Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende

19.03.10 18:42 #1
Neues Thema erstellen
Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende

SweetLikeSugar ist offline
Themenstarter Beiträge: 336
Seit: 25.12.09
Hallo Saloma,
danke für dein Beitrag. Psychopharmaka nehme ich nicht ein :/

Liebe Grüße!


Hallo Darleen,
aber ich nehme es ja nicht mehr.. wieso habe ich es dann noch? Geht das dann wieder weg? :S

Liebe Grüße, dein "Töchterchen"

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende
darleen
liebes *Töchterchen*

schau mal hier, vieleicht findest du darunter etwas..

Die Zunge - ein Spiegel der Gesundheit

liebe grüße von deiner *Mami*

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende

SweetLikeSugar ist offline
Themenstarter Beiträge: 336
Seit: 25.12.09
dankeschün Darleenchen

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende

SweetLikeSugar ist offline
Themenstarter Beiträge: 336
Seit: 25.12.09
Habe Neuigkeiten..
war jetzt fast eine Woche im Krankenhaus.. es wurde vorgenommen:
2 Stuhlganguntersuchungen
2 Urinuntersuchungen
1 Laktosetest
1 Blutabnahme
& in den Kernspint musste ich.. damit man meinen Dünndarm sehen konnte.

Leider kam bei allen Untersuchungen nichts raus.. *heul*

Liebe Grüße !

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende

FrankM ist offline
Gesperrt
Beiträge: 143
Seit: 10.11.09
Hallo, dein Zahnfleisch auf Entzündungen hast du noch nicht untersuchen lassen, z.B. auf Parodontitis, die Weisheitszähne auf Entzündungen an den Wurzeln, entzündliche Zahnanomalien usw. So entwas solltest du auch mal von einem Zahnarzt ganz gründlich prüfen lassen. Die Betonung liegt dabei auf Entzündungen und gründlich. Mache mal folgende Tests:

Test 1: Drücke mal mit einem Finger senkrecht einzeln auf jeden Zahn. Wenn dabei ein Schmerz entsteht, hat der Zahn Parodontose, eine Parodontosebehandlung ist dann an diesem Zahn erforderlich, ggf. ist aber auch Zahnverlust unvermeidlich.

Drücke mal von der Seite auf Höhe des Zahnfleischrandes mit dem Fingernagel gegen jeden Zahn und reibe dabei. Wenn dabei ein Schmerz entsteht, ist das Zahnfleisch entzündet. Wenn der Schmerz zu stark ist, muss der Zahn mit einer Parodontosebehandlung behandelt werden. Wenn der Schmerz nicht mehr weggeht, dann muss der Zahn raus.

Nur wenn bei diese beiden Tests keine Schmerzen entstehen, ist dein Zahnfleisch wirklich in Ordnung.

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende

Crizei ist offline
Beiträge: 368
Seit: 29.03.08
Zitat von SweetLikeSugar Beitrag anzeigen
Habe Neuigkeiten..

Leider kam bei allen Untersuchungen nichts raus.. *heul*
Hallo sweet l.s.,

vor Jahren hat mir ein lieber, aufgeschlossener Arzt - nachdem alle Untersuchungen und Tests, Tabletten und sonstige Mittel nichts gebracht hatten -


Nux vomica homaccord der Firma Heel (bitte googeln)


sehr eindringlich empfohlen - und bald waren die sehr heftigen Darm-Beschwerden vorbei. Bin diesem Arzt noch heute dankbar.

Da dies eine homoöpathische Arznei ist, kann man es begleitend zu anderen Therapien nehmen.

Ich habe es schon oft in solchen Fällen empfohlen, jedes Mal mit gutem Erfolg.

Einen Versuch wäre es doch wert, zumal es nicht schaden kann.

Alles Gute

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende

SweetLikeSugar ist offline
Themenstarter Beiträge: 336
Seit: 25.12.09
Hallo Crizei,
danke für deinen netten Beitrag, ich habe schonmal Nux Vomica 21 genommen oder sowas.. aber gebracht hats auch nichts :S

ist das denn was anderes? oder dasselbe?

liebe grüße !

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende

Crizei ist offline
Beiträge: 368
Seit: 29.03.08
Zitat von SweetLikeSugar Beitrag anzeigen
Hallo Crizei,
danke für deinen netten Beitrag, ich habe schonmal Nux Vomica 21 genommen oder sowas.. aber gebracht hats auch nichts :S

ist das denn was anderes? oder dasselbe?

liebe grüße !
Hallo,

nein, was Erweitertes. Nux Vomica allein, kann ich mir vorstellen, hilft in deinem Fall nicht. Ich denke, dass du nicht wirklich etwas Körrperliches hast - vielleicht Schulstress oder Ängste (wäre ganz normal in deinem Alter). Bei mir war es Arbeits-Stress und Existenzängste.

Wir sind nun mal Körper/Geist/Seele und alles hängt mit allem zusammen.
Wünsch dir alles Gute und lass hören von dir!

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende

SweetLikeSugar ist offline
Themenstarter Beiträge: 336
Seit: 25.12.09
Mh, wenn du meinst. Ausprobieren schadet ja nicht. Danke für den Tipp

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Besser wäre es, mit einem ausgebildeten Homöopathen zu sprechen. Gerade in der Homöopathie sollte man nicht unbedingt ein Mittel nehmen, das jemand Anderem geholfen hat, weil Homöopathie eine sehr individuelle Behandlungsart ist.
Der eine kommt blendend mit einem Mittel zurecht - der andere gar nicht.

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht