Bitte um Hilfe - diverse Beschwerden

31.03.09 14:40 #1
Neues Thema erstellen
Bitte um Hilfe - diverse Beschwerden

Kaethe ist offline
Beiträge: 15
Seit: 01.04.09
Hallo Yvette,

jaja, die Schildi, das ist schon ein verflixtes Organ. Glaube mir, wenn es mir damals nicht so bescheiden gegangen wäre, hätte ich die Tabletten auch nicht einfach so weggelassen. Aber nach einigen Nächten ohne Schlaf & einem ausgezerrten Körper hatte ich keine andere Wahl. Ich war ja froh, dass ich diesen Zustand irgendwie beeinflussen konnte. Und so einfach war das auch nicht. Denn im Hinterkopf schwirt ja immer mit, dass ja keine Schildi mehr da ist und die ja lebensnotwendig ist.

Bezgl. Histamin gibt es einen wichtig Grundsatz: Nichts essen und trinken, was lange lagert. Also Salami und ähnliches, rohen Schinken, alten Käse, eingelegte Sachen, Rotwein (manche Weisweine, besonders die aus Österreich sollen wohl gehen - ich habs aber noch nicht ausprobiert), Alkohol ist generell sehr ungünstig, ab und an geht wohl ein Pils (probiere ich auch nicht aus), Kaffee, schwarzer Tee, Kakao. Dann sämtliche Zitrusfrüchte und deren Produkte (Säfte, Marmeladen usw), Birnen, Kiwi, Bananen, Erdbeeren, Himbeeren (bei den Beeren scheiden sich die Geister, ich vertrage nur Heidelbeeren), Ananas. Auberginen und Tomaten sind ebenfalls nix. Bei Brot wirds auch witzig, denn es gilt Hefe und Weizen zu meiden. Ich habe mich mit hefefreiem Dinkelbrot und Reiswaffeln angefreundet. Auch ganz wichtig ist Soja. Ich habe mich oft gefragt, warum ich den Käse hier vertrage und dort nicht. Die Antwort lag nicht im Käse sondern im Streichfett. In den meisten Magarinen hast Du Sojalecithine in reiner Butter nichts von alle dem. Weiterhin schlecht sind Schokolade und Nüsse, normaler Essig, Rotweinessig, Spinat. Kurz zusammen gefasst: Meide einen typischen italienischen oder chinesischen Abend. Und nun fragst Du Dich, was geht denn überhaupt?

Alle frische und junge Käsesorten: junger Gouda, Edamer, Butterkäse, Frischkäse, Mozzarella, Feta, frisches Fleisch und frischer Fisch (hier machen manche Leute einen Unterschied zwischen den einzelnen Fischsorten, deswegen lass ich den auch ganz weg), Schweinefleisch soll auch nicht ganz so gut sein, muss man ausprobieren, Geflügel geht immer, demnach auch Geflügelwurst, gekochter Schinken, gekochte Wurst, Wiener, Eier, Zucchini, Möhren, alle Blattsalate, Kräuter, Paprika, Kürbis, Melone, Apfel, Milch (hier habe ich festgestellt, macht es bei mir der Fettgehalt und auch die Menge aus), Joghurt (am besten Vanille), Kräutertees, entkoffeenierter Kaffee, Wasser (was ein Glück), statt Essig nehme ich Apfelessig (klappt prima), Sahne und Quark sind auch ok. Das war auch erst mal nur so ne grobe Übersicht, nebenbei geschrieben. Vielleicht sollte ich irgendwann mal ne Liste machen. Vieles geht bei dem einem, bei dem andern garnicht. In einem Bericht habe ich gelesen, dass kurz vor der Periode der Enzymwert, der für den Abbau von Histamin verantwortlich ist, generell etwas niedriger ist als sonst. Ich habe auch festgestellt, dass ich seitdem ich die Ernährung umgestellt habe, eine andere Periode habe. Hört sich blöd an. Aber die Schmerzen sind weg und das sieht alles ganz anders aus und fühlt sich anders an. Einzelheiten erspar ich Dir. Jedenfalls hatte ich immer PMS (Kreislauf, Schwindel, Übelkeit, Migräne) eine Woche vor der Periode, das ist nun weg. Bin zu dieser Zeit etwas müder und schneller geschafft als sonst, aber das ist alles.

Aber hast Du mal testen lassen, ob Du eine Lactoseintoleranz hast?

Lieben Gruss, Kaethe oder Käthe (is egal )
__________________
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben (M. Aurel)

Bitte um Hilfe - diverse Beschwerden

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Yvette

Mit der natürlichen Candidabehandlung mit Caprylsäure und natürlichem Darmaufbau reizt Du nichts, weshalb man es ruhig probieren kann. Schlechtestensfalls hat man eine etwas bessere Darmflora und bestensfalls ist der Lat5ente Pilz weg und das Immunsystem gestärkt.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Bitte um Hilfe - diverse Beschwerden

blausternchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 31.03.09
Liebe Beat,

wenns nach meiner Periode (hab ich gestern bekommen) immer noch nicht ganz weg ist, werd ich das mal probieren. Nehme an man bekommt das in der Apotheke?

Liebe Grüße,
Yvette

Bitte um Hilfe - diverse Beschwerden

blausternchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 31.03.09
Liebe Kaethe,

gut, dass ich gesessen habe als mich deine liebe Antwort erreicht hat (heul, schluchz).

Puuh, das ist ja ne ganze Menge die sooooooooooooooooo gut schmeckt. Keine Quetschbanane mehr aufs leckere Brot :o( und Erdbeerchen, oh man. Aber das wichtigste ist ja, dass es einem dann besser geht!

Vielen Dank, das du mir diese Info geschrieben hast! Hab gestern meine Periode bekommen und bis jetzt Moment muss erst drei Mal auf meinen Holzschreibtisch klopfen) toi, toi, toi, tut sich da unten im Moment nix außer aua und bäh, du weißt bestimmt was ich meine. Aber weißt du was mir aufgefallen ist? Seit letztem Monat unter den L-Thyroxin , habe ich nicht mehr schon 2 Tage vorher Bauchweh. Naja, wenigstens eine positive Veränderung. Da ich ja keinen anderen Vergleich habe, also ohne SD-Hormone und jetzt bin ich in der Hinsicht schon positiv überrascht. Auch muss ich mich nicht mehr ganz so krümmen wie sonst.

Ach was wär das schön, wenn nun alles besser würde weil es an der Umstellung gelegen hat. Hab mir deine "Diätangaben" auch schon ausgedruckt. Vielen Dank!!!!!

Auf Lactoseintoleranz hab ich mich och nicht testen lassen, da ich ja nur Probleme bekomme, wenn ich zu viel auf einmal zu mir nehme. Könnt ich ja mal machen lassen. Meine Liste wächst und gedeiht. Ich finde es so toll, das ich so viele Tipps und Denkanstöße bekommen habe. Man bin ich froh, dass ich mich hier angemeldet habe!

Nochmals ganz lieben Dank!

Lieben Gruß,
Yvette

Bitte um Hilfe - diverse Beschwerden

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Yvette

Caprylsäure ist zu billig, bekommt amn kaum in Apotheke aebr übers Internet.
Gutartige Bakterien sind in der Apotheke meist viel zu tief dossiert. Auch diese bekommst du übers Internet. Eine mögliche Bezugsquelle zB bei Cenaverde B.V. Nahrungsergänzungsmittel: Startseite Hat auch eine Gratisnummer
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso


Optionen Suchen


Themenübersicht