Magen-/Darmbeschwerden, bin am Ende und keiner weiss Rat

18.02.09 17:39 #1
Neues Thema erstellen
Magen-/Darmbeschwerden, bin am Ende und keiner weiss Rat

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Micha

Wenn Du unter klassischen Allergien leidest (IgA, IgE), dann bringt das weglassen von Milch und Gluten oft/meist nicht so viel.
Aber wenn Du unter Unverträglichkeiten (zB IgG) leidest, und ganz strikte Gluten- und Milchprodukte (auch keine Bestandteile davon in Würste, Fertigprodukte etc) dann sollte das andere eigentliuch weggehen.
Ist letzteres bei Dir der fall, und war die Diät strikte,dann wärst Du der erste den ich kenne, wo es nicht geholfen hat.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Magen-/Darmbeschwerden, bin am Ende und keiner weiss Rat

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Es heißt ja, daß die Antigen-Antikörper-Komplexe , die die allergischen Reaktionen verursachen,s ich nach etlicher Zeit wieder auflösen, was bedeutet,d aß man dann diese Nahrungsmittel wieder verträgt.
Es kann aber dann trotzdem wieder zur Bildung dieser Antigen-Antikörper-Komplexe kommen usw. usw.

Anders ist das mit Intoleranzen: da gibt es keine ..-komplexe aufzulösen. Sondern da kann sich der Körper von den ständig neuen Reaktionen durch intoleranzte Lebensmittel erholen und entsprechend fühlt sich der Mensch besser.

Gruss,
Uta

Magen-/Darmbeschwerden, bin am Ende und keiner weiss Rat

Micha v ist offline
Beiträge: 25
Seit: 10.11.08
Hallo Beat,

tja, ich gehöre leider zu den klassischen IgE´lern. Bei mir funktioniert auch "totkochen" nicht.

Wenn ich was anpacke, dann schon richtig .

Liebe Grüße
Micha


Optionen Suchen


Themenübersicht