Was hab ich? Körperlich/psychisch? Alarmzustand etc.

26.04.07 14:07 #1
Neues Thema erstellen
was hab ich ? körperlich / psychisch ? Danke

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Pete

Natürlich kannst Du irgendwie eine Präposition für etwas haben, zB wegen einer Quecksilberbelastung.
Da alles wie ein SCHALTER PLÖTZLICH DA WAR, MUSS ES MEINES ERACHTENS auch ein Ereignis sein, dass dies ausgelöst hat. Ich tippe auf die Impfung, oder einen Hörsturz, vieleicht sogar kombiniert. Würde den Hörsturz auch untersuchen lassen und wenn engativ, nimm Kontakt mit einer Impfgeschädigten Gruppe auf, die kennen oft auch Ärzte, die da helfen können. Warte nicht ab damit, kenne einen Fall mit Zeckenimpfung und Komplikationen die bis (ungerechtfertigerweise) in die Psychiatrie geführt haben. Diejenige Person ist heute bei guter Gesunjdheit, aber denke man braucht so was nicht durchzumachen.

Nebenbei, zu allem was Immunstärkend ist kann ich Dir raten.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

was hab ich ? körperlich / psychisch ? Danke

pete ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 25.04.07
Der TSH-Wert wurde 2 mal gemessen: Einmal 2,0 und eine Woche später 1,3. Die Norm liegt zwischen 0,4 und 2,5.
Ein Hörsturz wurde ausgeschlossen.
Die Impfung war 3-4 Wochen vorher.

Das einzige Ereignis das eben 1-2 Tage vorher war, war die stressige Prüfung mit Schlafmangel und danach ein bischen Alkohol. Aber das kann doch nicht sein. Ich trinke vielleicht alle 2 Wochen mal bischen was. (2-3 Bier oder Cocktail)

Liebe Grüße

was hab ich ? körperlich / psychisch ? Danke

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Pete

Tippe auf die Impfung. Die Nebenwirklung muss nicht sofort kommen. Der Schlafmangel und der alkohol waren dann nur noch das kleine tröpfchen, welches das Fass bzw das Immunsystem zum überlaufen bzw aus dem Gleichgewicht brachten. Nimm Kontakt mit entsprechenden Imschaden-/Impfkritikstellen auf
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

was hab ich ? körperlich / psychisch ? Danke

Mungg ist offline
Beiträge: 1.432
Seit: 07.05.06
Möglich ist auch, dass die FSME-Impfung eine latente (schlafende) Borreliose zum Ausbruch gebracht hat oder die Impfung hat dein Immunsystem derart überfordert, dass die Borrelien nicht mehr in Schach gehalten werden konnten. Es haben sich schon Spezialisten dazu geäusserst, dass dies möglich ist. Lass dein Blut in einem erfahrenen Labor auf Borrelien testen oder reserviere dir gleich einen Termin bei einem empfohlenen Spezialisten, um eine Borreliose so seriös wie möglich ausschliessen zu lassen, bevor die Borrelien getarnt unterwegs sind und keine Antikörper mehr nachweisbar sind.

Für Labor und Arztempfehlung in Deutschland findest du hier Betroffene, die dir weiterhelfen können: Borrelioseforum

Für die Schweiz: www.borreliose.ch/DEUTSCH01.html

Ausserdem übertragen Zecken noch viele nette andere Erreger (ca. 40 Virenarten und 30 Bakterien) nebst FSME und Borreliose. Leider nimmt man die Sache immer noch nicht so ernst und man weiss so gut wie gar nichts über Krankheitsverläufe anderer von Zecken übertragenen Infektionen. Nebst Borrelien sind relativ viele Zecken mit Rickettsien (R. helvetica) durchseucht (9% in D und 30 % in der CH). Über Infektionen mit R. helvetica hat man sogut wie keine Daten, ausser dass schon Menschen daran gestorben sind.
Unipublic - Rickettsiose: unbekannte Zeckenkrankheit

Solche Infektionen kann am ehesten - wenn überhaupt - ein von den SHG empfohlener Spezi dingfest machen.

Viel Glück und gute Besserung.
Mungg


Optionen Suchen


Themenübersicht