Rote Punkte auf der Haut!?

30.05.10 18:06 #1
Neues Thema erstellen

Sun007 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 12.01.10
Hallo

Ich habe ein Problem mit meiner Haut und ich Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.
Und zwar bekomme ich seit etwa einem Jahr kleine blutrote Punkte auf der Haut. Die Punkte stehen nicht ab, tun nicht weh und Jucken auch nicht. Sie sind nur Stecknadelkopf groß, manche etwas größer und ich bekomme sie überall auf der Haut. Noch sind es nicht so viele aber es werden immer mehr. Vieleicht kennt es hier jemand und kann mir weiterhelfen.

Danke

Rote Punkte auf der Haut!?

engel2401 ist offline
Beiträge: 79
Seit: 21.01.09
Hallo Sunoo7!
Du solltest dich mal auf systemische Mastozytose untersuchen lassen. Aber erst mal den Tryptasewert bei einem Hämatologe bestimmen lassen. Hast du viele Allergien? Oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten? Diese Untersuchungen macht der Hämatologe. Lass dich nicht zu einem Hautarzt abschieben erst wenn der Hämatologe nichts finden konnte dann zum Hautarzt.
Wenn du weitere Fragen hast kannst du sie mir ja stellen.
Liebe Grüsse Uwe
__________________
Aggressive systemische Mastozytose (ASM)nicht Heilbar, schwerer Osteoporose mit 9 WK-Frakturen,

Rote Punkte auf der Haut!?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.474
Seit: 26.04.04
Hallo Sun007,

vielleicht handelt es sich um Petechien

Als Petechie wird eine punktförmige Haut- oder Schleimhautblutung in Form einer Kapillarblutung bezeichnet. Petechien stellen Einzeleffloreszenzen der Purpura dar.
Das Auftreten von Petechien - zum Beispiel im Rahmen eines Rumpel-Leede-Tests - weist auf eine hämorrhagische Diathese bzw. auf eine Thrombozytopenie hin.
Petechie - DocCheck Flexikon

Einzelne Petechien haben viele Menschen, und sie sind im allgemeinen harmlos.
Wenn jedoch immer mehr dieser punktförmigen Blutungen auftreten, sollte man vorsichtshalber den Arzt aufsuchen.

Liebe Grüße,
uma

Rote Punkte auf der Haut!?

Aaliyah ist offline
Beiträge: 163
Seit: 01.11.09
Sowas kann auch durch Stress, Probleme und Unregelmässigkeiten verursacht werden.
Lass zur Sicherheit mal einen Hautarzt drüber schauen!


Optionen Suchen


Themenübersicht