Was ist los mit mir?

29.12.09 13:29 #1
Neues Thema erstellen

Chibiusa22 ist offline
Beiträge: 8
Seit: 29.12.09
Hallo ich bin 22 Jahre alt und komme aus NRW, bin neu hier und habe direkt mal eine Frage...

Seit geraumer Zeit bin ich ständig schlapp und müde. - Ich könnte 8 Stunden schlafen, oder auch 12 und ich würde am Tag trotzdem immer wieder müde sein.
Es fühlt sich wie Erschöpfung an.
Hinzu kommt, dass ich mehr trinke als sonst. - So an die 3-4,5 Liter Wasser und oder noch Tee.
Außerdem ist mir auch öfter schwindelig. - Vor allem gegen 17-19 uhr, eigentlich bis ich wieder was esse. - Und dann werd ich wieder was munter und fühl mich besser, doch das hört relativ schnell wieder auf.
Es ist immer so, dass ich vor dem Essen tierisch schlapp bin, nach dem Essen fit, dann wieder schlapp.
Könnte also dauernd essen.
Was ich aber nicht möchte, da ich sowieso nicht total schlank oder so was bin und zunehme wie Sau, ob ich nun Rad fahre oder nicht und ob ich Obst oder Gemüse esse oder nicht. - Ändert nichts dran, ich nehme zu und wieder ab. Ständig. -.-
Am nervigsten ist aber der Durst und der trockene Mund.
Außerdem finde ich es seltsam, dass ich plötzlich überall so ekelhafte dicke Pickel bekomme, die nicht wirklich aufgehen. - Und wenn sie aufgehen brauchen sie Wochen bis sie mal endlich abheilen und hässliche Narben entstehen.

Ich weiß echt nicht mehr weiter. - Werde auch zum Arzt gehen jetzt im Januar, aber vielleicht könntet ihr mir schonmal sagen, was es sein könnte.
Hab immer so Panik vor Arztbesuchen.

Lg Angy

p.s. Auch Nachts lauf ich mindestens 3-5 mal auf Toilette und habe Heißhunger auf Schokolade oder Brot und Käse, egal wenigstens noch was essen. -.-

Was ist los mit mir?

hspeine ist offline
Beiträge: 26
Seit: 27.12.09
Hast du mal dich durchchecken lassen auf Diabetes oder Schlafapnoe?

Was ist los mit mir?

Chibiusa22 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 29.12.09
Also auf beides noch nicht. - Ich weiß nicht genau, wie äußert sich das denn mit Schlafanope.

Diabetes... mhm... Naja ich weiß nicht, wenns das ist... wäre natürlich richtig doof.
Hab ja wie gesagt vor zum Arzt zu gehen Anfang 2010.

Was ist los mit mir?

hspeine ist offline
Beiträge: 26
Seit: 27.12.09
Symtome von Schlafapnoe sind unter anderem Tagesmüdigkeit,schlechtes Durchschlafgen ,internistische Probleme

Was ist los mit mir?

Chibiusa22 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 29.12.09
Naja wenn ich einmal anfange zu schlafen geht es ja.
Ich bin nur oft länger wach, weil ich so Durst noch habe und dann kann ich eh nicht schlafen, weil ich dann natürlich oft noch auf Toilette muss.
Also Durch-Schlafprobleme habe ich nicht.

Es ist nur sobald ich mich hinlege um zu schlafen meldet sich die Blase, manchmal auch im 15-20 Minutentakt, auch tagsüber...

Was ist los mit mir?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wenn Du schon beim großen Check-up bist, könntest Du gleich noch die Schilddrüse mit untersuchen lassen. Allerdings ist da der Facharzt (Endokrinologe/Nuklearmediziner) gefragt. Die Werte, die Du haben solltest, sind:
TSH, fT3, fT4, Antikörper TPO-Ak, TG-Ak, TRAK + Ultraschall der Schilddrüse.

Wenn Du allerdings so häufig zur Toilette gehen mußt, wäre es gut, wenigstens mal den Urin beim Arzt untersuchen zu lassen oder Dir in der Apotheke selbst solche Sticks zu kaufen, die Du dann zu Hause in den Urin halten kannst. Vielleicht hast Du ja eine Blasenentzündung?

Gruss,
Uta

Was ist los mit mir?

Chibiusa22 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 29.12.09
Also ne Blasentzündung ist es nicht. - Hatte diese Teststreifen schon gekauft. - Verfärbt sich nichts. - Hab also keine Harnwegsinfektion.

Die Schilddrüse habe ich mir 2008 untersuchen lassen, war ebenfalls negativ.

Keine Ahnung... :S

Was ist los mit mir?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Könntest Du bitte mal die Schilddrüsenwerte hier einstellen?

Hast Du übrigens Zahnfüllungen/Kronen/Wurzelbehandelte Zähne? Bist Du geimpft worden? Hattest Du einen Unfall? Neue Möbel, Teppiche, Farben ...? Neue Wohnung, neuer Arbeitsplatz, neue Geräte am Arbeitsplatz?

Gruss,
Uta

Was ist los mit mir?

Chibiusa22 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 29.12.09
Oh Gott, ich weiß absolut nicht wo ich die habe.
Ich bekam das nur Mitgeteilt, dass ich nichts habe. - Damals war... so nen Bluttest und Laborwerte ergaben nix in die Richtung.
Die Daten kann ich echt nicht nennen, so gerne ich es würde... :S Mist. An sowas denk ich gar nie. - Wenn ich keine Diagnose habe, nehm ich die Sachen gar nicht mit, weil ich ja nix hatte.

Was mir auch noch auffiel. - Wenn ich nichts süßes am Tag esse, ist mir tierisch kalt und ich hab das Gefühl wie auf Watte zu laufen.

Und auch komisch ist, dass ich nach längerem Laufen, kribbeln im linken Fuß habe und er sich anfühlt als würde er brennen oder sowas.

Unfall nein. - Kronen auch nicht. - Wurzelbehandlung auch nicht. - Neuer Job oder neue Arbeitsstelle ebenfalls nicht.
Öhm und der Rest auch nicht. - Ist alles wie immer.

Geändert von Chibiusa22 (29.12.09 um 15:47 Uhr)

Was ist los mit mir?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Vielleicht wäre das eine Lehre : Ich finde, man sollte seine Werte immer mitnehmen, denn auch die Nachricht "alles ok" muß nicht immer stimmen. Da ist es besser, man schaut sich einen BEfund selbst an oder stellt ihn z.B. hier ins Forum.

Du könntest in der Arztpraxis anrufen und um eine Kopie der Werte bitten. Wenn Du sie abholst, gibt es da sicher keine Schwierigkeiten.

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht