Wechselwirkung Medikamente

20.06.09 13:52 #1
Neues Thema erstellen

andrea0066 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 20.06.09
Hallo zusammen,vielleicht kann jemand helfen
welche Wechselwirkungen sind bei gleichzeitigem Einnehmn von
Novalgin,Dafalgan und Arthrotec zu sehen
lg gruss andrea

Wechselwirkung Medikamente
Weiblich KimS
Hallo Andrea,

Zu diesen Medikamenten könntest Du am Besten eine Internetsuche machen, und wenn es geht, in Englischer Sprache. Da findet man nähmlich ganz viel mehr.

In den Englisch-Sprachigen Infos findet man oft auch welche Leberenzyme beteiligt sind bei dem Verstoffwechseln des Medikamentes. Wenn mehrere Medikamente über das gleiche Leberenzym verstoffwechselt werden, kann dies problematisch sein, den Leber zu schwer belasten und müsste der Arzt eine Alternative suchen. Auch wenn mehrere von den Medikamenten bestimmte Nebenwirkungen erzeugen die ähnlich sind, würde ich ein wenig extra aufpassen (zum Beispiel sowas wie Belastung des Magenschleimhautes).

Versuche es mal so . Wenn Du damit nicht weiterkommen solltest dann sollte der Apotheker eigentlich aus Auskünft geben können, im Grunde sollte er oder Dein Arzt das schon abgecheckt haben (aber mir wäre es auch lieber darauf nicht 100 prozentig zu vertrauen und selber mal nachzuforschen) und ansonsten wenn es mit der Internetsuche auf Englisch nicht geht, melde Dich hier nochmal.

Herzliche Grüsse,
Kim


Optionen Suchen


Themenübersicht