Extreme Geruchsempfindlichkeit

06.09.09 17:41 #1
Neues Thema erstellen
Extreme Geruchsempfindlichkeit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Gerade gibt es einen Thread zur "Winterdepression". Vielleicht findest Du da auch Anregungen?:
http://www.symptome.ch/vbboard/krank...-d-mangel.html

Gruss,
Uta

Extreme Geruchsempfindlichkeit

brigitte1948 ist offline
Themenstarter Beiträge: 37
Seit: 06.09.09
Zitat von uma Beitrag anzeigen
Hallo Brigitte,





bei diesen beiden Punkten denke ich an die Schilddrüse; könntest Du Deine Blutwerte einmal hier einstellen?

Liebe Grüsse,
uma
Hallo Uma!
Wie bitte funktioniert das? Leider bin ich auch keine PC-Leuchte. Der Befund, den die Nephrologie erhebt, ist ziemlich umfangreich und die Parameter, die Schilddrüse betreffend, weiß ich nicht. Vielleicht sind die auch gar nicht drauf.
lg brigitte
__________________
Wer weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß

Extreme Geruchsempfindlichkeit

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Brigitte,

die Schilddrüsenwerte sind:

TSH, fT3, fT4; Antikörper TPO-AK, Tg-AK, TRAK.

Wenn diese Parameter auf Deinem Laborzettel sind, dann schreibe sie doch bitte hier auf.

Liebe Grüsse,
uma

Extreme Geruchsempfindlichkeit

brigitte1948 ist offline
Themenstarter Beiträge: 37
Seit: 06.09.09
Zitat von uma Beitrag anzeigen
Hallo Brigitte,

die Schilddrüsenwerte sind:

TSH, fT3, fT4; Antikörper TPO-AK, Tg-AK, TRAK.

Wenn diese Parameter auf Deinem Laborzettel sind, dann schreibe sie doch bitte hier auf.

Liebe Grüsse,
uma
Hallo Uma!

Bei der im April durchgeführten Gesundenuntersuchung, den Befunf hat meine Hausärztin, die mir heute sagte, dass die Schilddrüse okay ist.
Das Nephro Labor:
FT3 6.5.09 3.95; 2.2.09 3,97;
Ft4 18.9 18.4
TSH 0.48 0.75
Die anderen Begriffe scheinen nicht auf.
Was bei mir zur Debatte stünde, wäre Cortison. Da ist mein Standpunkt, lieber halte ich die Schmerzen aus als dass ich noch fetter werde. Parkeymed, das mir früher gut geholfen hat, darf ich wegen der Niere nicht mehr nehmen und Mexalen hilft nicht.
Am liebsten wäre mir, dass, wenn mein Hund stirbt - sie braucht mich jetzt dringend - ich in der Minute danach auch gehen darf. Dann tut nix mehr weh und der Pathologe wird sagen, ein Wunder, dass die so lang gelebt hat. Könnt mir vorstellen, dass die in der Anatomie, an die ich meine Leiche schon seit 1996 verschrieben habe, sich auf mich freuen. Hoffentlich führen die nicht auch den Bodymassindex ein, denn der Nephrologe sagte zu mir : "Nieren bekommen Sie bei uns keine, da Sie einen BMI von 38 haben und zur Transplantation müssen Sie unter 30 sein" Darauf sagte ich ihm, in meinem Körper kommt nix hinein, der ist nur noch zum Ausschlachten da. Dann war er beleidigt, weil er meinte, er sei Nephrologe geworden, weil er sich dadurch wie ein Geburtshelfer fühlt. ist nur halb so makaber, wie es sich liest, bin eigentlich ein lustiger und zufriedener Mensch nur momentan halt nicht. lg brigitte
__________________
Wer weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß

Extreme Geruchsempfindlichkeit

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Brigitte,

weiterhin fehlen wichtige Werte, um ordentlich abzuklären. Es wäre auch gut, wenn Du den bereits vorhandenen Werten die Ober- und Untergrenze der Normwerte hinzufügen könntest.

Liebe Grüsse,
uma

Extreme Geruchsempfindlichkeit

brigitte1948 ist offline
Themenstarter Beiträge: 37
Seit: 06.09.09
Hallo Uma!

Auch mir scheint Dein Verdacht gar nicht so abwegig, zumal ich zeitweise in Situationen gerate, wo ich mich selber vernichten möchte, weil ich so eine Wut krieg. Mir fällt fast alles aus den Händen und ich bekomme dann Atemnot, mach natürlich in dieser Situation weitere Fehler und schließlich nehme ich dann 10 Tropfen vom Psychopax, weil es mich sonst zerreisst, zumindest habe ich das Gefühl, dass das passiert.
Aber die Befunde, die ich nicht einsehen kann, sind in Ordnung.
Keine Sorge, ich komme mit der 20 ml Packung mindestens 1/2 Jahr aus, wenn ich es 2 Tage hintereinander nehmen muss, werde ich schon panisch da ich mich nie mehr von irgendwas abhängig machen will. Aber so, wie es seit 2003 handhabe, scheine ich es richtig zu machen. Wenn früher irgendeine Situation auftauchte, in der ich Hilfe an der Psychiatrie-Ambulanz einforderte, gab man mir auch meist 10 Tropfen Psychopax, das kann ich auch selber handhaben. lg brigitte
__________________
Wer weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß

Extreme Geruchsempfindlichkeit
darleen
hallo Brigitte

Auch das mit der Wut..und dem "Alles aus den Händen" fallen...kenne ich gut aus einer Unterdosierung des Thyroxin..Jedenfalls bei mir so...

Bloß um das richtig abschätzen zu können und genaue Werte zu haben , müsste man eine Blutentnahme ohne Thyroxin bekommen..vieleicht kannst du sie noch machen lassen um das auszuschließen...Eine Unterdosierung..

Lg darleen

Geändert von darleen (11.09.09 um 19:28 Uhr) Grund: nachtrag

Extreme Geruchsempfindlichkeit

brigitte1948 ist offline
Themenstarter Beiträge: 37
Seit: 06.09.09
Hallo darleen!

Seit ich mich mit dieser Geschichte befasse, kam mir auch schon der Gedanke, Thyrex einfach mal wegzulassen.
Ich werde mit meiner Hausärztin darüber sprechen oder sie schickt ich endlich zur genaueren Abklärung an die Schilddrüsenambulanz.
Danke für Eure Anteilnahme.
Momentan legt mich das Wetter flach und ich denke an die Menschen, die arbeiten müssen, obwohl es ihnen nicht gut geht. Da bin ich dankbar, dass ich mich hinlegen kann, wenn es sein soll.
lg brigitte
__________________
Wer weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß

Extreme Geruchsempfindlichkeit
darleen
Hallo Brigitte

Das Thyrex würde ich jetzt nicht so einfach weglassen...sonst hast du keinen genauen Hormonspiegelstand...

Nur am Tag der Blutuntersuchung, solltest du es erst nach der Blutentnahme einnehmen....

Wenn es zuviel sein sollte, kannst du nach der Wertebeurteilung immer noch reduzieren..

Bloß es jetzt Weglassen bringt deinen Hormonspiegel sehr durcheinander..

Wetterfühlig bin auch auch sehr...und haut mich immer wieder um so ein Wetterwechsel...

lg darleen

Extreme Geruchsempfindlichkeit
Weiblich Lexi10
Ist man in einer Schwangerschaft denn nicht auch Geruchsempfindlich
Denke da hab ich einmal was gelesen


Optionen Suchen


Themenübersicht