Benommenheit - Ärzte sind ratlos!

23.03.09 18:08 #1
Neues Thema erstellen

sommersonne ist offline
Beiträge: 193
Seit: 06.03.09
Hallo zusammen

Ich habe seit ein paar Wochen ein Problem..bzw mittlerweile mehrere:
Nach einer Odysee an Ärztebesuchen kam heraus:
Leichte Magenschleimhautentzündung
großes Blutbild super
EKG super
Gehör super

ABER:
Ich habe mehrmals am Tag eine leichte BEnommenheit! Kann mich schlechter bei der Arbeit konzentrieren (arbeite am PC) und manchmal habe ich das Gefühl ich hätte Watte im Kopf!Und höre dann schlechter...wie ein leichtes Brummen..oder Ohrensausen!

Was kann das sein? Der Chiropraktiker hat mich heute eingerenkt (Hatte 2 Blockaden) aber es ist noch nichts besser.
Immer wenn ich zur ruhe komme, kommt auch der Schwindel!
Laufen also joggen geht aber super..und sobald ich aus dem Haus bin ist auch alles toll...
Was habe ich bloß??

Habe keine Lust weitere Stunden in Arztwartezimmern zu sitzen!!
WAr schon beim HNO, und 2 Internisten und im Krankenhaus für ein paar Stunden wo aber nicht viel gemacht wurde...

Kann mir bitte jemandhelfen? Bin kurz vor dem Verzweifeln!!!!

Ach es fing an als wir uns überlegt haben ein Haus zu kaufen ..vor 8 Wochen..

Benommenheit - Ärzte sind ratlos!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Deine Symptome könnten evtl. vom E-Smog am PC kommen. Hat sich denn an Deinem Arbeitsplatz etwas verändert, als das ganze anfing? Vielleicht ist z.B. die Luft dort ziemlich miserabel, die Beleuchtung unverträglich....

www.risiko-elektrosmog.de/Elektrosmog/Arbeitsplatz/Arbeitsplatz.htm

Hast Du Zahnfüllungen aus Metall?

Gruss,
Uta

Benommenheit - Ärzte sind ratlos!
Männlich Sternenstaub
Zitat von sommersonne Beitrag anzeigen
Hallo zusammen

Ich habe seit ein paar Wochen ein Problem..bzw mittlerweile mehrere:
Nach einer Odysee an Ärztebesuchen kam heraus:
Leichte Magenschleimhautentzündung
großes Blutbild super
EKG super
Gehör super

ABER:
Ich habe mehrmals am Tag eine leichte BEnommenheit! Kann mich schlechter bei der Arbeit konzentrieren (arbeite am PC) und manchmal habe ich das Gefühl ich hätte Watte im Kopf!Und höre dann schlechter...wie ein leichtes Brummen..oder Ohrensausen!

Was kann das sein? Der Chiropraktiker hat mich heute eingerenkt (Hatte 2 Blockaden) aber es ist noch nichts besser.
Immer wenn ich zur ruhe komme, kommt auch der Schwindel!
Laufen also joggen geht aber super..und sobald ich aus dem Haus bin ist auch alles toll...
Was habe ich bloß??

Habe keine Lust weitere Stunden in Arztwartezimmern zu sitzen!!
WAr schon beim HNO, und 2 Internisten und im Krankenhaus für ein paar Stunden wo aber nicht viel gemacht wurde...

Kann mir bitte jemandhelfen? Bin kurz vor dem Verzweifeln!!!!

Ach es fing an als wir uns überlegt haben ein Haus zu kaufen ..vor 8 Wochen..
Hallo Sommersonne,
besteht die Möglichkeit, dass Deine Beschwerden Seelischer Natur sind?

Ihr habt Euch vor 8 Wochen überlegt ein Haus zu kaufen und dann fing es an!

Es fing an! Vor 8 Wochen! Als Ihr Euch überlegt habt ein Haus zu kaufen!

Kann es seelisch sein?

Würde der Hauskauf real, was würde sich für Dich alles ändern?
Von all dem, was sich ändern würde, welches würde Dir nicht angenehm sein?

Ich denke, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Deine Beschwerden mit einem eventuellem Hauskauf im Zusammenhang stehen können relativ groß sind!

" Ach es fing alles an, als wir uns überlegt haben ein Haus zu kaufen "

Dieser Satz am Schluss ist doch schon fast die Antwort auf all Deine Beschwerden?

Und dieses " Ach "

Hast Du Angst vor solch einem Schritt?
Mit welchem Verzicht währe er eventuell verbunden?
Ist ein Wohnungswechsel in einiger Entfernung damit verbunden?

Ich denke, dass die Möglichkeit von Ängsten bei Dir gegeben sein könnten, die all die Beschwerden bei Dir auslösen...verbunden mit einer Überlegung eines Hauskaufs!

Liebe Grüße Jogi

Benommenheit - Ärzte sind ratlos!

sommersonne ist offline
Themenstarter Beiträge: 193
Seit: 06.03.09
Hallo
Ja klar kann das sein, dass das was mit dem Haus zu tun hat!
Aber ich habe solche klaren Symptome das kann doch nicht alles psychisch sein oder?
SChwindel und Ohrensausen? Vorallem habe ich das so schubweise ... auch in ruhezuständen..besser:NUR wenn ich zur Ruhe komme!
Wenn ich mir überlege ich habe das ab jetzt mein Leben lang!! Dann kann ich meinen Beruf nicht mehr ausüben da ich mich da total konzentrieren MUSS und da hapert es gerade ja auch!
Ob das PC-Smog ist...weiß nicht...also Amalgam Füllungen habe ich keine mehr! Und schon seeehr lange nicht mehr!

Kann das vielleicht auch was vom Hirn sein? Blutgerinnsel?
Ich mache mich echt noch verrückt!!!!

Benommenheit - Ärzte sind ratlos!
Männlich Sternenstaub
Hallo Sommersonne,
selbstverständlich kann es auch andere Gründe haben! Ich wollte lediglich einmal darauf hinweisen daran zu denken, ob es vieleicht die Ursache sein könnte.

Leider hast Du mir meine Fragen nicht beantwortet außer, dass es etwas mit dem Haus zu tun haben könnte?

Hast Du vieleicht viel Stress? Stehst Du vieleicht unter Druck von gewissen Belastungen?

Zur Abklährung kannst Du eine Computertomograpie machen lassen und ein EEG, ob es wie Du fragst etwas mit dem Gehirn zu tun hat!

Es kann auch von der Halswirbelsäule her kommen, dies läßt sich auch untersuchen beim Ortophäden! Verspannungen im Muskelbereich sind auch möglich!

Es ist halt wichtig alles nach und nach abzuklähren. Mache Dir bitte nicht zu große Sorgen es wird so denke ich nichts schlimmes sein!

Und steigere Dich da bitte nicht in etwas hinein!

Vieleicht könntest Du einmal Deine ganze Fallgeschichte von Anfang an, wie alles begann etwas ausführlicher schildern, also den genauen hergang der ersten Symptome und dann den Verlauf in diesen 8 Wochen, dann würden sich bessere Ansatzpunkte zum Nachdenken ergeben!
Wahren alle Symptome gleichzeitig und in der selben intensität all die 8 Wochen existent?
Hat vor diesen 8 Wochen kein einiges dieser Symptome bei Dir existiert?

Hast Du einen Sturz gehabt, also bist Du mal hingefallen?

Kannst Du Dich erinnern, ob irgendetwas passiert ist oder geschehen ist vor den Symptomen, ausser den Gedanken an einen Hauskauf?

Hast Du vieleicht Deine Pille gewechselt?
Hast Du irgendwelche Medikamente genommen oder nimmst Du welche?
Hattest Du eine Grippe, vieleicht Antibiotika bekommen?

Wie Du schreibst hast Du vom Chiropraktiker zwei Blockaden eingerenkt bekommen!
Kann es sein, dass der Chiropraktiker da etwas nicht richtig gemacht hat?
So etwas kann vorkommen!
Wie ist es um Deine Muskulatur bestellt?
Wie im allgemeinen mit der Wirbelsäule?

Aufgrund Deiner nicht geraden umfangreichen Schilderungen ist es nicht so einfach!

Jedoch bitte in nichts hineinsteigern oder so negative Gedanken, dass Du nie wieder arbeiten könntest, Deinen Beruf nicht mehr ausüben könntest!

Es wird schon alles werden, dass kann ich fühlen!

Ganz wichtig ist es auch, wenn Du genau schilderst um welche Art von Schwindel es sich handeln tut, denn es gibt unterschiedliche Formen davon!

Liebe Grüße Jogi

Benommenheit - Ärzte sind ratlos!

sommersonne ist offline
Themenstarter Beiträge: 193
Seit: 06.03.09
Hallo Jogi

Stimmt, dann will ich das mal machen:
Hast Du vieleicht viel Stress? Stehst Du vieleicht unter Druck von gewissen Belastungen?
Nein eigentlich nicht! Nur den den man eben für gewöhnlich hat wenn man sich ein Haus kauft. Und klar die Sorgen: WAs ist wenn ich meinen Beruf nicht mehr ausüben kann, wie soll ich dann die Miete bezahlen...

Zur Abklährung kannst Du eine Computertomograpie machen lassen und ein EEG, ob es wie Du fragst etwas mit dem Gehirn zu tun hat! Ja würde ich ja gerne!! Aber habe bei 5 Neurologen angerufen die alle erst im HERBST nen TErmin haeben..bin ja kein Privatpatient und so...tja...

Wahren alle Symptome gleichzeitig und in der selben intensität all die 8 Wochen existent?
Es fing genau an DEM TAg an als wir uns entschlossen haben ein Haus zu kaufen! Ich hatte zwar schon immer leichte Probleme mit dem Bauch(ist also nicht die 1. Magenschleimhautentzündung) aber sowas solange mit sovielen anderen Beschwerden hatte ich noch nie!
Es fing an mit dem Magen, also Oberbauchschmerzen
Dann kamen nach ein paar Wochen noch Ohrensausen bzw Ohrenbrummen hinzu.
Dann war die Spiegelung und danach hatte ich auch diese Benommenheit. Ich dachte ja auch wirklich ich hätte Magenkrebs oder irgendwas anderes schlimmes!
Hat vor diesen 8 Wochen kein einiges dieser Symptome bei Dir existiert? Nein keins....

Hast Du einen Sturz gehabt, also bist Du mal hingefallen?
Nein auch nicht...habe das Fitnessstudio gewechselt und habe eigentlich seit da immer mit dem Rücken Probleme. Komme mit den GEräten wohl nicht so zurecht!

Kannst Du Dich erinnern, ob irgendetwas passiert ist oder geschehen ist vor den Symptomen, ausser den Gedanken an einen Hauskauf? Nein da war nichgs

Hast Du vieleicht Deine Pille gewechselt? Nehm ich nicht
Hast Du irgendwelche Medikamente genommen oder nimmst Du welche? Ja wegen der Magenschleimhautentzündung
Hattest Du eine Grippe, vieleicht Antibiotika bekommen? Nein weder noch

Kann es sein, dass der Chiropraktiker da etwas nicht richtig gemacht hat?
Nein das war ja erst gestern und ab da wurde das mit den Ohren ein wenig besser!
Wie ist es um Deine Muskulatur bestellt? Verspannt!Sagt er!
Wie im allgemeinen mit der Wirbelsäule? Die ist o.k hatte ne leichte Hüftschiefstand, aber das hat er auch ein wenig wieder eingerenckt.


Ganz wichtig ist es auch, wenn Du genau schilderst um welche Art von Schwindel es sich handeln tut, denn es gibt unterschiedliche Formen davon!
Es fühlt sich so wie wenn man mir Watte in die Ohren steckt und gleichzeitig wird mir Schwummrig...also kein Drehschwindel...sondern mehr eine ARt Benommenheit...so dass ich mich kurz konzentrieren muss, damit alles wieder ruhiger wird!

Kann es vielleicht auch daran liegen dass ich bisher-eitel wie ich bin- meine Lesebrille beim Pc-Arbeiten nicht auf habe?
Falsche sitzposition???

Vielen Dank schon mal für deine große Hilfe!!
Das ist genau DAS was ich brauche!!!!

Liebe GRüße

Geändert von sommersonne (24.03.09 um 16:14 Uhr)

Benommenheit - Ärzte sind ratlos!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Zitieren kann man am besten so:

http://www.symptome.ch/vbboard/techn...-zitieren.html

Gruss,
Uta

Benommenheit - Ärzte sind ratlos!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hast Du irgendwelche Medikamente genommen oder nimmst Du welche? Ja wegen der Magenschleimhautentzündung
Die Nebenwirkungen der Protonenpumpenhemmer können auch ganz schön heftig sein.
Protonenpumpenhemmer - DocCheck Flexikon

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht