFE!! Cholesterolpolyp oder doch was anderes?

28.07.10 00:11 #1
Neues Thema erstellen

Pebbels76 ist offline
Beiträge: 4
Seit: 27.07.10
Hallo,

Ich bin ja durch "CAROLIN"s Beitrag oder Diskussion zu Euch gestossen!
Mir geht es ähnlich!
Habe seit Dezember 2009 immer wieder heftige Schmerzen im oberen Bauch Bereich, wobei Ich so starke Schmerzen im Rücken hatte, das Ich nicht mehr gehen konnte oder Aufrecht stehen konnte! Beim Atmen hab Ich mir auch voll schwer getan!

Meine Beschwerden:
x immer wieder leichte Kreislaufprobleme - muß dann Zucker oder was zum essen zu mir nehmen
x Müdigkeit bzw. auch sehr leicht reizbar
x Schmerzen im oberen Bauchbereich - die nach rechts gehen und mal nach links hinunter - auch aufgeblähter Bauch - des öfteren auch schon mal Aufstoßen und Blähungen gehabt - wenn Ich dann solch starke Schmerzen habe ziehen die dann auch voll in den Rücken, aber heftigst so das Ich nicht aufrecht gehen kann!
x Was mir aufgefallen ist, das mein Hahn dünkler ist als sonst - also intensiv gelb, aber nicht rötlich
x mein Stuhl ist momentan eher normal, aber eher sehr dunkel, hatte auch schon öfter Durchfall
x kreisrunden Haarausfall
x so wie heute wo wieder die Schmerzen anfangen, hab Ich ab und zu an verschiedenen Stellen das Gefühl das es mich immer juckt
x unregelmäßige Monatsblutung mit Vor- und Nachblutungen! Hab seit nem Jahr eine leichtere Pille bekommen und irgendwie nur Probleme mit meiner Monatsbl. !
x Frauenarzt meinte auch schon, das Ich untenrum schon ÄLTER aussehe als Ich wäre - generell meine Haut auch sehr trocken ist! Die Augen sind aber normal befeuchtet, hab eher das Problem durch die Kontaktlinsen das mein linkes immer gegen Abend zum tränen anfängt
x Völlegefühl und schlecht war mir auch des öfteren! Hatte aber trotz des komischen Bauches oft hunger!!!

Habe diese Probleme auch gerne wenn Ich - so kommst mir halt vor - ZU FETTIG ESSE am ABEND!!??

Es wurde bereits eine Magenspiegelung gemacht, wo aber nichts rausgekommen ist! Also kein Heliopakta (weiß nicht genau wie man das schreibt) - auch kein Geschwür oder keine Allergie !!

Die normale Blutuntersuchung hat auch nicht viel ergeben!

Bei einem Ultraschall vom Bauch ist dann folgendes raus gekommen: Unauffällige abdominelle Sonographie
Verdacht auf kleinsten CHOLESTEROLPOLYP in der Gallenblase

Wobei mein Hausarzt meinte das das nicht diese Schmerzen ausmachen sollte!

Dachte auch oft, das es mit der Monatsblutung oder Eisprung zusammen hängt, da Ich mir mal aufgeschrieben habe wann die Schmerzen gerne kommen, wie lange Sie anhalten und wann Sie weg waren! Wenn Ich den Zettel finde kann Ich es ja gerne mal anführen! Aber irgendwie wurde es dann mal besser für so ca 1-2 Monate und jetzt kommt es wieder!

Vielleicht kann sich ja noch jemand an CAROLIN erinnern und mir sagen was bei Ihr raus gekommen ist!?

Werde auf jedenfall demnächst mal folgendes untersuchen lassen:

Leber/Galle - Blutwerte
Schilddrüsenunterfunktion
Diabetis
Hepatitis
Magenschleimhautendtzündung
Bauchspeicheldrüse - Enzyme
und obs vielleicht auch mit der anderen Pille zusammen hängt!

Hatte Jahre lang die DIANE MITTE was ja recht stark ist und nach der Geburt von meinen 2tem Kind wurde Ich auf eine leichter Pille die VALETTE umgestellt, wobei Ich nicht zufrieden bin weil Ich meine Blutung nicht mehr Regelmäßig habe so wie früher! Hatte Ich aber meinen FA auch schon mal gesagt!

Was ist Eure Meinung, könnt Ihr irgendwas ausschließen oder mir sagen auf was Ich genau eher achten sollte!?

Wäre super wenn Ihr mir helfen könntet, da Ich bis spätestens 25.8 das etwas im Griff haben sollte, da dann mein Mann operiert wird - Hüftdysplasie mit Trible OP?? und daher sehr lange ausfällt und sich sonst keiner um unsere Kinder kümmern könnte!

Vielen Dank schon mal

Ursi

BITTE HILFE!! Cholesterolpolyp oder doch was anderes?

Pebbels76 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 27.07.10
ACH JA - Ich trinke gerne mal schwarzen Kaffe - aber sehr sehr selten Alkohol!! Falls das wichtig sein sollte!

BITTE HILFE!! Cholesterolpolyp oder doch was anderes?

Pebbels76 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 27.07.10
Hm, schade, dachte das mir hier jemand vielleicht ein paar Tipps geben könnte! Ist aber leider nicht so!
Na dann

BITTE HILFE!! Cholesterolpolyp oder doch was anderes?

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Hallo,
Ich schick Dir mal die Nebenwirkungen der Pille bei jahrelangem Gebrauch mit, auch die Leber kann schaden nehmen und sonst auch noch allerhand. Wenn ich Du wäre, würde ich die Pille absetzen un nie mehr nehmen. Ist denn Dein Kinderwunsch erfüllt? Sterilisation? Naja, da kann ich nichts zu sagen, aber das mit der Pille könntest du mal in Erwägung ziehen. (Der FA wird sagen, alles Panikmache, wollen wir wetten? Denn er verdient daran, dass die Frauen von der Pille und von der Hormonersatztherapie krank werden)

Nebenwirkungen der Antibabypille

Liebe Grüße
Krissi


Optionen Suchen


Themenübersicht