Ständige Magenprobleme

14.03.10 21:20 #1
Neues Thema erstellen
Reflux und schlimme Halsschmerzen?

bauchweh ist offline
Themenstarter Beiträge: 58
Seit: 14.03.10
Hallo,
danke für Eure ganzen Antworten.
War inzwischen zur Magenspiegelung und zum HNO Arzt. Keiner konnte was feststellen. Nur die Magenspiegelung ergab das ich einen kleinen Zwerchfellbruch habe, aber davon (so der Arzt) können meine Beschwerden in der Form nicht kommen.

Nun weiß ich (oder hoffe das die Ärzte auch alles gesehen haben) das da nicht´s schlimmes ist, aber die ganzen Beschwerden sind immer noch da.
Dazu habe ich jetzt auch noch ständig kleine Blutbläschen im Mund.
Gehe heute damit mal zum Doc. Werde noch Wahnsinnig. Die Beschwerden sind doch da und keiner kann mir was sagen.

Kennt sich jemand mit Candida aus? Vielleicht ist es ja sowas. Heliobacter wurde bei der Magenspiegelung ausgeschlossen. Und Candida testet irgendwie keiner.

Reflux und schlimme Halsschmerzen?

bauchweh ist offline
Themenstarter Beiträge: 58
Seit: 14.03.10
Hallo Ellen 48:

Danke für Deine Antworten. Das mit dem Matratzenkeil finde ich super. Das werde ich ausprobieren. Vielen Dank für den tollen Tipp.

Habe auch den Link mit den Aphten gelesen. Weiß auch nicht. Bei mir sind die Dinger immer mit Blut gefüllt. Platzen aber nicht auf, sondern bilden sich einfach wieder zurück.

Das mit dem viel Glück für das Ansprechen auf zu wenig Magensäure, naja, ich weiß schon was Du meinst. Habe meinen Arzt mal auf Candida angesprochen das hat er auch gleich abgetann. Ich verstehe gar nicht, warum man nicht einfach einen Test macht und dann hat man Klarheit.

Hätte der Doc bei der Magenspiegelung nicht eigentlich feststellen können ob ich zu wenig Magensäure habe? Wie kann man das rausfinden? Kann man da was gegen tun.

Viele Grüße

Reflux und schlimme Halsschmerzen?

Georg89 ist offline
Beiträge: 13
Seit: 20.05.10
Hallo bauchweh.
Dein Arzt sagte es sei der Reflux und Anthacide brachten keine Besserung.
Lass mal das Pankreas untersuchen.

Blutbläschen im Mund ständig was kann das sein?

bauchweh ist offline
Themenstarter Beiträge: 58
Seit: 14.03.10
Hallo,
danke für Eure Antworten.
Michel: Also ein Ergebnis ist wohl beim Arzt. Aber der sagte mir es liegt nicht´s vor. Kein Heliobacter. Nur ein kleiner Zwergfellbruch, aber er sagte das der mir nicht solche Schwierigkeiten machen könne.
Mein Doc hat im Januar ein großes Blutbildgemacht. Aber EBV? Keine Ahnung. Was ist das denn überhaupt?

Ernestobubu:
Bist Du Deine Beschwerden los geworden? Also ich trinke nur Wasser und dann auch nur Medium, denn von zu viel Kohlensäure bekomme ich gleich wieder Sodbrennen. Da es bei mir so schlimm ist, trinke ich nicht´s anderes, kein Kaffee, kein Alkohol, keine Säfte nur manchmal einen dünnen schwarzen Tee. Das ist voll nervig, auf jeder Feier trinke ich wirklich nur Wasser. Ich werde schon ganz schief von unseren Bekannten angeschaut. Irgendwie denken die immer man stellt sich ein bischen an, aber sobald ich was anderes trinke, mit Säure oder Alkohol habe ich eine Woche lang höllische Magenprobleme. Trinke auch keine Cola, Fanta, Sprite oder sonstwas. Im Ernst nur mein Wasser Medium.
Was die Zahnbürste angeht, ich habe gerade vor 2 Wochen die Bürste ausgetauscht. Nicht aus diesem Grund, sonder weil es an der Zeit war, aber ich habe ja gestern gerade wieder neue Blutbläschen bekommen. Allerdings muss ich zugeben, das ich nicht besonders viel trinke, max. 1 Liter am Tag, ja ich weiß, versuche auch mehr, aber ich kann das Wasser auch schon langsam nicht mehr sehen.
Mit Quark und Joghurt muss ich ebenfalls haushalten, bekomme davon Sodrennen ohne Ende.
Wie äußeren sich denn Deine Symptone?

Ob das auch Candida sein kann? Aber keiner will einen testen, der Doc winkt dabei nur ab.

Blutbläschen im Mund ständig was kann das sein?

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.601
Seit: 20.05.08
Über Candida haben wir ein Wiki: Wiki Candida
Da kannst Du mal nachsehen, ob sich Dein Verdacht bestätigt.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Blutbläschen im Mund ständig was kann das sein?

bauchweh ist offline
Themenstarter Beiträge: 58
Seit: 14.03.10
Hallo James, das war mehr als aufschußreich. Ich habe davon eine Menge Symptome. Schreibe sie mal auf, meinst Du das reicht für einen Candinda verdacht. Ob mein Doc das testet oder ist das wieder mal etwas was nicht in die Schulmedizin passt?

Hier meine Symptome:

Mundbläschen (weisse und kleine Blutbläschen)
Nasenverstopfung
Nasenjucken
Trockener Hals
Heiserkeit
Aufstossen
Sodbrennen
Bauchschmerzen
Verstopfung oder Durchfall
Völlegefühl, Darmkrämpfe und/oder Blähbauch
brennen oder jucken im Analbereich (Mykide), besonders nach süssen Lebensmitteln (selten)
brennen oder jucken im Vaginalbereich (bin deshalb stänig beim Frauenarzt)

ständige Müdigkeit
Schwindelgefühl (Folge einer Unterzuckerung durch Candida)
Konzentrationsstörungen (ein wenig)
Stimmungsschwankungen (Gereiztheit, Lustlosigkeit, Aggressivität, Hysterie...)
Schlafstörungen, Nachtschweiss kein Nachtschweiss eher Nachtfrost

Depression (bin in Therapie wg. Panikattaken und Depressionen seit einem halben Jahr, das hatte ich früher noch nie!!!)
Kopfschmerzen,

Husten
Heuschnupfen seit ca. 5 Jahren
Völlegefühl, unerklärliche Blähungen
Aufstossen
Libidoverlust
Muskelschmerzen (Myalgie) kann zur Zeit nicht Joggen
Heißhunger auf Süßes ständig und ständig und ständig
Kribbeln in den Gliedern (manchmal Hände oder Füße)
kalte Hände und Füße

So, das ist alles wegen manchen Beschwerden wie Muskelschmerzen war ich schon beim Orthopäden, aber der kann nichts feststellen. Irgendwie habe ich viele Symptome aber habe sie noch nicht als eins gesehen, gehe wegen der einzelnen Symptome zu den verschiedensten Ärzten und keiner kann was feststellen. Hier sehe ich mal das Gesamtbild und das ist ja echt erschreckend.

Reflux und schlimme Halsschmerzen?

bauchweh ist offline
Themenstarter Beiträge: 58
Seit: 14.03.10
Was ist denn das Pankreas?

Reflux und schlimme Halsschmerzen?

bauchweh ist offline
Themenstarter Beiträge: 58
Seit: 14.03.10
Hallo nochmal,

Habe Pankreas gerade gegoogelt und kann dazu nur sagen, der Doc hat ein Ultraschall gemacht im Januar und da war alles ok. Auch die Bauchspeicheldrüse. Hätte er da nicht was erkennen müssen?

Reflux und schlimme Halsschmerzen?

Georg89 ist offline
Beiträge: 13
Seit: 20.05.10
Nicht unbedingt

Blutbläschen im Mund ständig was kann das sein?

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.601
Seit: 20.05.08
Hallo bauchweh,

nimm es ernst: Wir müssen die Ursache finden und nicht versuchen die Symptome zu unterdrücken!
Falls es Candida (mache zuerst mal den "Spucke-Test) ist, macht es keinen wirklichen Sinn nur die Pilze zu unterdrücken. Eine Fehlbesiedlung hat Ursachen. Werden diese gefunden und beseitigt benötigt man nur unterstützende Maßnahmen. Beseitigt man die Ursachen nicht, flammt alles immer wieder auf. Die vielen Symptome stehen wahrscheinlich im Zusammenhang und sollten auch so betrachtet werden. Eventuell hat ja einer unserer Mitglieder ähnliche Probleme gehabt und kann Auskunft geben...
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James


Optionen Suchen


Themenübersicht